Geprüfte Bewertung

Guter Studiengang in nicht so optimaler Hochschule

Augenoptik/Optometrie (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.0
Der Studiengang Augenoptik/Optometrie macht mir Spaß. Die Inhalte sind gut, und die Dozenten lehren gerne - und auch gut. Leider gibt es hier zu wenige Dozenten, Laboringenieure und Räume für zu viele Studenten. Die Folge: Räume und Geräte sind häufig belegt, manche Vorlesungen und Praktika werden von Masterstudenten gehalten (mal gut, mal weniger gut) und freies üben ist kaum möglich.
Nun zur Hochschule:
Die Organisation lässt zu wünschen übrig. Der Stundenplan wird viel zu spät veröffentlicht, und ist dann nicht aktuell. Veranstaltungen werden an Feiertagen geplant, die eigentlich frei sind. In den ersten Semesterwochen fällt viel aus - was dann gegen Ende nachgeholt wird. Stress!

Es muss dringend investiert werden, seitens der Hochschule müssen mehr Räume, mehr Geld und mehr Stellen für den Studiengang zur Verfügung gestellt werden.
Fachlich ist die Ausbildung hier gut, durch die Organisation aber sehr frustrierend.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.4
Ani , 28.10.2019 - Augenoptik/Optometrie
3.5
Laura , 26.10.2019 - Augenoptik/Optometrie
4.3
S. , 25.10.2019 - Augenoptik/Optometrie
2.8
Eva , 25.10.2019 - Augenoptik/Optometrie
4.0
Julia , 25.10.2019 - Augenoptik/Optometrie
4.2
Matthias , 24.10.2019 - Augenoptik/Optometrie
3.5
Laura , 23.10.2019 - Augenoptik/Optometrie
3.2
Max , 23.10.2019 - Augenoptik/Optometrie
4.3
Petra , 23.10.2019 - Augenoptik/Optometrie
3.8
Marlice , 23.10.2019 - Augenoptik/Optometrie

Über Alex

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Jena
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 24.10.2019