COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Mehr Praxiserfahrungen in den Ferien sammeln

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

- gute Begleitung durch Tutoren
- Prüfungsvorleistungen nicht zu schwierig
- Benotung korrekt
- Bei de Wahl der Vertiefungen wurden diese sehr gut vorgestellt
- Projekte und Abschlussarbeiten werden sehr gut betreut
- Plätze sind ausreichend verfügbar für Seminare und Vorlesungen
- Junge und ältere Professoren mit reichlichen Berufserfahrungen

Kleine Defizite und große Vorteile

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

Das Campusleben an der FH-Münster ist nichts wirklich besonderes. Bis auf ein paar Partys und einigen wenigen anderen Veranstaltungen (Fifa-Turnier, Fußball schauen) gibt es wenig Nennenswertes zu dem Thema. Als Neuling muss man sich erstmal zurechtfinden, da vor allem die Anwendung des Studienportales LSF und der Lernplattform ELIAS nur dürftig vorgestellt werden. Das sind aber kleine Defizite, denn das eigentlich Studium ist gut bis sehr gut zu bewerten. Die Veranstaltung finden in Räumen mit ausreichend Platz statt. Die vorhandenen Räume sind mit Computern/Beamern, Tageslichtschreibern und Mikrofonen ausgestattet. Es gibt mehrere PC-Pools, die zur freien Benutzung zur Verfügung stehen. Die Bibliothek hat i.d.R. genug Vorrat an gängigen Lehrbüchern. Die Dozenten sind kompetent und nehmen sich gerne Zeit für Fragen nach der Vorlesung, in der Sprechstunde oder Übung. Die Studieninhalte sind kompakt und bis auf wenige Ausnahmen nützlich für diverse Hausarbeiten gewesen.

Praxisnahe Fachhochschule

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

Gerade für den Studiengang Bauingenieurswesen ist Praxisnähe ein sehr wichtiger Punkt. Es gibt nicht nur die "trockene" Theorie aus Vorlesungen, sondern auch lehrreiche Praktika, Außenübungen und Exkursionen. Mit einer super Ausstattung und mehr als kompetenten Dozenten bietet die FH Münster viele Pluspunkte. Auch als Studienanfänger findet man sich schnell zurecht, da es viele Einführungsveranstaltungen gibt. Was ein wenig aufstößt ist die geringe Flexibilität im Studenplan (vor allem ab dem 3. Semester) und ein zeitweise tristes Campusleben. Meiner Meinung nach aber vernachlässigbare Defizite im Vergleich zu den Vorteilen.

Praxis und Theorie kombiniert

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

Durch regelmäßige Außen- und Saalübungen wird man hier angenehm auf die Tätigkeit des Berufs Bauingenieur eingeführt, sowie in allen Aspekten der Ingenuierskunst geschult. Der Standart des technischen Equipments ist auf dem neusten Stand, ebenfalls sind oft auch veralterte Instrumente zur Anschauungszwegen im Umlauf.
Für die FH Münster unterrichten, wie wohl überall, besonders lockere oder besonders strenge Profs/Dozenten, welche, aber stets top vorbereitet sind und kompetent zur Seite stehen.

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 8
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 16 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 52 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019