Studiengangdetails

Das Studium "Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik" an der staatlichen "Hochschule Landshut" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Engineering". Der Standort des Studiums ist Landshut. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.3 Sterne, 713 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Abschluss
Master of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Landshut
Hinweise
  • Studienbeginn im zweiten Fachsemester mit Beginn im Wintersemester ebenfalls möglich

Letzte Bewertungen

4.7
Lukas , 02.03.2022 - Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik (M.Eng.)
3.6
Marc , 25.02.2022 - Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik (M.Eng.)
3.9
Maximilian , 10.11.2021 - Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik (M.Eng.)

Alternative Studiengänge

Automobilproduktion und -technik
Bachelor of Science
TU Chemnitz
Automobilproduktion
Diplom
WHZ - Westsächsische Hochschule Zwickau
Autonomes Fahren
Master of Engineering
Graduate Campus Hochschule Aalen, HdM - Hochschule der Medien Stuttgart, HHN - Hochschule Heilbronn, Hochschule Aalen, Hochschule Esslingen, Hochschule Mannheim, Hochschule Reutlingen, RWU – Ravensburg Weingarten University of Applied Sciences
Automobilentwicklung
Master of Science
Hochschule Darmstadt
Automobilproduktion und -technik
Master of Science
TU Chemnitz
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gegenwärtig, aber doch zukunftsorientiert

Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik (M.Eng.)

4.7

Ein Großteil der Dozenten und Professoren können die digitale Lehre gut handhaben.

Ein großer Vorteil ist die Nähe eines jeden Studenten zum Lehrenden, da der Studiengang nicht allzu voll besetzt ist.

Besonders erfreulich ist das Streben nach einem sinnvollen Durchführen der Präsenzlehre, so finden beispielsweise Praktika vor Ort statt.

Lehrveranstaltungen

Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik (M.Eng.)

3.6

Die Lehrveranstaltungen haben es zum Großteil in sich. Wer also nicht bereit ist einen Großteil seiner Freizeit zu opfern kommt hier nicht sehr weit. Die Dozenten sind allerdings sehr kompetent und immer für Fragen und Anregungen offen. Und ist die Frage noch so dumm, man braucht sich an der FH Landshut nicht für sein „Unwissen“ schämen.

Kurz und interessant vermittelt, gut vertieft

Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik (M.Eng.)

3.9

Die meisten Dozenten bringen den Unterrichtsstoff anschaulich und Interesseweckend herüber, einzelne ausreißer gibt es immer. Sonst macht das Studium und vor allem die Praktika sehr viel Spaß. Die Übungsstunden sind eine extrem gute Ergänzung zum Unterricht.

Allgemein zum Studiengang

Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik (M.Eng.)

3.1

Im groben und ganzem Guter Studiengang leider jedoch durch corona nur online und so sehr schwierig am ball zu bleiben. Inhalt des Studiengangs sind sehr interessant jedoch sehr schwierig. Ich würde den Studiengang nur an Berufserfahrene weiter empfehlen.

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 17 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2022