Zu diesem Studiengang liegen uns leider keine weiteren Details vor.

Letzte Bewertungen

3.2
Alina , 11.07.2019 - Berufliche Bildung/Sozialpädagogik Lehramt
3.7
Maria , 28.02.2019 - Berufliche Bildung/Sozialpädagogik Lehramt
3.8
Mona , 06.02.2019 - Berufliche Bildung/Sozialpädagogik Lehramt

Alternative Studiengänge

Infoprofil
Mathematik Lehramt
Master of Education
Uni Potsdam
Lehramt an Gymnasien Lehramt
Staatsexamen
Uni Augsburg
Förderpädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Flensburg
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Ansätze

Berufliche Bildung/Sozialpädagogik Lehramt

3.2

Der Studiengang an sich ist gut aufgebaut, nur an manchen Stellen nicht gut ausgeführt! Es macht grundsätzlich schon sehr viel Spaß, aber manche Dozenten bzw Module sind sehr schwer einschätzbar. Trotzdem ist der Studiengang eine echt gute, abwechslungsreiche Sache!

Bamberg ❤️

Berufliche Bildung/Sozialpädagogik Lehramt

3.7

Wirklich schöne Stadt, vorallem fürs Studium. Die meisten Dozenten sind wirklich nett, bis jetzt bereue ich meine Wahl nicht!
Außerdem ist die Uni Bamberg keine Campus Uni, wodurch man immer in Bewegung bleibt um zu seinen Vorlesungen zu kommen, wenn das Wetter schön ist, eine tolle Abwechslung, wenns regnet nervts manchmal, wenn man mit den Rad unterwegs ist...

Studieren in einer Weltkulturerbestadt

Berufliche Bildung/Sozialpädagogik Lehramt

3.8

Bamberg ist eine schöne Stadt zum Studieren: Kneipen, Cafés, eine schöne Altstadt und aufgeschlossene Menschen. Die Unigebäude sind in der ganzen Stadt verteilt (keine Campusuni). Da Bamberg jedoch recht klein ist, erreicht man alles zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Die Studieninhalte sind interessant, nur leider selten auf den Lehrerberuf bezogen, da man oftmals an Vorlesungen der Psychologen, Pädagogen oder Soziologen teilnimmt. Ein großes Lob gilt den meisten Dozenten, die sehr bemüht sind und Studierenden gerne weiterhelfen. Alles in allem bin ich zufrieden mit meinem Studiengang :)

Große Enttäuschung!

Berufliche Bildung/Sozialpädagogik Lehramt

2.7

Am Anfang meines Studiums war ich voller Tatendrang, da ich mich so sehr darauf freute und auch auf den späteren Beruf. Leider musste ich feststellen, dass die Lerninhalte 0,0 mit dem übereinstimmen, was ich im späteren Lehrerberuf wirklich brauche. Vor allem in den Praktika musste ich feststellen, dass wir für den Einsatz als professioneller Lehrer überhaupt nicht vorbereitet werden. Stofflich habe ich keine Ahnung von dem, was ich später unterrichten soll. Und leider sagt das so gut wie jeder...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lieber nicht Bamberg

Berufliche Bildung/Sozialpädagogik Lehramt

2.7

Dieser Studiengang ist aus meiner Sicht nicht empfehlenswert, da
- relativ viele Vorlesungen, wenig Seminare, belegt werden müssen. Nur in wenigen Klausuren wird ein Verständnis der Studieninhalte geprüft. Meist wird verlangt, dass man a) unzählige Einzelfakten, entkontextualisiert, auswendig lernt und 1:1 in der Klausur niederschreibt oder meist: die richtigen Kreuze in MC-Tests setzt; b) Altklausuren auftreibt und diese auswendiglernt. Verständnis der Studieninhalte oder eine tiefergehe...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studiengang ist weiterzuempfehlen

Berufliche Bildung/Sozialpädagogik Lehramt

3.7

Ich finde den Studiengang sehr interessant und empfehlenswert, bis auf die Tatsache, dass er noch recht jung ist und dadurch häufige Organisationsprobleme(überfüllte Seminare, Schwierigkeiten bei Anrechnung von Praktika etc.) auftreten. Die Lehrveranstaltungen sind in den meisten Fällen gut.

Lieber an einer anderen Uni studieren

Berufliche Bildung/Sozialpädagogik Lehramt

2.5

Ich würde diesen Bachelor nicht noch einmal studieren. Habe von einem anderen Lehramt zum Bachelor Berufliche Bildung gewechselt und die Anerkennung war mehr als kompliziert. (Läuft bereits seit einem Jahr!) Mich kostet dieser Studiengang nur Nerven. Bin mehr mit organsieren als studieren beschäftigt. Es strengt wirklich an. Der Prüfungsauschuss ist auch nicht die hilfreichste Person- man muss sehr aufpassen, was man bei ihm sagt. Den Studiengang gibts bsp. auch in Dresden, Lüneburg- lieber dahin gehen! P.s: Bamberg als Studentenstadt ist großartig. Auch die Unigebäude sind ein Traum. 

Interessante Studieninhalte

Berufliche Bildung/Sozialpädagogik Lehramt

3.3

Die Inhalte des Studiums sind sehr interessant und man kann sich im den vielen Seminaren, die angeboten werden, gut einbringen.
Man hat auch viele Möglichkeiten Praktika zu absolvieren und somit einen direkten Bezug zur Arbeitswelt, den es normalerweise im Studium so nicht gibt.

Studieren in Bamberg

Berufliche Bildung/Sozialpädagogik Lehramt

4.0

Das Studium BA Berufliche Bildung/ Sozialpädagogik ist sehr interessant. Viele Veranstaltungen finden zusammen mit den Psychologen und Pädagogen statt. Ein Campusleben ist nicht wirklich vorhanden, da die Unigebäude in der ganzen Stadt verteilt sind. Die Dozenten sind fast alle sehr freundlich und gut erreichbar. Auch die Stadt Bamberg bietet viele Aktivitäten und wunderschöne Ecken, wie bspw. die Altstadt oder den Hain für Studenten. Clubs sind zwar Raritäten, aber an fast jeder Ecke ist gutes Bamberger Bier in Brauerein, Kneipen und Wirtschaften zu kriegen :)
Noch ein paar Worte zum Studium: Wer sich für die Inhalte der Pädaogigk und Psychologie interessiert, ist hier gut aufgehoben. Einziges Manko im Bachelor überwiegen die Vorlesungen und es gibt weniger Seminare. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Studiengang.

Psychologie auf Lehramt

Berufliche Bildung/Sozialpädagogik Lehramt

4.0

Der Studiengang Berufliche Bildung (kurz BeBi) hat mir die Möglichkeit eröffnet Psychologie und Lehramt zu kombinieren! Im Bereich Psychologie gibt es viele unterschiedlich Seminare, aus denen man auswählen kann. Die Regelstudienzeit von 7 Semester reicht gut aus um das Studium stressfrei zu absolvieren :)

  • 5 Sterne
    0
  • 14
  • 19
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 38 Bewertungen fließen 29 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter