Studiengangdetails

Das Studium "Englische Philologie" an der staatlichen "FU Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 32 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1202 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Lehramt (GyGe, R, H, G)

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

4.0
Linda , 20.04.2019 - Englische Philologie Lehramt
3.5
Luise , 03.04.2019 - Englische Philologie Lehramt
3.6
Nele , 17.02.2019 - Englische Philologie Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Du schaust US-Serien am liebsten in der Originalsprache und bewunderst die britische Lebensart? Dann könnte ein Anglistik Studium ideal für Dich sein. Anglistik ist ein Studiengang, in dem Du Dich intensiv mit der englischen Sprache, Literatur und Kultur befasst. Die anglistischen Studiengänge fokussieren teilweise entweder die Vereinigen Staaten von Amerika oder Großbritannien und heißen entsprechend Amerikanistik oder British Studies. Viele Anglistik Studiengänge vereinen British Studies und Amerikanistik auch in dem Studiengang Anglistik und Amerikanistik. An vielen Universitäten nennen sich die anglistischen Studiengänge auch English Studies.

Anglistik studieren

Alternative Studiengänge

Ingenieurpädagogik Lehramt
Bachelor of Science
Hochschule Mannheim
Sport Lehramt
Bachelor of Education
Uni Koblenz-Landau
Mathematik Lehramt
Master of Education
Uni Bremen
Elektrotechnik Lehramt
Master of Education
Uni Flensburg
Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Flensburg
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Flächenabdeckend und interessant!

Englische Philologie Lehramt

4.0

Alles war bisher super interessant und genau das, was man auch erwartet. Alle Dozenten sind super nett, hilfsbereit, kompetent und gut erreichbar. Der Studiengang sollte allerdings mehr auf Lehramt abgestimmt sein, die Studieninhalte sind für Lehramtler nicht genügend schulgerecht.

Gute Vorlesungen!

Englische Philologie Lehramt

3.5

Eine der wenigen Vorlesungen, die man nicht dauerhaft geschwänzt hat, hatte ich in einem Einführungskurs zu English Literature. Leider war mein Seminar dafür nicht so toll und unstrukturiert. Das kann man aber nicht dem Studiengang an sich vorwerfen. Also empfehlenswert!

Interessant-Durchwachsen

Englische Philologie Lehramt

3.6

Je nach Interessenlage und Glück können Seminare sehr spannend sein. Bei einigen fragt man sich allerdings, ob man überhaupt etwas Wertvolles daraus mitgenommen hat.
Die meisten Sprachpraxis-Dozenten sind fantastisch und man würde sich wünschen, sie auch in anderen Seminaren zu haben. Die Lecturer der Aufbauseninare sind Glückssache.

Ein echter All-Rounder der Geisteswissenschaften

Englische Philologie Lehramt

4.8

Nie hätte ich gedacht, was für ein universeller Studiengang sich unter dem Namen der 'Englischen Philologie' verbirgt! Man bekommt schnell einen Über- und (nach Wahl auch) Einblick in verschiedenste Themenbereiche, ob nun Linguistik, Literatur, Geschichte, Kulturwissenschaft - take your pick. Obwohl natürlich das 'Englische' den thematischen Untersuchungsschwerpunkt ausmacht (irgendwie muss man es schließlich eingrenzen), fungiert der Studiengang eher als Einstieg in die Disziplin der Geisteswis...Erfahrungsbericht weiterlesen

Englische Philologie

Englische Philologie Lehramt

4.5

Inhalte sind okay, leider zu viele Pflichtveranstaltungen, die einen eventuell nicht richtig interessieren. Zu viele Hausarbeiten, dafür aber keine Klausuren. Alles in allem macht es schon Spaß, wäre aber super, wenn es mehr Kurse geben würden, die für angehende Grundschullehrkräfte bedeutsam sind.

Sympathischer Studiengang

Englische Philologie Lehramt

4.0

Es handelt sich um einen interessanten Studiengang mit entspannten und kompetenten Dozenten. Die Seminare sind zu 99% nicht beschränkt in ihrer Teilnehmerzahl, dadurch sind viele Seminare zwar überfüllt, aber wenigstens ist einem der Seminarplatz sicher. Die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll, man muss aber kein Sprachgenie sein, um sie heil zu überstehen. Im Weiteren Verlauf des Studiums kann man selbst wählen, welche Teilbereiche man vertiefen will (Literatur, Linguistik, Cultural Studies etc.). Die Dozenten lassen einem viel Freiraum, z.B. bei der Themenwahl für Hausarbeiten. Der Austausch per E-Mail erfolgt meist problemlos. Mit den Beamern in den Räumen gibt es allerdings immer irgendein technisches Problem. Insgesamt war für mich dieses Studium die richtige Entscheidung.

Alles in allem zufrieden

Englische Philologie Lehramt

3.8

- zu späte Schwerpunktsetzung möglich: man muss z.B. 3 Linguistik Kurse besuchen, das dritte Seminar ist so spezifisch (Corpus Linguistik), dass man es als Lehramtstudent nicht unbedingt braucht und finde ich auch nur von wirklich interessierten belegt werden sollte
- sonst sehr gute Professoren und sehr interessante Inhalte

Seminars rule!

Englische Philologie Lehramt

3.5

In meiner Erfahrung sind die Grundkurse und Vorlesungen ziemlich langweilig. Dagegen hatte ich schon wundervolle Seminare, mit aktiven Kommilitonen und interessierten Dozenten. Meine drei Lieblingsdozenten sind schon lange ausgespäht. Nur Linguistic müsste ich nicht haben.
Es ist toll, im Englischstudium so viele tolle Menschen aus allen möglichen Ländern kennenlernen zu können.

Der Anfang ist hart, es zahlt sich aber aus!

Englische Philologie Lehramt

3.8

Die Veranstaltungen sind anspruchsvoll, die Erwartungen aber klar definiert. Der gesamte Verlauf ist gut durchdacht. Man hat super Möglichkeiten sich auch von Tutoren oder Mentoren Hilfe zu holen, die meisten Dozenten sind aber auch sehr hilfsbereit. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben und bin echt glücklich mit meinem Studium.

Nicht lehramtsorientiert

Englische Philologie Lehramt

3.3

Das Studium an sich ist überwiegend interessant, leider sind die Inhalte zu wenig am Lehramt abgelehnt. Ich finde es sollte die Möglichkeit bestehen, Englischmodule nur für Lehramtsstudenten anzubieten, die vor allem auch zukunftsorientiert sind und uns mehr auf Lehrinhalte vorbereiten.

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 15
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 32 Bewertungen fließen 20 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter