Studiengangdetails

Das Studium "Architektur" an der staatlichen "Hochschule Bochum" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 51 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 202 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

3.5
Johanna, 13.01.2017 - Architektur (Bachelor)
3.4
Anna-Katharina, 09.01.2017 - Architektur (Bachelor)
3.5
Jule, 23.11.2016 - Architektur (Bachelor)

Allgemeines zum Studiengang

Architektur studieren bildet Dich dazu aus, Bauwerke zu planen, zu entwerfen und zu gestalten. Das Besondere am Studiengang Architektur ist die Kombination aus künstlerischer Kreativität und handfestem Ingenieurwissen. Die Architektur gilt als klassische Kunstform und übt einen großen Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung aus. Die Bauwerke einer Region repräsentieren häufig deren Kultur, Wirtschaftslage oder auch das Klima. Hast Du Architektur studiert, kannst Du mit Deinen Ideen ganze Stadtbilder konzipieren und die Wirkung Deiner Gebäude auf die Umgebung bestimmen.

Architektur studieren

Alternative Studiengänge

Architektur
Bachelor of Arts
FH Münster
Architektur
Bachelor of Science
Uni Hannover
Architektur
Bachelor
Hochschule Coburg
Architektur
Bachelor
Hochschule Koblenz
Architektur
Bachelor of Arts
FHE - Fachhochschule Erfurt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zeitintensiv + anstrengend, nur für Ambitionierte

Architektur (Bachelor)

3.5

Ausstattung ist durch die Bluebox mit 24/7 Öffnung und Pc-Pool, Modellbauwerkstatt und Druckerei ziemlich gut. Im Vergleich zu anderen HS ist das Studium in Bochum auch deutlich günstiger. Es ist aber nun mal Architektur. Man darf nicht den Fehler machen und das Studium unterschätzen (ist doch nur ein bisschen zeichnen und Modelle zusammenkleben...). Es kann sehr anstrengend und zeitintensiv sein. Viele denken zwischendurch darüber nach abzubrechen...und die Regelstudienzeit von 8 Semestern schaffen auch nur die wenigsten...und wenn dann mit Burnout :D

Das Studium macht sehr viel Spaß und Arbeit

Architektur (Bachelor)

3.4

Sehr großer Spektrum welches man kennen lernen darf, kommt ab und an an seine Grenzen, nimmt viel Zeit auch nach den Vorlesungen in Anspruch. Darf die hohen Kosten für Bücher und Materialien nicht scheuen es lohnt sich auf jeden Fall ein Architektur Studium zu absolvieren, da man auf hilfsbereite, freundliche Menschen trifft.

Viel Arbeit für die Zukunft

Architektur (Bachelor)

3.5

Das Studienfach Architektur an der Hochschule Bochum ist strukturiert und sehr vorbereitend auf den späteren Berufsalltag. Die Professoren sind alle sehr kompetent und führen meist nebenbei selbst ein Büro, so das persönliche Erfahrungen und Erlebnisse immer im Ausstausch mit den Studierenden steht.

Spaß, zeitaufwendig und ganz viel Leidenschaft

Architektur (Bachelor)

4.0

Ob Gruppenarbeiten oder doch Einzelarbeit, ganz egal der Spaß kommt niemals zu kurz. Trotz der vielen Zeit, die für die Bearbeitung der einzelnen Projekte notwendig ist, darf die Leidenschaft für das Architekturstudium nie zu kurz kommen. Ohne Leidenschaft und viel Herzblut werden die Projekte nicht sonderlich gut. Einige Opfer muss man hierzu schon aufbringen. Wenig Schlaf, kaum Zeit für Freunde und sehr lange Nächte.

Nachtschicht meines Lebens

Architektur (Bachelor)

3.3

Es ist ein sehr abwechslungsreiches, aber auch Zeit aufreibendes und zugleich anstrengendes Studium. Es ist viel privater Aufwand gefordert, jedoch sind die Ergebnisse die vielen Nachtschichten wert!
Es bietet einen viele Möglichkeiten, da man vielseitig ausgebildet wird, sowohl technisch als auch theoretisch und praktisch.

Leidenschaft und Durchhaltevermögen

Architektur (Bachelor)

3.4

Wer die Leidenschaft besitzt und dem Abgaben Druck gewachsen ist, kann sich in Zukunft auf den Traumjob freuen, in dem es schließlich genauso weiter geht. Ich würde es wieder studieren. Für mich gibt es nur wenige vergleichbare kreative und zukunftssichernde Ausbildungen mit Chance auf Selbstständigkeit.

Gute Inhalte, schlechte Organisation

Architektur (Bachelor)

2.8

Vielen Professoren sind sehr engagiert, stehen auch außerhalb ihrer Veranstaltungen zur Verfügung. Aber die Seminare/Betreibungen sind oft sehr durcheinander, sehr lange Wartezeiten obwohl jeder seinen Termin hat. Inhalte sind gut, werden auch meiste plausibel verknüpft. Gute Intergrierung.

Man muss viel ausprobieren, um zum Ziel zu gelangen

Architektur (Bachelor)

4.1

Nicht immer der erste Ansatz ist der Beste und erst durch Vergleiche von verschiedenen Varianten bildet man sich die eigene Meinung und lernt dazu. Vor dem Auswendiglernen steht das Verstehen, was dem Lernprozess deutlich verlängert, aber das Erlernte länger im Kopf hält.

Anstrengend, aber erfüllend

Architektur (Bachelor)

4.4

Wer das studiert sollte Zeit und Fleiß mitbringen. Die erste vier Semester sind sehr intensiv. Danach hat man gut gelernt sich besser zu strukturieren und die Semester werden dadurch entspannter (1-4 sehr intensiv, 5-6 intensiv, 7-8 normal). Durch die intensive Betreuung der profs entsteht eine persönliche Atmosphäre.

Praktikum im Büro und auf der Baustelle

Architektur (Bachelor)

3.4

Sehr anstrengender und zeitintensiver Studiengang. Viele Nachtschichten und Arbeit. Das Grundstudium beinhaltet noch viele kreative Fächer, die jedoch im Hauptstudium durch Planerische und konstruktive Fächer ersetzt werden. Leider auch kostspielig durch die zahlreichen Plotts, die für jede Korrektur und jedes Fach mehrfach wöchentlich mitzubringen waren und zu erhöhten Ausgaben geführt haben.

  • 5 Sterne
    0
  • 20
  • 29
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.9

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte