COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Anglistik/Nordamerikanistik" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1618 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Fachergänzung

Bewertung
73% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
73%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

3.3
Marie , 29.04.2020 - Anglistik/Nordamerikanistik
4.1
Daniel , 17.04.2020 - Anglistik/Nordamerikanistik
4.1
Nele , 08.04.2020 - Anglistik/Nordamerikanistik

Alternative Studiengänge

English and American Studies
Master of Arts
Uni Osnabrück
American History, Culture and Society
Master of Arts
LMU - Uni München
American Studies
Bachelor of Arts
Uni Heidelberg
Anglistik: British and American Studies
Bachelor of Arts
Uni Bielefeld
Anglistik/Amerikanistik
Bachelor of Arts
KU Eichstätt-Ingolstadt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Literaturfans vor

Anglistik/Nordamerikanistik

3.3

Um Anglistik an der CAU zu studieren muss man bereit sein einiges an Textarbeit zu investieren. Einige Kurse bestehen fast nur aus dem erarbeiten und verstehen von Texten. Ausgenommen sind hier jedoch die Sprachpraxis Kurse welche für mich zum Highlight meines Studiums gehört haben.

Schwierige Zeit

Anglistik/Nordamerikanistik

4.1

Die Themen werden viel zu schnell abgefertigt. Es bleibt kaum Zeit etwas nachzuvollziehen oder mitzuschreiben. Die Organisation ist nicht gut und die Dozenten machen einen gelangweilten Eindruck. Kaum Praxisbezug. Ein Abbruch erscheint mir sinnvoll.

Abwechslungsreiche Themen und kompetente Dozenten

Anglistik/Nordamerikanistik

4.1

Das Fach Anglistik konzentriert sich sowohl auf Linguistik und Grammatik als auch auf Kultur-und Literaturwissenschaften. Die sprachpraktischen Kurse werden von Muttersprachlern gegeben was ich äußerst vorteilhaft finde. Fast alle Dozenten sind sympathisch und kompetent, ich bin nun fast fertig mit meinem Bachelor und kann mich an nur ganz wenige Gegenbeispiele erinnern.

Der Aufbau des Studiums ist nicht besonders gut

Anglistik/Nordamerikanistik

2.4

Das erste Semester übersteht man gut. Die Probleme fangen erst im zweiten Semester an. Wenn ein Teil des Moduls nicht bestanden wurde, dann kann man die Regelstudienzeit vergessen. Ein bestimmtes Modul ist besonders schwer und hat eine hohe Durchfallquote, was für Literatur, meiner Meinung nach, nicht angebracht ist. Man kommt minimal voran in diesem Studium, was frustrierend und demotivierend ist.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 10
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.5

Weiterempfehlungsrate

  • 73% empfehlen den Studiengang weiter
  • 27% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019