COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Klassische Archäologie" an der staatlichen "Uni Frankfurt" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1623 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Nebenfach

Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main
Hinweise
Die Regelstudienzeit richtet sich nach der Regelstudienzeit des gewählten Hauptfachs.

Letzte Bewertungen

1.7
Johnny , 05.12.2020 - Klassische Archäologie
3.2
Alisa , 15.07.2019 - Klassische Archäologie
4.5
Helena , 17.04.2019 - Klassische Archäologie

Allgemeines zum Studiengang

Im Archäologie Studium untersuchst Du Ausgrabungsfunde und analysierst die materiellen Hinterlassenschaften der alten Welt. Dich interessiert brennend, wie das Leben der Menschen in vormodernen Gesellschaften aussah? Du fragst Dich, wie sich die Kultur prähistorischer und antiker Zivilisationen entwickelt hat? Dann liegst Du mit Archäologie genau richtig.

Archäologie studieren

Alternative Studiengänge

Geoarchäologie
Bachelor of Arts
Universität Trier
Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie
Master of Arts
LMU - Uni München
Archäologie
Master of Arts
Uni Köln
Archäologische Restaurierung
Bachelor of Arts
Uni Mainz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Praxisfremd

Klassische Archäologie

1.7

Praxisfremd, null Bezug zur späteren Berufswelt, Falschinformationen über die Studienordnung werden bewusst von Dozenten verbreitet.
Die meisten Dozenten sind nett, aber da läuft einfach so viel gsnz und gar nicht gut. Das 4+1 System (4 Jahre Bachelor, dafür 1 Jahr Master) ist eine nette Idee, bedenkt man aber, dass man in der Archäologie mit einem Bachelor sowieso nichts anfangen kann vollkommen hirnrissig.

Mal etwas anderes

Klassische Archäologie

3.2

Der Studiengang klassische Archäologie ist kein gewöhnlicher Studiengang und gerade das macht ihn zu etwas besonderem. Die Studieninhalte sind durch viele praktische Einlagen sehr spannend gestaltet. Auch diesen Studiengang kann ich als Nebenfach weiterempfehlen.

Von Griechenland bis Rom und zurück!

Klassische Archäologie

4.5

Die Klassische Archäologie ist speziell, aber nicht im negativen Sinne, sie ist wirklich etwas einzigartiges.
Um in diesem Bereich erfolgreich zu werden muss man wirklich dafür geboren sein. Aber für Normalos, wie mich zum Beispiel, war dieses Fach einfach toll! Da ich mich schon immer für die Antike interessiert habe, waren die Inhalte immer sehr spannend und faszinierend für mich. Man muss aber auch dazu sagen, da wir ein...Erfahrungsbericht weiterlesen

Von Apolle bis Zeus

Klassische Archäologie

3.8

Es war nur mein Nebenfach, aber spaß hatte ich dennoch. Besonders die Vorlesungen haben spaß gemacht und in den Übungen hat man meist als Team ein thema bearbeitet. Die Dozenten wissen von was sie sprechen und können auch themen die anfangs recht trocken klingen spaßig aufwerten.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    1.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 6 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 9 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020