Studiengangdetails

Das Studium "Drug Discovery and Development" an der staatlichen "TH Köln" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Leverkusen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.2 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 885 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science Abschluss wird vergeben durch : TH Köln, Uni Köln
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Leverkusen

Letzte Bewertungen

3.8
Vanessa , 20.03.2019 - Drug Discovery and Development
2.5
Nils , 17.12.2018 - Drug Discovery and Development

Alternative Studiengänge

Pharmaceutical Sciences
Bachelor of Science
LMU - Uni München
Arzneimittelforschung/Drug Research
Master of Science
Uni Bonn
Arzneimittelwissenschaften
Master of Science
Uni Münster
Pharmaceutical Medicine
Master of Science
Uni Duisburg-Essen
Arzneimittelforschung
Master of Science
Uni Kiel

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Vielfältiges Studienfach

Drug Discovery and Development

3.8

Im Studiengang Drug Discovery and Development lernt man sehr unterschiedliche Bereiche der pharmazeutischen Forschung und Industrie kennen, kann sich jedoch im Verlauf auf einen Bereich fokussieren. Die Organisation und Absprache mit der Uni Köln, an der auch Module stattfinden, ist verbesserungswürdig.

Organisatorisches Durcheinander

Drug Discovery and Development

2.5

Der Studiengang deckt sehr viele Bereiche ab, bietet aber keine Möglichkeit sich stark zu fokussieren. Jeder Dozent hält seinen Bereich für den Wichtigsten und eine Kooperation unter den Dozenten ist kaum vorhanden. Das Studium ist zwar fordernd, aber durch schlechte Organisation kommt es immer zur Ansammlung von stressigen Projekten und Phasen mit freien Zeiten dazwischen, die besser genutzt werden könnten.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    1.0
  • Gesamtbewertung
    3.2

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter