Bewertungen filtern

So ist das eben

Archäologien (B.A.)

Bericht archiviert

Als Archäologie Student wird man immer wieder gefragt "was machst du denn wenn du fertig bist". Während des Studiums geht man auf Exkursionen und Grabungen und besucht Museen. Und erst wenn man merkt was davon einem gefällt, kann man sagen ich bin Archäologe und arbeite als... Man muss für das Studium gemacht sein und einem fällt schnell ein als was man dann arbeiten wird.

Für einander da

Archäologien (B.A.)

Bericht archiviert

Die Studenten in der Archäologie müssen sich zwar beweisen, aber wenn ein einziger Probleme hat stehen sie für einander ein und helfen dem anderen.
Die Dozenten sind ebenfalls für die Studenten da. Sie antworten sogar mitten in der Nacht wenns dringlich ist!

Durchweg zufriedenstellend

Archäologien (B.A.)

Bericht archiviert

Organisation und hilfsbereitschaft gut, Dozenten teilweise recht makaber. Das Kunstmuseum bietet einen schönen Hörsaal abseits des teilweise überfüllten Hauptgebäudes.
Sehr gut auch die Öffnungszeiten der Bibliotheken (außer Ägyptologie). Allerdings sollte man bei der Christlichen Archäologie unbedingt die Bibführung der Kunstgeschichte machen, da man sonst Probleme bei der Nutzung der Bib bekommt. In der VFG ist alles perfekt, und im Gegensatz zur Klassischen darf man auch ein Buch kurz mit in...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kann man noch verbessern!

Archäologien (B.A.)

Bericht archiviert

Die Dozenten sind sehr kompetent und vor allem am Anfang des Studiums sehr hilfsbereit was Literatur betrifft. Der Studienverlauf ist in seiner Reihenfolge und seinem Aufbau gut durchdacht. Schade finde ich, dass man Kombinationen bestimmter Fachrichtungen aufgrund von Überschneidungen nicht kombinieren kann im zweiten Studienjahr. Problematisch finde ich auch, dass man um als Nebenfach Keltologie studieren zu können, im zweiten Studienjahr die Veranstaltungen im Hauptfach auf zwei Semester aufteilen muss.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 25 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022