Studiengangdetails

Das Studium "Bauingenieurwesen" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 47 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 682 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

2.8
Meja , 10.02.2020 - Bauingenieurwesen
2.3
Jess , 14.01.2020 - Bauingenieurwesen
3.7
Moira , 09.01.2020 - Bauingenieurwesen

Allgemeines zum Studiengang

Was nimmst Du mit auf eine Baustelle - Schutzhelm oder Aktenmappe? Als Bauingenieur brauchst Du beides. Das Bauingenieurwesen Studium bereitet Dich auf die Planung, Konstruktion und Instandhaltung verschiedenster Bauwerke vor. Brücken, Staudämme und Hotels stellen nur einen Ausschnitt der vielfältigen Bauprojekte dar, die Du übernehmen kannst. Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und das spiegelt sich schon im Studium wider.

Bauingenieurwesen studieren

Alternative Studiengänge

Bauingenieurwesen
Bachelor of Engineering
Hochschule Magdeburg-Stendal
Infoprofil
Bauingenieurwesen
Bachelor of Engineering
Frankfurt UAS
Bauingenieurwesen
Master of Science
Hochschule Bremen
Bauingenieurwesen
Bachelor of Engineering
Hochschule Wismar
Bauingenieurwesen
Master of Engineering
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Da muss man halt durch

Bauingenieurwesen

2.8

Bisher sehr Mathematik-lastig. Wenig über die Baustoffe und Materialen an sich, sondern es wird eher viel über das technische gemacht. Hätte mehr Zeichnungen erwartet, jedoch muss man selber nichts zeichnen, sondern es geht wirklich nur ums Rechnen Rechnen Rechnen! Trotzdem bin ich guter Hoffnung und weiß, dass in den späteren Semestern weniger rechnen angesagt ist und mehr mit den Werkstoffen gearbeitet wird.

Stress der sich Lohnt

Bauingenieurwesen

2.3

Anstrengendes Studium, schlechte Bewertungsverfahren so dass es selten fair zu geht... trotzdem lohnt es sich, da die Uni einen guten Ruf hat und die Job Chancen danach sehr gut sind.
Es werden trotzdem leider falsche Schwerpunkte gesetzt während dem Studium.

Interessanter Studiengang

Bauingenieurwesen

3.7

Es ist ein interessanter Studiengang der jedoch sehr fordernd und anstrengend ist. Die Universität ist mit ausreichend Plätzen und Hörsälen ausgestattet und bietet alles was man für ein Studium braucht. Die Dozenten sind alle kompetent und immer auf dem neusten Stand der Forschung.

Mathe, Mathe, Mathe...

Bauingenieurwesen

4.0

Mein Studiengang ist sehr mathelastig und auch mega anspruchsvoll, es ist aber trotzdem echt interessant was man alles berechnen kann. Es gibt fast nichts, das man mit Mathematik nicht berechnen kann und das macht Ingenieurstudiengänge wie meinen sehr faszinierend, auch wenn es meist extrem trocken ist. Empfehlenswert für Mathecracks, zu denen ich leider nicht gehöre�

Praktischer Zusammenhang

Bauingenieurwesen

3.7

Inhalte haben stets einen praktischen Zusammenhang. Anders als bei Studiengängen wie Mathe oder Physik kann man bei solchen Ingenieurberufen auch das Gelernte direkt beim Beruf anwenden. Eine weitere schöne Erfahrung ist auch die Auswahl an den angebotenen Fächern. Die Schwierigkeiten gleichen sich sehr gut miteinander aus.

Anstrengend und Interessant

Bauingenieurwesen

3.5

Bei dem Studiengang Bauingenieurwesen handelt es sich um einen sehr anstrengenden aber auch höchst interessanten Studiengang. Es fördert sehr viel Disziplin aber macht auch Spaß und man lernt spannende interessante Dinge fürs Leben. Ich würde ihn für engagierte, disziplinierte Schüler empfehlen, die viel Spaß an Baustellen und Bauvorhaben haben. Es gibt ein großes Angebot an verschiedenen Fächern zum dazu wählen und nette freundliche Mitstudenten.

Mein Plan B

Bauingenieurwesen

4.3

Von Kind an wollte ich Jura studieren, doch durch einen Fehler der Uni Freiburg, wurde meine Bewerbung nicht berücksichtigt. Also wurde es doch mein Plan B - Bauingenieurwesen in Stuttgart.
Mit großer Angst ging ich in das erste Semester, doch die Angst schwindete langsam langsam. Ich habe viele neue Leute kennengelernt und schnell bemerkte ich, welche von Ihnen als Komilitonen/innen bleiben und welcher wirklich zu Familie wurden. Trotz der neuen Bekanntschaften blieb immer noch ein bissc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchsvoll

Bauingenieurwesen

3.7

Ein sehr anspruchsvoller Studiengang mit sehr interessanten Themen.
Es erfordert sehr viel Interesse an dem Baugewerbe.
Wobei man dabei auch sehr technisch versiert sein muss, da ein gutes Verständnis für Mathematik und Technische Themen gefragt ist.

Fleiß zahlt sich aus

Bauingenieurwesen

3.8

Das Studium nimmt mehr Zeit in Anspruch als erwartet. Wenn man das Studium schaffen möchte muss man mot einen Studientag von etwa 8:30 bis 18 Uhr rechnen. Während der Prüfungsphase kann man durchaus nochmal 3 Stunden drauf packen. Trotz allem ist es nicht so schlimm wie es sich anhört, sofern man Interesse an den jeweiligen Modulen hat und sich die richtigen Freunde sucht. Ich bereue meine Wahl trotz des zeitaufwands nicht.

Zeitplanung

Bauingenieurwesen

4.0

Meine Erfahrungen an der Universität Stuttgart haben gezeigt, dass man vor allem in den ersten zwei Fachsemestern seine Zeit gut organisieren muss.
Man muss viele Hausübungen abgeben, welche meist sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Man sollte sich auf die Orientierungsprüfungen gut konzentrieren, um Stress in den nächsten Semestern zu vermeiden.

Semesterferienplanung ist sehr eingeschränkt möglich, da die Prüfungstermine immer ungünstig gewählt sind (oft bis Ende der Semesterferien).

  • 1
  • 8
  • 25
  • 13
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 47 Bewertungen fließen 11 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019