Studiengangdetails

Das Studium "Bauingenieurwesen" an der staatlichen "Hochschule Bremen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bremen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 29 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 356 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Bremen

Letzte Bewertungen

4.0
Katharina , 08.03.2018 - Bauingenieurwesen
3.7
Joshua , 09.02.2018 - Bauingenieurwesen
2.8
Kübra , 01.12.2017 - Bauingenieurwesen

Allgemeines zum Studiengang

Was nimmst Du mit auf eine Baustelle - Schutzhelm oder Aktenmappe? Als Bauingenieur brauchst Du beides. Das Bauingenieurwesen Studium bereitet Dich auf die Planung, Konstruktion und Instandhaltung verschiedenster Bauwerke vor. Brücken, Staudämme und Hotels stellen nur einen Ausschnitt der vielfältigen Bauprojekte dar, die Du übernehmen kannst. Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und das spiegelt sich schon im Studium wider.

Bauingenieurwesen studieren

Alternative Studiengänge

Bauingenieurwesen
Master of Engineering
HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Bauingenieurwesen
Bachelor of Engineering
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil
Bauingenieurwesen
Bachelor of Engineering
Hochschule Kaiserslautern
Bauingenieurwesen
Bachelor of Engineering
Hochschule Magdeburg-Stendal
Infoprofil
Bauingenieurwesen
Master of Science
TU Braunschweig

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Weitreichendes Tätigkeitsfeld

Bauingenieurwesen

4.0

Der Beruf Bauingenieur ist sehr vielseitig, für jeden ist etwas dabei. Ob Verkehrswegebau mit seinen Brücken, Schienen und Flughäfen oder der Wasserbau von Siedlungswasserwirtschaft bis zum konstruktiven Bau von Schleusen, Häfen und andere für die Schifffahrt wichtige Bauwerke sowie der naturnahe Wasserbau sind nur einige Themen mit denen sich ein Bauingenieur auseinander setzt. Ich gehe in dem Studium voll auf und auch die tollen Menschen, die ich während des Studiums kennengelernt habe, will ich nicht mehr missen. 

Nicht schlecht, aber es gibt Luft nach oben

Bauingenieurwesen

3.7

Die Vorlesungen sind eigentlich alle ganz gut (bis auf wenige Module welche man aber sicher besteht). Die Professoren haben Ahnung von dem was sie sagen und viele Klausuren sind vergleichsweise einfach, wenn man sich andere Hochschulen oder Unis anschaut. Die Ausstattung ist nicht schlecht, aber es gibt kaum Steckdosen.  

Wichtigkeit der Bauingenieure für die Umwelt

Bauingenieurwesen

2.8

Durch mein Studium Bauingenieurwesen habe ich gesehen, wie wichtig es ist die Studiuminhalte richtig rüberzubringen an die Studenten, damit es in der Zukunft die Welt moderner und gegen unstabile Verhältnisse wie Erdbeben geschützt ist. Es gibt viele Studenten, die das Studium auf die leichte Schulter nehmen und es nach ein paar Semestern nicht mehr packen. Mein Studium ist so umfangreich, aber ebenso lehrreich, da man auch ein Vorpraktikum machen muss um die Studieninhalte besser nachvollziehen zu können. Das gute ist auch, man kann sich selbst entscheiden, in welchem Bereich man später arbeiten will, ob Hochbau, Straßenbau, Brückenbau etc.

Teilweise mangelhafte Kompetenz

Bauingenieurwesen

3.3

Der Studiengang Bauingenieurwesen erfordert sehr gute mathematische Fähigkeiten, doch an der Hochschule Bremen werden die Studenten im 1. Semester von einem Lehrbeauftragten unterrichtet, dem jegliche Kompetenz fehlt. Die restlichen Module sind sehr trocken, jedoch bezwingbar.

Für eine FH etwas zu wenig Praxisbezug

Bauingenieurwesen

3.5

Der Bezug zur Praxis könnte hör sein. Man muss sich selbst um einen Nebenjob in der Branche kümmern um den gewünschten Bezug zur Praxis herstellen zu können.
Dies ist jedoch aufgrund des Lernaufwandes erst ab dem 5. Semester möglich.
Ansonsten ist es okay

Eher zwiegespalten

Bauingenieurwesen

3.7

Abgebrochen, da einige Dozenten nicht zum Lehren geschaffen sind. Man wird bei den ersten beiden Semestern sehr hoch beansprucht, damit viele durchfallen, andererseits schreit der Markt nach Ingenieuren. Wie soll man einer werden, wenn einem die am Anfang die Lust genommen wird.

Sehr vielseitig, coole Leute und macht mega Spaß

Bauingenieurwesen

4.5

Während des Studiums lernt man viele nette Leute kennen. Der Student wird selbständig und lernt es auf eigenen Beinen zu stehen und fleißig zu sein.
Der Studiengang Bauingenieurwesen hat viele verschiedene facetten, man sollte fit im Bereich Mathematik sein. Durch das Studium bekommt man gute Einblicke in verschiede bereiche z.B. Die Baustofftechnologie. Interessant sind die statischen Fächer diese könnten Tragwerksplanung oder Stahlbetonbau sein.
Ich wollte schon immer Bauingenieurwesen studieren und hoffe es auch beenden zu können, auch wenn der Weg steinig und schwer ist, denn ohne Fleiß kein Preis.
Im Laufe der Semester habe ich gemerkt wie ich mit dem Studium gewachsen bin. Anfangs war alles noch einfach und dann wurde das Tempo angezogen, wer da nicht permanent mithält kann gehen.
Aber im Grunde ist es das beste was mir je passieren konnte.

Praxisorientiertes Studieren

Bauingenieurwesen

4.0

Während des gesamten Studiums habe ich in der Mehrzahl der Fächer stets den Bezug zur Praxis erhalten, sodass ich im abschließenden Praxissemester sofort und vollumfänglich in einem Ingenieurbüro einsetzbar war.
Mit Engagement, Fleiß und einem Aufwand der gerechtfertigt war, habe ich mein Studium nun demnächst sehr zufriedenstellend abschließen können. Die Chancen auf dem Berufsmarkt in Deutschland sind sehr gut.

Super Studium

Bauingenieurwesen

4.3

Das Studium ist sehr interessant und die Professoren bringen die Inhalte gut rüber. Der Standort ist frisch saniert und die Vorlesungsräume sind gut ausgestattet. Die Mensa bietet gute Auswahl aber es gibt in anderen Mensen deutlich mehr Auswahl. Insgesamt ist das Studium empfehlenswert.

Interessantes Studium

Bauingenieurwesen

4.0

Das Bauingenieurwesen Studium an der Hochschule Bremen ist sehr interessant. Die Hochschule ist gut ausgestattet, die Vorlesungen werden in angenehmer Größe gehalten. Zum Vertiefen des gelernten gibt es gute Angebote in Form von Tutorien oder zum Teil auch Rücksprachen. Darüber hinaus gibt es interessante Angebote, wie z.B. Studienreisen nach Lissabon oder Kalifornien.

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 16
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 29 Bewertungen fließen 14 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter