Kurzbeschreibung

Die Mobilitätswende stellt die gesamte Fahrzeugindustrie vor große Herausforderungen. Die Automobilindustrie benötigt nicht nur neue Lösungsansätze sondern Ingenieur*innen, die interdisziplinär denken. Im Studiengang Automotive setzen wir daher den Schwerpunkt auf die Fahrzeugtechnik im Maschinenbau. Dabei lernen Sie in den Bereichen Fahrzeugantrieb, Fahrwerk und Karosserie die modernsten digitalen Methoden der Konstruktionstechniken kennen. Sie beschäftigen sich mit dem Einsatz einschlägiger CAD-Lösungen wie auch mit der Abbildung komplexer Fahrzeugkompotenen in der virtuellen Realität, selbstverständlich immer mit den in der Industrie gängigen Softwaremodulen. Sie erfahren in unseren Laboren und auf unserer Teststrecke, was Hybridantrieb, E-Mobilität und autonomes Fahren für die Mobilität der Zukunft bedeutet. So sind Sie nach Abschluss Ihres Studiums in der Lage, die Entwicklungsprozesse neuer Fahrzeugkomponenten zu gestalten und Impulse für die Mobilität der Zukunft zu setzen.

Letzte Bewertungen

4.8
Renis , 13.04.2022 - Automotive (B.Eng.)
4.4
Moses , 09.01.2022 - Automotive (B.Eng.)
3.7
Ali , 28.11.2021 - Automotive (B.Eng.)
4.0
Julian , 28.11.2021 - Automotive (B.Eng.)
3.4
Max , 07.11.2021 - Automotive (B.Eng.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Semester 1:

  • Grundlagen der Informatik
  • Mathematik 1
  • Physik
  • Technische Mechanik 1 (Statik)
  • Technische Produktdokumentation
  • Werkstoffkunde

Semester 2:

  • Elektrotechnik
  • Maschinenelemente 1
  • Werkstoffkunde
  • CAD 1
  • Mathematik 2
  • Technische Mechanik 2 (Festigkeitslehre)

Semester 3:

  • Technische Mechanik 2 (Kinematik und Kinetik)
  • Fertigungsverfahren Grundlagen (Kunststoffe, Umformen, Zerspanen)
  • Maschinenelemente 2
  • Strömungslehre
  • Thermodynamik 1
  • Mess-, Steuer- und Regelungstechnik

Semester 4:

  • Automobilaufbau/Karosserie
  • Getriebetechnik
  • Industriebetriebslehre/Kostenrechnung
  • Verbrennungskraftmaschinen/Antriebssysteme
  • PKW Konzepte/Package/Entwicklungsprozesse
  • Wahlpflichtmodul

Semester 5:

  • Fahrzeugantriebe
  • Technische Schwingungslehre
  • CAx Anwendungen
  • FEM Anwendung
  • Wahlpflichtmodul
  • Fahrwerk 1

Semester 6:

  • Fahrwerk 2
  • Projektmanagement
  • Tribologie
  • Praxisphase (optional)

Semester 6/7:

  • Bachelorarbeit
  • Kolloquium
Voraussetzungen
  • Abitur/Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • Praktikum

Als besondere Einschreibungsvoraussetzung wird je nach Qualifikation der Nachweis einer praktischen Tätigkeit (Praktikum) gefordert. Das Praktikum muss bis zum Beginn des dritten Studiensemesters abgeleistet werden. Es wird jedoch empfohlen, das Praktikum vor Aufnahme des Studiums durchzuführen. Einschlägige Ausbildungs- und Berufstätigkeiten können auf das Praktikum angerechnet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Praktikumsordnung zur entsprechenden Fachprüfungsordnung des Studiengangs auf unserer Website.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Iserlohn
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Iserlohn
Link zur Website

Wir legen großen Wert darauf, Sie über alle Phasen Ihres Studiums hinweg zu begleiten und zu unterstützen. Ein persönlicher Stundenplan ermöglicht Ihnen den Besuch von Tutorien, dem Mathelernzentrum oder die Wahrnehmung eines individuellen Coachings. Die anfänglich verschulte Lernmethodik wandelt sich im Laufe Ihres Studiums zu einer projekt- und fallorientierten Lernweise, bei der unterschiedliche Prüfungskonzepte, wie z.B. Portfolio-Prüfungen, auf langfristige Lerneffekte setzen. Unsere Module gliedern sich in Vorlesungen, Übungen und Praktika, was den Lernerfolg nachhaltig macht und zu einer geringeren Abbrecherquote führt.

Unser Ziel ist es, erfolgreiche Ingenieur*innen auszubilden, die ein tiefgreifendes Verständnis der Ingenieurswissenschaft besitzen und den notwendigen Wissenstransfer auf Ihr Berufsleben anwenden können. Deshalb erhalten Sie bei uns während des Studiums bereits die Möglichkeit an Forschungsprojekten mitzuarbeiten.

Quelle: Fachhochschule Südwestfalen 2022

  • Praxisnahes Studium an einer der größten staatlichen Fachhochschulen in der größten Industrieregion Nordrhein-Westfalens
  • Günstige Mieten am Studienort und hoher Freizeitwert
  • Anwendungsbezogene Studieninhalte in enger Zusammenarbeit mit den Automobilzulieferern der Region Südwestfalen in Form von Projekt- und Abschlussarbeiten
  • Kleine Lerngruppen mit intensivem persönlichem Austausch
  • Gute Betreuung und individuelle Förderung durch die Dozent*innen
  • Praxisphase in Unternehmen während des Studiums möglich
  • Ab 2023 Lehre im modernsten Labor für Virtual Reality in NRW
  • Ausgezeichnete Karrierechancen mit Jobgarantie u. a. bei rund 160 Weltmarktführern in der Region Südwestfalen

Quelle: Fachhochschule Südwestfalen 2022

Wir können Ihnen nicht versprechen, dass Sie nach dem Studium Ihren Traumjob bekommen, wir können Ihnen aber dazu verhelfen. Denn Südwestfalen bietet Ihnen hervorragende Berufsperspektiven in den unterschiedlichsten Berufsfeldern:

  • Getriebetechnik
  • Karosserie- und Leichtbau
  • Alternative Antriebe
  • Produktionstechnik für Planung und Gestaltung
  • Prozessoptimierung von Fertigungslösungen und -konzepten.

Mit einem Abschluss in Automotive stehen Ihnen mindestens die Türen der südwestfälischen Industrie offen! Nutzen Sie Ihre Chance.

Quelle: Fachhochschule Südwestfalen 2022

Wussten Sie, dass Sie mit dem Bachelor der Fachhochschule Südwestfalen als Lehrkraft an ein Berufskolleg gehen können? Die Kooperationsprojekte mit den Universitäten in Paderborn, Siegen und Wuppertal verfolgen das Ziel, Fachhochschulabsolventen*innen der Studiengänge Elektrotechnik und Maschinenbau (B. Eng.) einen direkten Zugang zum Lehramtsstudium zu eröffnen. Es wird die Voraussetzung geschaffen, um in den Master of Education (M. Ed.) für das Lehramt an Berufskollegs einsteigen zu können. Für einen erfolgreichen Übergang, können Sie während Ihres Bachelorstudiums an der Fachhochschule Südwestfalen bildungswissenschaftliche Module belegen und ein 5-wöchiges Eignungs- und Orientierungspraktikum an ein Berufskolleg absolvieren.

Quelle: Fachhochschule Südwestfalen 2022

Videogalerie

Studienberater
Allgemeine Studienberatung
Fachhochschule Südwestfalen
+49 (0) 2371 566 538

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Social-Web

Bewertungen filtern

Super Studium für Automobil Begeisterte

Automotive (B.Eng.)

4.8

Ich befinde mich gerade in der Endphase meines Bachelorstudiums und habe alle Prüfungen bestanden. Demnach kann ich euch sehr gut mitteilen, wie mir das Studium gefallen hat.
In den ersten 3 Semestern ist das Studium sehr allgemein gehalten, aber hier werden die Grundlagen behandelt, welche für den weiteren Verlauf des Studiums sehr hilfreich sind. Ab dem vierten Semester geht es dann spezifisch weiter mit den Fahrzeugbezogenen Themen, welche sehr interessant...Erfahrungsbericht weiterlesen

Klasse Studiengang

Automotive (B.Eng.)

4.4

Ich bin im ersten Semester und bin etwas holprig in die Veranstaltungen reingefluscht. Die Veranstaltungen sind Super organisiert und auch die Praktika die einem den Theoretischen Stoff sehr gut erklären und wie sie in der Praxis anzuwenden sind. Dementsprechend anspruchsvoll sind die Praktika auch.

Erst später sehr interessante Inhalte

Automotive (B.Eng.)

3.7

Ich bin im ersten Semester und fühle mich nicht unwohl. Die Inhalte sind in den ersten Semestern jedoch allgemein gehalten, weswegen es nicht das interessanteste für mich ist . Erst in den höheren Semestern wird es themenspezifisch und interessanter. Man muss halt durch die Grundlagen durch, bevor es richtig interessant wird.

Empfehlenswert

Automotive (B.Eng.)

4.0

Bis jetzt hat man mich im 1. Semester nicht enttäuscht. Die Profs sind sehr kompetent und hilfsbereit. Darüber hinaus ist die Mensa günstig und von guter Qualität. Die Ersti Woche war aufschlussreich und hat uns gut eingeführt. Ebenso wird man in die Bibliothek eingeführt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 15 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022