Bericht archiviert

Organisation lässt zu wünschen übrig

Augenoptik/Optometrie (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    1.0
  • Gesamtbewertung
    2.6
Jena ist eine sympathische Stadt, die durch das Studentenleben und kleine gemütliche Kneipen geprägt ist.
Die Ausstattung der Räumlichkeiten (Labore, Seminarräume) ist sehr gut: Alle Geräte, die für verschiedenste Untersuchungen notwendig sind, sind vorhanden und stehen weitestgehend uneingeschränkt auch für Übungszwecken zur Verfügung. Leider lässt die Organisation des Studiengangs zu wünschen übrig: Oft werden Veranstaltung kurzfristig verlegt und die Möglichkeit, sich auf eine Fachrichtung (Optometrie/Ophthalmotechnologie) zu spezialisieren ist im 6. Semester sehr spät angesetzt.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.2
Kristine , 20.08.2019 - Augenoptik/Optometrie
3.8
Nicole , 02.03.2019 - Augenoptik/Optometrie
4.0
S. , 18.10.2018 - Augenoptik/Optometrie
4.2
Lisa , 04.09.2018 - Augenoptik/Optometrie
3.7
Anja , 26.08.2018 - Augenoptik/Optometrie
4.2
Max , 16.08.2018 - Augenoptik/Optometrie
3.7
Michaela , 22.03.2018 - Augenoptik/Optometrie
4.5
Robert , 05.11.2017 - Augenoptik/Optometrie
3.7
Mac , 06.05.2016 - Augenoptik/Optometrie
4.6
Kathrin , 18.04.2016 - Augenoptik/Optometrie

Über Elena

  • Alter: keine Angabe
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2013
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 01.03.2016