Studiengangdetails

Das Studium "Arbeitslehre" an der staatlichen "JLU - Uni Gießen" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Gießen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1664 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gießen
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gießen

Letzte Bewertung

4.2
Gerrit , 02.10.2019 - Arbeitslehre (Staatsexamen) Lehramt

Alternative Studiengänge

Lehramt – Förderpädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Chemie Lehramt
Master of Education
TU Dortmund
Theater Lehramt
Master of Education
Universität der Künste Berlin
Infoprofil
Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaften Lehramt
Bachelor of Education
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Uni Paderborn
Infoprofil
Physik Lehramt
Staatsexamen
FAU Erlangen-Nürnberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Praxisorientiertes Studienfach

Arbeitslehre (Staatsexamen) Lehramt

4.2

Im Studium des Unterrichtsfaches Arbeitslehre werden praktische, auf den schulischen Kontext anwendbare Inhalte vermittelt. Des Weiteren darf in praxisorientierten Vorlesungen und Seminaren handwerklich/technisch gearbeitet werden - immer vor dem Hintergrund der schulischen Anwendung. Das Studium gliedert sich in: Didaktik der Arbeitslehre, technische Inhalte wie z.B. das Modul "Einführung in die Technik", Physik, Chemie und verschiedene Wahlmodule. Das einzige Modul dessen Sinnhaftigkeit nicht erschließbar ist, ist VWL. Alle anderen Module sind...Erfahrungsbericht weiterlesen

Keine praktischen Inhalte

Arbeitslehre (Staatsexamen) Lehramt

Bericht archiviert

Ich würde mir wünschen, dass man während des Studiums auch konkrete Inhalte lernt, die man im Unterricht mit den Schülerinnen und Schülern durchführen kann. Die Veranstaltungen sind gut organisiert und man macht verschiedene praktische Praktika in der Holz- und Metallwerkstatt

Wenig Unterstützung seitens der Uni

Arbeitslehre (Staatsexamen) Lehramt

Bericht archiviert

Leider gibt es in diesem Fach quasi keine Organisation. Hier arbeiten 3 Institute und 2 Fachbereiche "zusammen.
Leider weiß die eine Hand nicht was die andere tut und man hat keine Chance das Studium ordentlich nach Plan zu studieren.
Es kommt immer wieder zu Überschneidungen für die keine Lösungen gefunden werden.

Nur positiv

Arbeitslehre (Staatsexamen) Lehramt

Bericht archiviert

Viele interessante Themen, die in den Seminaren aufbereitet werden. Es ist eine sehr freundliche Uni, man kann jederzeit neue Kontakte knüpfen. Gerade an besonders warmen Tagen, bietet der Campus mit den Wiesen eine schöne Sitzgelegenheit. Im Sommer sind die Räume klimatisiert.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 4 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2021