Studiengangdetails

Das Studium "Architektur" an der staatlichen "Hochschule Bochum" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 59 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 240 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

4.1
Julia , 15.07.2017 - Architektur
4.5
Natalie , 24.05.2017 - Architektur
3.8
Katharina , 25.04.2017 - Architektur

Allgemeines zum Studiengang

Architektur studieren bildet Dich dazu aus, Bauwerke zu planen, zu entwerfen und zu gestalten. Das Besondere am Studiengang Architektur ist die Kombination aus künstlerischer Kreativität und handfestem Ingenieurwissen. Die Architektur gilt als klassische Kunstform und übt einen großen Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung aus. Die Bauwerke einer Region repräsentieren häufig deren Kultur, Wirtschaftslage oder auch das Klima. Hast Du Architektur studiert, kannst Du mit Deinen Ideen ganze Stadtbilder konzipieren und die Wirkung Deiner Gebäude auf die Umgebung bestimmen.

Architektur studieren

Alternative Studiengänge

Architektur und Stadtplanung
Bachelor of Science
Universität Stuttgart
Architektur
Bachelor of Arts
FHE - Fachhochschule Erfurt
Architektur
Bachelor of Science
Uni Hannover
Architektur
Bachelor of Arts
FH Münster
Architektur
Bachelor of Engineering
THM - Technische Hochschule Mittelhessen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Architektur - anstrengend und gleichzeitig spaßig?

Architektur

4.1

Wie es der Titel schon sagt ist der Studiengang Architektur an der HS Bochum wirklich anstrengend, zeitaufwändig und oft auch teuer. Auf der anderen Seite herrscht aber ein total tolles Arbeitsklima und Miteinander in diesem Fachbereich, weshalb es wirklich Spaß macht sich dort aufzuhalten. Auch die Lehrinhalte sind sehr interessant und man kann sich gut dafür begeistern!
Kann es nur weiterempfehlen !!

Architektur & Mediamanagement: Sehr empfehlenswert

Architektur

4.5

Ich kann den Studengang "Architektur & Mediamanagemnt" sehr empfehlen. Es ist eine hervorragende Ergänzung zum klassischen Architekturstudium und hat mir persönlich andere Wege aufgezeigt, die ich als Architekt wählen kann. Das Studium selbst hat mir gut gefallen. Die Auswahl der Unterfächer und Dozenten war hervorragend. Aufgrund der kleinen Gruppe war eine sehr persönliche Betreuung möglich. Insbesondere die Kurse und die hervorrangende Führung des Alumni-Netzwerkes durch Prof. Jan R. Krause ist hier hervorzuheben. Mir persönlich hat es Wege eröffnet, die ich mir vorher nicht hätte vorstellen können. Das berufsbegleitende Studieren war möglich, der zeitliche Aufwand ist dennoch nicht zu unterschätzen, aber angemessen.

"See the world"

Architektur

3.8

Architektur uu studieren nacht großen Spaß, ob das praktische Arbeiten an eigenen Tischen, die kommunikation mit den Studierenden aus allen Semestern, oder das Arbeiten mit guten Materialien. Man kann selbststödnig in der Werkstatt arbeiten und muss nicht immer jemanden bitten dabei zu stehen. Man lernt Selbstständigkeit. Auch die vielen Exkursionen sind super um Architektur aus Aller Welt zu sehen. Wann fliegt man schon einfach so mal auf die andere Seite der Erde?

Praxisnahes Studium

Architektur

4.0

Bei uns erhält man die Chance,praxisbezogen zu studieren und erweitert sein Wissen in Vorlesungen, Seminaren, Korrekturen und Übungen. Außerdem gibt es manchmal reale Projekte, an denen man teilhaben kann und andere Zusatzveranstaltungen. Alles in allem ist es ein sehr zeitintensives Studium, was aber sehr viel Spaß macht.

Meine Erfahrung als Architekturstudentin

Architektur

4.1

Es ist ein sehr interessantes Studium mit einem breiten Fächerspektrum, wie zum Beispiel Architekturtheorie, Baugeschichte, Entwerfen aber auch Fächer wie Tragwerkslehre und Bauphysik die etwas anspruchsvoller sind. Da ich an einer Hochschule studiere ist es viel praxisorientierter aber auch ziemlich zeitaufwendig aufgrund den vielen Projekten. Ich muss sagen dass das Architekturstudium auch etwas teurer werden kann als ein anderes Studienfach, aufgrund der vielen Materialkosten, zB das Modellbauen oder das Plotten von Plänen. Trotz allem macht es mir sehr Spaß, ich würde jedem raten der sich für Architektur interessiert.

Sehr gute technische und gestalterische Ausbildung

Architektur

3.9

Zum größten Teil gute Professoren, gute Lehrveranstaltungen, praxisbezogen, fair, inspirierend, kreativ... Die Bluebox bringt alle Semester zusammen sodass man sich immer austauschen kann.

Bochum ist eine tolle und vor allem günstige Studentenstadt mit sehr schönen und coolen Ecken. In die Hochschulen wurde in den letzten Jahre viel Geld gesteckt, muss aber trotzdem noch viel gemacht werden! Mensaessen ist nicht so toll!

Ausdauer lohnt sich

Architektur

3.9

Obwohl das Studium besonders in den ersten Semestern sehr anstrengend sein kann macht es mit der notwendigen Begeisterung sehr viel Spaß. Die engagierten Dozenten und Profs bereiten einen optimal aufs Berufsleben vor und sind auch außerhalb der Veranstaltungen Ansprechpartner. Außerdem bietet die "Bluebox" das perfekte Arbeitsumfeld zum lernen und arbeiten oder ist gerne auch mal Treffpunkt, um nach Feierabend zusammen zu grillen.

Tolle Studenten, spannendes Studium, super Gefühl!

Architektur

4.1

Der Zusammenhalt in den Gruppen ist bisher sehr gut, kein Student bleibt für sich alleine. Das Angebot für die Studenten ist gut, denn man kann rund um die Uhr in der Hochschule verbringen und arbeiten. Die Dozenten sind immer erreichbar und die Vorlesungen sind spannend.

Zeitintensiv + anstrengend, nur für Ambitionierte

Architektur

3.5

Ausstattung ist durch die Bluebox mit 24/7 Öffnung und Pc-Pool, Modellbauwerkstatt und Druckerei ziemlich gut. Im Vergleich zu anderen HS ist das Studium in Bochum auch deutlich günstiger. Es ist aber nun mal Architektur. Man darf nicht den Fehler machen und das Studium unterschätzen (ist doch nur ein bisschen zeichnen und Modelle zusammenkleben...). Es kann sehr anstrengend und zeitintensiv sein. Viele denken zwischendurch darüber nach abzubrechen...und die Regelstudienzeit von 8 Semestern schaffen auch nur die wenigsten...und wenn dann mit Burnout :D

Das Studium macht sehr viel Spaß und Arbeit

Architektur

3.4

Sehr großer Spektrum welches man kennen lernen darf, kommt ab und an an seine Grenzen, nimmt viel Zeit auch nach den Vorlesungen in Anspruch. Darf die hohen Kosten für Bücher und Materialien nicht scheuen es lohnt sich auf jeden Fall ein Architektur Studium zu absolvieren, da man auf hilfsbereite, freundliche Menschen trifft.

  • 5 Sterne
    0
  • 25
  • 32
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte