Studiengangdetails

Das Studium "Bauingenieurwesen" an der staatlichen "Beuth Hochschule für Technik" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 35 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.4 Sterne, 365 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

3.7
Merve , 11.11.2019 - Bauingenieurwesen
3.0
Ugur Cem , 24.10.2019 - Bauingenieurwesen
3.2
May Lee , 18.09.2019 - Bauingenieurwesen

Allgemeines zum Studiengang

Was nimmst Du mit auf eine Baustelle - Schutzhelm oder Aktenmappe? Als Bauingenieur brauchst Du beides. Das Bauingenieurwesen Studium bereitet Dich auf die Planung, Konstruktion und Instandhaltung verschiedenster Bauwerke vor. Brücken, Staudämme und Hotels stellen nur einen Ausschnitt der vielfältigen Bauprojekte dar, die Du übernehmen kannst. Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und das spiegelt sich schon im Studium wider.

Bauingenieurwesen studieren

Alternative Studiengänge

Bauingenieurwesen
Bachelor of Science
Uni Weimar
Infoprofil
Bauingenieurwesen
Master of Science
Uni Duisburg-Essen
Bauingenieurwesen
Master of Science
Uni Weimar
Bauingenieurwesen - Öffentliches Bauen
Bachelor of Engineering
DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg
Bauingenieurwesen
Bachelor of Engineering
Jade Hochschule
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Bauingenieurwesen

Bauingenieurwesen

3.7

Der Studiengang ist sehr anspruchsvoll. Man sollte besonders in den Bereich Mathematik und Physik gut sein um hier mithalten zu können.
Der Studiengang ist nicht teuer. Alles was man braucht findet man in der Bibliothek.
Die Dozenten sind im großen und ganzen kompetent.

Angenehme Atmosphäre

Bauingenieurwesen

3.0

Wer gerne in kleineren Kreis studieren möchte und nicht mit 200 Leuten in einem Raum sein sollte, kann ich die Beuth Hochschule jedem empfehlen.
Mein Studiengang ist sehr interessant, da der Bezug zur Praxis durch Laborübungen immer wieder gegeben wird.

Unfassbar vielfältig

Bauingenieurwesen

3.2

Der Studiengang ist so unfassbar gefächert, da lässt sich für jeden etwas passendes finden. Außerdem ist das Studium sehr praxisnah und ermöglicht einem so, den für sich qualifiziertesten und interessantesten Bereich zu finden. Solch ein Bereich wird auch in der Zukunft niemals an Bedeutung verlieren, ganz im Gegenteil gebaut wird immer und den Input der neuen Studenten wird unsere zukünftige Gesellschaft brauchen und wünschen.

Komplexer Studiengang

Bauingenieurwesen

2.5

Der Studiengang ist sehr komplex. Es ist eins der schwersten an dieser Fachhochschule. Trotzdem gibt es kaum bis überhaupt keine Hilfestellungen von den Dozenten. Auf fragen wird nicht eingangen man ist wie an den meisten Unis nur eine (Matrikel)Nummer.

Selbst ist die Frau

Bauingenieurwesen

3.7

An sich macht mein Studium schon Spaß, nur sind da so viele Männer. Manche gucken dich wirklich so an, als wärst du im falschen Film. So als ob sie Dir sagen wollen, eine Frau und Ingenieur? Geht nicht. Deshalb muss man ihnen zeigen, dass es doch geht. Die Dozenten sind wirklich freundlich. Manche mehr und manche weniger, aber an sich schon sehr kulant.

Super interessant

Bauingenieurwesen

3.8

Je mehr man sich mit der Materie beschäftigt und auch ernsthaftes Interesse zeigt, dann wird das Bauingenieur Studium definitiv einen sehr Spaß machen. Vor allem an der Beuth Hochschule, da die Vorlesung in relativ kleinen „Klassen“ stattfindet und so ein enger Kontakt zwischen Dozent und Studenten entsteht, wo auch gerne mal Fragen oder Anmerkungen auch während der Vorlesung oder in den Sprechstunden gestellt werden können.
Rund um zufrieden.

Einfacher als an der Uni

Bauingenieurwesen

2.5

An die Beuth sind viele zu Beginn meines Semesters von der TU gewechselt, weil es dort sehr theoretisch und schwierig sein soll. Ich fand das allgemeine Niveau eher niedrig und hätte es mir insgesamt schwerer vorgestellt. Mit den Dozenten steht und fällt alles. Hat man einen guten Dozenten, machen die Lehrveranstaltungen Spaß und es bringt einen was. An der Beuth waren leider viele Dozenten, die ihren gleichen Inhalt von den Folien Semester für Semester VORLESEN! Ich war sehr enttäuscht.
Für einen guten Abschluss gut, um wirklich was zu lernen eher schlecht.

Gut, hätte aber besser sein können.

Bauingenieurwesen

4.3

Mir fehlte zwar die Nachhaltigkeit, aber dennoch war es in den ersten paar Jahren gar nicht so verkehrt. Mir fehlte das Arbeiten mit dem Werkstoff Holz. Leider nur überwiegend Beton und Metall behandelt und Holz wurde meist weg gelächelt wenn man es angesprochen hat. Dennoch ein sehr guter Studiengang.

Empfehlenswert!

Bauingenieurwesen

3.7

Es ist ein interessanter Studiengang. Man lernt nicht nur Theorie, sondern man kriegt auch sehr viele Möglichkeiten sein Wissen in die Praxis umzusetzen - was für mich eine sehr wichtige Rolle spielt.
Der größte Teil der Dozenten ist kompetent und sehr freundlich. Wenn man etwas nicht verstanden hat, machen sie meistens keine Probleme, den Stoff zu wiederholen. (Gilt leider nicht für alle)

Relativ schön

Bauingenieurwesen

3.0

Sehr angenehmen Professoren und Kommilitonen.
Der Unterricht ist recht interessant wie hydraulik beim Herrn Gelhar oder Technische Mechanik 2 beim Herrn stöwhas
1A Bewertung .
Organisationsprobleme gabs es bis jetz nicht und alles läuft bis jetz sehr gut!

  • 1
  • 5
  • 22
  • 7
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 35 Bewertungen fließen 18 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter