Nachweis erbracht

Absolute Empfehlung!

Automotive and Mobility Business/Automobil- und Mobilitätswirtschaft (B.Sc.)

Nachweis erbracht
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.4
In meinem nun siebten Semester habe ich bereits mehr als drei Jahre an der HfWU verbracht. Bereits zum Anfang des Studiums werden automobilversierte Vorlesungen neben den anspruchsvolleren BWL-Grundlagenmodulen gehalten, womit in jedem der vier Grundsemester ein starker Bezug zum Auto besteht. Hier wird den Studierenden praxisnah, mit modernen Lehrmitteln und Exkursionen ein Bezug zur Automobilwirtschaft gegeben.
BWL-Module wie Wirtschaftsmathematik, Statistik und OR verfügen über gesonderte Tutorien, wo die Inhalte aus den Vorlesungen gefestigt werden.

Man hat zudem die Chance ein Auslandssemester zu belegen. Man kann hier umfassende Möglichkeiten zur Orientierung wahrnehmen - mit den Studieninhalten ist es zudem ein Leichtes, eine passende Uni unter den zahlreichen Partneruniversitäten der HfWU zu finden.

Nach den ersten vier Semestern steht in der Regel ein Praxissemester an, welches man in einem autobezogenen Betrieb oder Unternehmen seiner Wahl verbringen kann. Hier lassen sich bereits erlernte Studieninhalte aus den ersten Semestern sehr gut verknüpfen und anwenden.
Die letzten beiden Semester sind den Vertiefungsmodulen gewidmet, die sehr interessant und praxisnah gestaltet sind und meinen Bachelor of Arts (nun Science) perfekt abrunden.

Die Zulassungszahl ist wie an jeder Hochschule begrenzt, es sollten sich daher nur automobilaffine Personen bewerben, da sie hier ihr Potential am besten ausschöpfen können - außerdem können sich die Zulassungschancen erhöhen.
Die Dozenten weisen zum Teil sehr lange und intensive Erfahrungen in der Branche auf und können ihre Beiträge mit einigen Beispielen untermalen. Durch einen klassenähnlichen Lehrstil gestaltet sich das Studium interaktiver und die Verbindung zu den Dozenten ist enger.
Geislingen als HS-Standort kann ich empfehlen - die Stadt ist zwar nicht sehr groß, die insgesamt rund 2000 Studierende sind jedoch wie eine große Familie und es werden neben dem Studium einige Möglichkeiten geboten, sich neben den Vorlesungen zu treffen (Hochschulsport, Partys, Bowlen, etc.)
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!
  • Praxisorientiert, enge Verbindung zu Dozenten, interessante Inhalte und Vertiefungsmodule, gute Anbindung von der Theorie zur Praxis, einige Freizeitangebote in Geislingen, tolle Mensa, gutes Intranet
  • Schlechte Parkplatzsituation, teils intransparente Organisation

Tom hat 19 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Auf dem Campus fühle ich mich meistens wohl.
    Auch 83% meiner Kommilitonen fühlen sich auf dem Campus meistens wohl.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Ich habe nie ein Problem damit, einen Sitzplatz im Hörsaal zu finden.
    Auch 88% meiner Kommilitonen haben keine Probleme, einen freien Sitzplatz im Hörsaal zu finden.
  • Wie modern sind die Seminarräume und Hörsäle ausgestattet?
    Ich bin froh über die sehr moderne Ausstattung der Seminarräume und Hörsäle.
    75% meiner Kommilitonen sind der Meinung, dass die Ausstattung der Hochschule moderner sein könnte.
  • Wie schön ist der Campus?
    Den Campus finde ich ganz ok.
    Auch 56% meiner Kommilitonen finden den Campus ganz ok.
  • Gibt es eine Klimaanlage in den Hörsälen?
    Ich freue mich über Klimaanlagen in manchen Hörsälen.
    Auch 67% meiner Kommilitonen freuen sich über Klimaanlagen in manchen Hörsälen.
  • Wie kommst Du mit Deinen Kommilitonen zurecht?
    Ich habe hier Freunde fürs Leben gefunden.
    78% meiner Kommilitonen haben hier ihre Leute gefunden, mit denen sie gut zurecht kommen.
  • Ist Deine Hochschule barrierefrei?
    Ich glaube, der gesamte Campus ist barrierefrei.
    45% meiner Kommilitonen sehen die Hochschule als teilweise barrierefrei.
  • Wo wohnst Du?
    Ich wohne in meiner eigenen Bude.
    Auch 57% meiner Kommilitonen haben ihre eigene Bude.
  • Wie praxisnah ist Dein Studium aufgebaut?
    Mein Studium ist sehr praxisnah gestaltet.
    50% meiner Kommilitonen beurteilen ihr Studium als ausgewogen zwischen Theorie und Praxis.
  • Werden Vorlesungen häufig abgesagt?
    Nur in Ausnahmefällen werden Vorlesungen bei uns abgesagt.
    50% meiner Kommilitonen sagen, dass Vorlesungen öfters abgesagt werden.
  • Stellen Deine Dozenten die Skripte auch online bereit?
    Ich freue mich, dass fast alle Dozenten ihre Skripte auch online bereitstellen.
    Auch 67% meiner Kommilitonen sagen aus, dass fast alle Dozenten ihre Skripte auch online bereitstellen.
  • Fühlst Du Dich während Deines Studiums gut betreut?
    In meinem Studium fühle ich mich sehr gut betreut.
    für 44% meiner Kommilitonen ist die Betreuung während des Studiums ok.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Der Studienverlauf ist perfekt geplant.
    56% meiner Kommilitonen finden, dass der Studienverlauf bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant ist.
  • Wie schwer ist es in einen Wunschkurs zu kommen?
    Ich bin sehr einfach in meine Wunschkurse gekommen.
    Auch 50% meiner Kommilitonen sind sehr einfach in ihre Wunschkurse gekommen.
  • Würdest Du diesen Studiengang nochmal wählen, wenn Du eine Zeitmaschine hättest?
    Ich würde diesen Studiengang nochmal wählen, wenn ich eine Zeitmaschine hätte.
    50% meiner Kommilitonen sind sich unsicher, ob es der richtige Studiengang für sie ist.
  • Bist Du Vegetarier oder Veganer?
    Ich ernähre mich vegetarisch.
    83% meiner Kommilitonen essen gerne Fleisch.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ich habe ein Auslandssemester absolviert.
    50% meiner Kommilitonen haben kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
  • Gehst Du gerne auf Festivals?
    Ich würde gerne öfter auf Festivals gehen.
    50% meiner Kommilitonen gehen gerne auf Festivals.
  • Wie beurteilst Du die Erreichbarkeit Deiner Dozenten?
    Meine Dozenten kann ich sehr gut erreichen.
    33% meiner Kommilitonen können ihre Dozenten meist nur schlecht erreichen.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.3
Nina , 22.10.2021 - Automotive and Mobility Business/Automobil- und Mobilitätswirtschaft (B.Sc.)
4.3
Rabia , 22.09.2021 - Automotive and Mobility Business/Automobil- und Mobilitätswirtschaft (B.Sc.)
4.4
Fabian , 01.08.2021 - Automotive and Mobility Business/Automobil- und Mobilitätswirtschaft (B.Sc.)
4.3
Dennis , 11.06.2021 - Automotive and Mobility Business/Automobil- und Mobilitätswirtschaft (B.Sc.)
4.4
Andreas , 03.02.2021 - Automotive and Mobility Business/Automobil- und Mobilitätswirtschaft (B.Sc.)
3.6
Elias , 30.01.2021 - Automotive and Mobility Business/Automobil- und Mobilitätswirtschaft (B.Sc.)
3.0
Alex , 06.01.2021 - Automotive and Mobility Business/Automobil- und Mobilitätswirtschaft (B.Sc.)
2.7
Julian , 16.12.2020 - Automotive and Mobility Business/Automobil- und Mobilitätswirtschaft (B.Sc.)
2.6
Samed , 09.12.2020 - Automotive and Mobility Business/Automobil- und Mobilitätswirtschaft (B.Sc.)
3.9
Niclas , 28.04.2020 - Automotive and Mobility Business/Automobil- und Mobilitätswirtschaft (B.Sc.)

Über Tom

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 7
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Geislingen
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 28.04.2020