Studiengangdetails

Das Studium "Banking and Finance" an der privaten "Berufsakademie für Bankwirtschaft" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Hannover und Rastede angeboten. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 12 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten. Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Organisation und Studieninhalte bewertet.

Duales Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hannover, Rastede

Letzte Bewertungen

4.2
Marwin , 29.10.2019 - Banking and Finance
3.3
Oliver , 20.10.2019 - Banking and Finance
4.3
Julia , 25.03.2018 - Banking and Finance

Allgemeines zum Studiengang

Ein Banking and Finance Studium vermittelt angehenden Finanzprofis Fachwissen und Schlüsselkompetenzen, um in der Banken- und Finanzbranche arbeiten zu können. Neben Fingerspitzengefühl im Umgang mit Kunden ist vor allem Unternehmergeist gefragt. Der Bachelor oder Master Abschluss an einer staatlichen oder privaten Fachhochschule qualifiziert für anspruchsvolle Berater-, Vertriebs- und Managementfunktionen gleichermaßen. Die Hochschulen bieten Banking and Finance als duales Studium, Fernstudium oder Präsenzstudium an.

Banking and Finance studieren

Alternative Studiengänge

Master in Business - Wealth Management
Master of Arts
EBS Universität für Wirtschaft und Recht
Finance
Master of Science
WHU - Otto Beisheim School of Management
Banking & Finance
Bachelor of Science
Frankfurt School of Finance & Management
Infoprofil
Banking and Finance
Bachelor of Science
TH Köln
Financial Management, Accounting & Taxation
Bachelor of Arts
HHN - Hochschule Heilbronn
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anspruchsvolles Studium mit guter Betreuung

Banking and Finance

4.2

Das Studium ist anspruchsvoll, aber interessant gestaltet. Die Dozenten sind meistens in der Lage Inhalte zu vermitteln. Es gibt regelmäßig die Möglichkeit Kritik zu äußern und die Akademie zu verbessern. Studierende sollten sich auf die sehr hohe Anforderungen an einen duales Studenten einstellen und kein typisches Studentenleben erwarten. Vorlesungswochen bestehen aus bis zu 40 Stunden Vorlesung aufgeteilt auf 20 Blöcke á 90 Minuten.
Die ersten vier Semester finden wahlweise in Hannover oder Rastede statt, während die letzten beiden Semester in Hannover stattfinden. (Im unten stehenden Auswahlfeld ist daher keine eindeutig Standortauswahl möglich)

Gute Erfahrungen

Banking and Finance

3.3

Alle sind sehr bemüht und geben sich Mühe. Wenn Fragen sind wird viel geholfen und auch die Jahrgänge über einem unterstützen falls etwas anliegt.
Es ist abwechslungsreich und Spaß ist auch möglich. Man lernt viele Dinge die man auch in seinem späteren Arbeitsleben anwenden können wird.

Kein Campus, aber gutes Studium

Banking and Finance

4.3

Gute Inhalte, perfekte Organisation, gute Lernatmosphäre aber wenig Essensangelegenheiten, da kein Campus sondern Büro Gebäude , und eine kleine Bibliothek die nicht ausreicht für eine fundierte Basis für Hausarbeiten. Aber das Studium offeriert Beraterpässe die man sonst nach der Ausbildung absolvieren muss. Das ist praktisch!

Gutes berufsbegleitendes Studium, Dozenten bemüht

Banking and Finance

4.2

Das Studium an der Frankfurtschool of Finance and Management war für zwei Jahre gut. Die Vorlesungen sind im Werkhof in der Nordstadt, kein attraktiver Gebäudekomplex, aber vollkommen ausreichend. In der Pause stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung.

Lehrreich und positiv

Banking and Finance

5.0

Inhalte werden praxisnah vermittelt und die Dozenten sind sehr bemühen, dass Wissen an die Studenten zu vermitteln. Kleine Gruppen führen zu besseren Verständnis und die Betreuung ist nahbar, man hat stets ein offenes Ohr für Probleme jeglicher Art. Ich bin sehr froh über meine Entscheidung.

Anspruchsvolles Studium

Banking and Finance

3.0

Den dualen Studiengang "Banking & Finance" an der Berufsakademie für Bankwirtschaft in Hannover schätze ich für seine ausgewählten Dozenten, die gute Betreuung und die gute Organisation. Die Bibliothek ist klein, aber aufgrund der kleinen Klassengrößen und der überwiegend sehr umfangreichen Skripte ausreichend. Eine Akademie-Mensa gibt es nicht. Seit kurzem kann aber im obersten Stock des Gebäudes Mittag gegessen werden (teuer). Da die Medizinische Hochschule nicht weit entfernt ist, kann di...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchsvolles Studium

Banking and Finance

Bericht archiviert

Sehr gut aufgebautes Studium. Die Organisation durch Frau Roman ist perfekt. Die Dozenten sind alle sehr engagiert und vermitteln ihr Wissen angebracht. Wenn es mal einen nicht so guten Dozenten gibt, wurde der schnell ausgetauscht. Durch den direkten Praxisbezug mit den Banken hat man das erlernte schnell praktisch umgesetzt. Das Lernen erfolgt in Klassenstärke, wodurch jeder mit eingebunden wird.
Die Bibliothek ist spärlich ausgestattet, reicht aber für die Unterrichtsbegleitung aus weil die Skripte sehr umfangreich sind. Eine Mensa gibt es nicht.

Alles in allem ein sehr forderndes Studium, welches sich lohnt.

Theorie trifft Praxis!

Banking and Finance

Bericht archiviert

Das B.A. Studium ist ein duales Studium. Die Lehrveranstaltungenen sind super auf die Praxis abgestimmt und die Dozenten sind überwiegend der praxisorientiert und super erfahren. Die Lerngruppen sind mit ca.25 Leuten sehr klein und das Lernen verläuft ähnlich wie im Klassenverbund. Von den Inhalten und der Organisation ist das Studium sehr gut. Es ist natürlich speziell auf die Finanzbranche errichtet.

Aufgrund der familiären Gruppengrösse ist natürlich der Rest ebenfalls an die Gegebenheiten angepasst. Es gibt keine Mensa, aber eine kleine Küche. Es gibt eine kleine Bücherei aber keine richtige Bibliothek. Man kann nicht von einem "normalen" Campus- bzw. Studentendasein sprechen.

Der Abschluss des Studiums ist dafür sensationell und die Gruppe hat einen tollen Zusammenhalt. Man kann in der Branche ein gutes Netzwerk aufbauen.

Praxisnah und anspruchsvoll

Banking and Finance

Bericht archiviert

Es sind kleine Gruppen von Studenten. Eine sehr angenehme Gruppengröße also. Als Lehrmittel stehen PowerPoints, Skripte und elearning Module zur Verfügung . Die Studieninhalte sind anspruchsvoll da man nur kurze Semester hat, aber machbar. Die Dozenten sind überwiegend sehr kompetent und nehmen einen als Menschen wahr und nicht als Nummer. Das ist sehr angenehm. Dafür werden sie von der Berufsakademie ja auch bezahlt. Sollte ein Dozent negativ auftreten kann er mittels Evaluation und Reflektions...Erfahrungsbericht weiterlesen

GenoBanker unter sich

Banking and Finance

Bericht archiviert

An der BA Bankwirtschaft studieren ausschließlich duale Studenten aus Genossenschaftsbanken. Das 6 semestrige Bachelorstudium ist interessant und bereitet gut auf den späteren Einsatz in einer Volks- und Raiffeisenbank vor. Man erlangt Kenntnisse in BWL, VWL, Bankbetriebslehre, Mathematik&Stochastik, sowie in Business Englisch. In jedem Semester schreibt man eine Studienarbeit mit einem Unfang von 10-20 Seiten. Dies ist aufgrund der Beschäftigung in der Bank und fehlender Semesterferien sehr anstrengend aber eine gute Vorbereitung auf die Bachelorarbeit für die man 8 Wochen freigestellt wird.

  • 1
  • 7
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    3.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 12 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter