Studiengangdetails

Das Studium "Architektur und Städtebau" an der staatlichen "Fachhochschule Potsdam" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Potsdam. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 19 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 78 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Potsdam

Letzte Bewertungen

3.8
Theo , 28.02.2019 - Architektur und Städtebau
3.5
Julia , 13.12.2018 - Architektur und Städtebau
4.5
Lisa , 25.05.2018 - Architektur und Städtebau

Allgemeines zum Studiengang

Architektur studieren bildet Dich dazu aus, Bauwerke zu planen, zu entwerfen und zu gestalten. Das Besondere am Studiengang Architektur ist die Kombination aus künstlerischer Kreativität und handfestem Ingenieurwissen. Die Architektur gilt als klassische Kunstform und übt einen großen Einfluss auf die menschliche Wahrnehmung aus. Die Bauwerke einer Region repräsentieren häufig deren Kultur, Wirtschaftslage oder auch das Klima. Hast Du Architektur studiert, kannst Du mit Deinen Ideen ganze Stadtbilder konzipieren und die Wirkung Deiner Gebäude auf die Umgebung bestimmen.

Architektur studieren

Alternative Studiengänge

Architektur
Bachelor of Science
KIT
Architektur
Master of Arts
SRH Hochschule Heidelberg
Infoprofil
Architektur
Bachelor of Arts
Technische Hochschule Rosenheim
Architektur
Bachelor of Arts
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Vertiefte Inhalte und Wahrnehmung, dank Architektur

Architektur und Städtebau

3.8

Einfühlsame und direkte Einführung in die Grundlagen der Gestaltung, Zeichnen an der Reissschiene, dann sehr früh CAD, Renderings.

Wahrnehmung zur Stadt und Land, Urbanismus, Städtebau.

Sehr guter Dozenten Kontakt, Campus, Ruhe, Inhalte verschiedenster Kurse und Aktzeichnen.

Persönlich und nah

Architektur und Städtebau

3.5

Die Professoren sind ansprech- und nahbar. Bei der überschaubaren Studiengangsstärke kommt keiner zu kurz. Der Schwerpunkt liegt auf künstlerischen Aspekten. Arbeitsräume sind vorhanden. Teilweise Kursangebote mit höheren Semestern. Insgesamt gut zu überstehen.

Sehr gute Betreuung in kleinen Gruppen

Architektur und Städtebau

4.5

Das Architekturstudium an der FH Potsdam kann ich sehr empfehlen, da relativ wenige StudentInnen auf eine Lehrkraft kommen. Oft kann man Entwürfe sogar allein machen oder maximal in 3er Gruppen. Die Arbeitsatmosphäre ist also sehr persönlich. Man arbeitet anfangs viel mit den Händen, später auch mit Software. Auf dem Campus ist es sehr entspannt und es gibt eine super Mensa. In der Umgebung findet man viele Beispiele aus den Bauepochen von der Barockzeit bis heute. Man muss es nur mögen, dass der Stundenplan an einer FH vorgegeben wird und man vielleicht nicht so sehr sein eigenes Tempo fahren kann, wie an einer Uni. Dafür ist der Lerneffekt sehr groß.Alles in allem: Daumen hoch für die FHP! 

Anspruchsvoll, aber sinnvoll

Architektur und Städtebau

4.2

Man wird hier ziemlich eingespannt, allein schon in den zwei Einführungswochen. Natürlich macht es auch Spaß von 10-18Uhr min. Jeden Tag eingespannt zu sein, solang es wirklich das ist worauf man Lust hat. Überstunden sollten für einen dabei keine Rolle spielen.
Die Dozenten sind sehr kompetent und man wird gut eingeführt! Top-Organisation! Wenn dann doch noch eine Frage unbeantwortet bleibt, sind die Tutoren immer zur Stelle und in der Nähe.

Lockere Atmosphäre auf kleinem Hochschulcampus

Architektur und Städtebau

3.3

Die FHP ist eine relativ kleine Hochschule. Was mir recht gut gefällt. Man arbeitet in kleinen Gruppen und kann sich immer an den Dozenten wenden, nicht wie an anderen Hochschulen wo man an die Mitarbeiter verwiesen wird. Leider ist der Studiengang zum Teil recht unorganisiert und es gibt noch viele Dinge, die man verbessern könnte. ImGgroßen und Ganzen ist die Atmosphäre auf dem Campus aber sehr angenehm.

Erfahrungen

Architektur und Städtebau

Bericht archiviert

Lehrveranstaltungen sind nicht anspruchsvoll.
Seminare und Vorlesungen sind meistens leer.
Mensa bietet zu wenig an, bisschen mehr Vielfalt wäre angebracht.
Hochschule ist gut ausgestaltet mit Computern und Geräten in der Werkstatt.
Bibliothek ist super und groß zu jedem Thema was zu finden.

Erstes Semester Architektur

Architektur und Städtebau

Bericht archiviert

Das Architekturstudium an einer Fachhochschule nimmt sehr viel mehr Zeit in Anspruch als man anfangs denkt. Man muss damit rechnen auch nicht selten am Wochenende viel fürs Studium arbeiten zu müssen sowie unter der Woche bis spät abends. Nichts desto trotz macht es sehr viel Spaß sich mit einem Thema auseinander zusetzen welches man interessant findet.

1. Semester

Architektur und Städtebau

Bericht archiviert

Ein Semester ist geschafft. Praxis orientiert u d kleine Gruppen, manchmal ähnlich wie in einer Schulklasse. Daher kann man super Kontakte aufbauen, dies ist wichtig da man viel Zeit in der fh verbringt.
Jeder hat seinen eigenen Arbeitsplatz im 1. Und 2. Semster.
Wir lernen das zeichnen per Hand und am PC wird erst ab dem 3. gearbeitet.
Gestalten aber auch theoretischen Themen sind in Stundenplan enthalten.

Chaos :D

Architektur und Städtebau

Bericht archiviert

Ich dacht immer schlimmer geht's nimmer. Meine Schule von damals war schon unorganisiert, aber die Fachhochschule ist definitiv schlimmer. Auf Noten muss man manchmal über ein halbes Jahr warten oder es gibt Kurse, wo man mit der Erwartung hingeht, sie seien durchorganisiert, muss aber feststellen, dass es ein Irrglaube ist.

Hochschule mit Wohlfühlcharakter

Architektur und Städtebau

Bericht archiviert

Der Zusammenhalt zwischen den Studierenden ist an der Hochschule und vor allem in diesem Studiengang sehr ausgeprägt.
Jeder hilft dem jeweils Anderen, auch wenn die Projekte zum Konkurrenzverhalten animieren.
Aufgrund der kleinen Gruppen in den Kursen ist die Kommunikation zu den Lehrenden einfach und ermöglicht es noch intensiver an den Projekten zu arbeiten.
Auch das Campusleben ist angenehm, vielseitig und unterhaltsam.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 13
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 19 Bewertungen fließen 5 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter