COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Architektur" an der staatlichen "TU Kaiserslautern" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Kaiserslautern. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 392 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kaiserslautern

Letzte Bewertungen

3.7
Laurence , 24.04.2020 - Architektur
4.0
Lisa , 25.03.2020 - Architektur
3.7
Niko , 01.11.2019 - Architektur

Allgemeines zum Studiengang

Architektur studieren bildet Dich dazu aus, Bauwerke zu planen, zu entwerfen und zu gestalten. Das Besondere am Studiengang Architektur ist die Kombination aus künstlerischer Kreativität und handfestem Ingenieurwissen. Die Architektur gilt als klassische Kunstform und übt einen großen Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung aus. Die Bauwerke einer Region repräsentieren häufig deren Kultur, Wirtschaftslage oder auch das Klima. Hast Du Architektur studiert, kannst Du mit Deinen Ideen ganze Stadtbilder konzipieren und die Wirkung Deiner Gebäude auf die Umgebung bestimmen.

Architektur studieren

Alternative Studiengänge

Architektur
Master of Arts
Fachhochschule Erfurt
Architektur
Bachelor of Science
Uni Weimar
Infoprofil
Architecture
Bachelor of Arts
Berlin International
Infoprofil
Architektur
Bachelor of Arts
Hochschule Bremen
Infoprofil
Architektur
Master of Science
HCU - HafenCity Universität Hamburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Selbstständiges Arbeiten

Architektur

3.7

Mir gefällt es, dass noch von Hand gezeichnet wird im 1. Studienjahr und dass man eine sehr enge Zusammenarbeit mit den Professoren hat.
Aktuell in Zeiten von Cororna hat die Uni es bis jetzt gut gemeistert die Vorlesungen trotzdem in einer guter Qualität zu halten. Lediglich die persönliche Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern und Professoren fehlt, da man nicht so gutes Feedback bekommen kann, aber jeder macht das Beste draus.

Zeitaufwändig aber die Mühe wert

Architektur

4.0

Wer Architektur studiert sollte sich meiner Meinung nach im Voraus bewusst machen, ob er oder sie das wirklich will und ob er oder sie bereit ist, das Sozialleben zumindest in den ersten beiden Semestern größtenteils zu opfern. Trotzdem ist es ein vielseitiges und interessantes Studium. Ebenfalls von Vorteil sind die vielerorts sehr wenigen Klausuren, da man sich die Noten eher mit praktischen Abgaben während des Semesters verdient.

Studiengang für den man sich begeistern muss

Architektur

3.7

Sehr kreatives eigenständiges arbeiten ohne dauerhafte Aufsicht. Man bekommt viele Freiheiten und kann sich ausleben. Eigene Arbeitsräume für jedes Semester und große Werkstatt für Modelle. Man sollte sich auf schlaflose Nächte gefasst machen, die kommen definitiv.

Das Studium an sich ist relativ trocken

Architektur

2.3

Teilweise ja, teilweise veraltete Methoden.
Wenn man Glück hat trifft man hilfsbereite Dozenten und Kommilitoninnen im Normalfall muss man selbst schauen wie man zurechtkommt.
Falls fragen etc. auftreten sollten kann man sich aber darauf verlassen das man hilfe bzw. eine Antwort darauf bekommt.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019