COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik" an der staatlichen "Hochschule Landshut" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Engineering". Der Standort des Studiums ist Landshut. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.2 Sterne, 324 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Abschluss
Master of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Landshut
Hinweise
  • Studienbeginn im zweiten Fachsemester mit Beginn im Wintersemester ebenfalls möglich

Letzte Bewertungen

4.0
Andreas , 13.07.2020 - Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik
4.0
Mo , 18.10.2019 - Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik
4.3
Andreas , 11.11.2018 - Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik

Alternative Studiengänge

Automobilentwicklung
Master of Science
Hochschule Darmstadt
Automobilproduktion
Diplom
WHZ - Westsächsische Hochschule Zwickau
Automobilproduktion und -technik
Master of Science
TU Chemnitz
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessant und lehrreich

Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik

4.0

Sehr interessant, viele zukunftsweisende Themen und lern Inhalte. Projektarbeit mit BMW sehr lehrreich und sehr Praxisbezogen. Viele hilfreiche Kontakte aus der Wirtschaft als Dozenten. Nur 2 Vorlesungssemester, schnell zu erledigen. Gute Basis für erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben.

Zukunftsorientierte Inhalte für Automobil und NFZ

Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik

4.0

Vertiefer Einstieg in die wichtigsten Aspekte im Bereich Automobil und NFZ. Außerdem viele Einblicke in zukunftsorientierte Technologien, vor allem in Hinblick auf alterternative Antriebe, Energiespeicher sowie HMI. Trotz aller Technik werden auch wirtschaftliche Module angeboten, um für den Einstieg in die Praxis optimal vorbereitet zu sein. Alles in Allem eine sehr gute Mischung an Modulen, mit vielen erfahrenen Professoren und Lehrbauftragten, die langjährige Industriepraxis aufweisen.

Positive Erfahrungen

Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik

4.3

Sehr praxisorientiert und interessant, anspruchsvoll, individuell, viele Spezialisierungen sind möglich, viel Spaß und Dozenten die unterschiedlich gut bzw. etwas anstrengender sind. Gute Ausstattung der Hochschule, auch um die Praxisnahe Ausbildung zu ermöglichen.

Toller Masterstudiengang

Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik

3.8

Ich war im Großen und Ganzen sehr zufrieden mit dem Master. Die Lehrveranstaltungen haben mir einen guten Einblick in die Fahrzeugentwicklung im Gesamten gegeben und mich für neue Themen begeistern können.
Einzige Wehrmutstropfen sind die teilweise chaotische Organisation und der sehr geringe Anteil der Nutzfahrzeugtechnik

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019