COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Mathefreaks im Anzug!

Zentralbankwesen / Central Banking

Bericht archiviert

Ganz ehrlich, dieses Studium ist kein Zuckerschlecken und auch nichts für die Sorte Mensch die BWL macht, weil einem nichts übrig bleibt. Die Dozenten und die Uni sind traumhaft. Kurse klein und das Lernen intensiv. Wer nicht lernt, fällt schnell. Das Studium ist recht stressig getaktet und im 2. Semester muss man ordentlich arbeiten. Hachenburg hat beste Vorraussetzungen zu bieten und ermöglicht ein auf die Zukunft konzentriertes Leben und Lernen.

Es war einmal ein Schloss...

Zentralbankwesen / Central Banking

Bericht archiviert

Und da hört das Märchen auch schon auf. Was sich nach einem Traum anhört, verblasst in der Wirklichkeit sehr schnell. Das Studium selbst ist unglaublich interessant und spannend. Allerdings muss man sich mit der Tatsache abfinden, dass man weit ab vom Schuss ist und jeden Tag das gleiche sieht.

Zu empfehlen

Zentralbankwesen / Central Banking

Bericht archiviert

Der Bachelor Zentralbankwesen ist ein dualer Studiengang. Als solcher ist das Arbeitspensum im Studium sehr hoch. Die Studieninhalte bewegen sich hauptsächlich im Bereich BWL und Recht. Beide Bereiche sollten einem schon liegen, wenn man dieses Studium aufnimmt. Mit den Dozenten habe ich bisher fast nur gute Erfahrungen gemacht. Viele kommen aus der Praxis und gehen auch auf ihre Studenten ein. Positiv hervorzuheben sind außerdem die kleinen Jahrgänge, die gute Ausstattung der Hochschule und natürlich der hohe Praxisanteil im Studium. Insgesamt durchaus zu empfehlen.

  • 3
  • 34
  • 12
  • 5
  • 1
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    3.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 55 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 83 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020