COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Berufspädagogik Pflege und Therapie" an der staatlichen "FH Bielefeld" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.4 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 453 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertungen

4.5
Michelle , 07.10.2019 - Berufspädagogik Pflege und Therapie
5.0
Melanie , 17.05.2018 - Berufspädagogik Pflege und Therapie
3.8
Linda , 21.09.2017 - Berufspädagogik Pflege und Therapie

Alternative Studiengänge

Berufspädagogik – Pflege
Bachelor of Arts
WLH - Wilhelm Löhe Hochschule
Berufspädagogik für Gesundheitsberufe
Master of Arts
BTU Cottbus-Senftenberg
Berufspädagogik im Gesundheitswesen
Bachelor of Arts
Katholische Hochschule Freiburg
Berufliche Bildung im Gesundheitswesen
Master of Arts
WLH - Wilhelm Löhe Hochschule

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Einen schöneren Studiengang gibt es nicht

Berufspädagogik Pflege und Therapie

4.5

Ein sehr praxisorientierter Studiengang, der sehr viele Einblicke in verschiedene Bereiche gibt. Die Professoren vermitteln das wissen bestens und leiten due Stundeten sehr gut an. Der Aufbau des Studiums ist sehr gut so dass man einen sehr guten Überblick hat und gut zurecht kommt.

Lehrreich und praxisnah

Berufspädagogik Pflege und Therapie

5.0

Man lernt viel und der Stoff wird praxisnah vermittelt. Die Dozenten sind sehr kompetent und haben reichlich Praxiserfahrung, die sie professionell weitergeben. Lernmittel sind modern und werden gut beherrscht, die technische Ausstattung ist in Ordnung.

Neu und zukunftsorientiert

Berufspädagogik Pflege und Therapie

3.8

Ein relativ neuer Studiengang mit vielen Möglichkeiten der beruflichen Entfaltung. Mit dem Masterabschluss haben die Studierenden die Möglichkeiten, auf Basis ihrer vorherigen Berufsausbildung pädagogisch in verschiedensten Bereichen, wie der Forschung, der Lehre oder an Hochschulen tätig zu werden.

Aktualität und Zukunftsdenken

Berufspädagogik Pflege und Therapie

Bericht archiviert

Das Studium regt zur aktiven Mitgestaltung an, es werden aktuelle berufsrelevanteThemen bearbeitet und gibt den Studenten die Möglichkeit zum Mitwirken. Die wissenschaftliche Fundierung von Studieninhalten steht dabei im Vordergrund. Durch die Praxisphase besteht eine bestmögliche Vorbereitung auf den zukünftigen Berufsalltag.

  • 1
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.4

In dieses Ranking fließen 3 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 6 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019