Studiengangdetails

Das Studium "Arbeitslehre" an der staatlichen "Uni Kassel" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Kassel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 19 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.1 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1098 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Lehramt (GyGe, R, H)

Bewertung
74% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
74%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kassel

Letzte Bewertungen

4.1
Vanessa , 15.06.2022 - Arbeitslehre (Staatsexamen) Lehramt
1.7
Rilana , 16.05.2022 - Arbeitslehre (Staatsexamen) Lehramt
2.1
Rikarda , 09.05.2022 - Arbeitslehre (Staatsexamen) Lehramt

Alternative Studiengänge

Arbeit in Betrieb und Gesellschaft
Master of Arts
Uni Göttingen
Arbeitswissenschaft
Hochschulzertifikat
Uni Hannover
Arbeitswissenschaft
Master of Arts
Uni Hannover
Arbeitslehre Lehramt
Staatsexamen
JLU - Uni Gießen
Arbeitslehre Lehramt
Master of Education
TU Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr entspannt

Arbeitslehre (Staatsexamen) Lehramt

4.1

Sowohl Digitale als auch Präsenz kamen die Lerninhalte gut bei den Studierenden an.
Mir hat besonders die Lernviedeos gefallen, die man sich jederzeit und auch mehrmals anschauen konnte. Dieses Lernangebot sollte man zur Regel machen.
Bloß bei der Organisation könnte man noch etwas arbeiten, da sich viele Veranstaltungen überschnitten habe die man aber belegen musste.

Nie wieder. Keine menschlicher Umgang

Arbeitslehre (Staatsexamen) Lehramt

1.7

Ich fühle mich einfach nur noch diskriminiert, kann die Entscheidungen der leitenden Personen nicht nachvollziehen. Im Gegensatz zu anderen Studiengängen sind die dort total unfreundlich, denen ist es einfach sichtlich egal, ob man abbricht, es schafft oder es einfach total schlecht geht. Der Anblick von weinenden Studentinnen scheint hier normal. Studiere das definitiv nicht zu Ende, suche mir ein anderes Zweitfach.

Viel Durcheinander, konservativ und langatmig.

Arbeitslehre (Staatsexamen) Lehramt

2.1

Ich bin seit nun 2 Semestern fertig, habe AL auf 13 Semestern studiert, Mathe und Sport in 7 Semestern erfolgreich beendet. Mich hat es wahnsinnig gemacht, ständige Platzprobleme, andere Fristen für alles mögliche usw., AL macht einfach alles anders und es ist super anstrengend. Das Team ist ganz nett, manche haben noch nie die Lehrerposition gesehen, bilden jedoch Lehrkräfte aus. Alle beteiligten wissen von den Problemen und unmotivierten Studierenden, AL...Erfahrungsbericht weiterlesen

Theorie-Praxis Verschränkung

Arbeitslehre (Staatsexamen) Lehramt

3.7

Eine domänenspezifische wissenschaftliche und theoretische Erschließung der vielfältigen Themenfelder der Arbeitslehre wird häufig gewinnbringend mit Praxisphasen oder praxisnahen Projekten verbunden. So findet eine abwechslungsreiche und interessante Orientierung und Vorbereitung auf den zukünftigen Schulalltag statt und macht die Studieninhalte für die Studierenden greifbar.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 10
  • 6
  • 1
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.1
  • Lehrveranstaltungen
    2.9
  • Ausstattung
    2.8
  • Organisation
    2.2
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.1

In dieses Ranking fließen 19 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 44 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 74% empfehlen den Studiengang weiter
  • 26% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2022