Geprüfte Bewertung

In Ordnung

Anglistik/Amerikanistik (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.0
Über Corona hinweg war es eher dürftig weil man hauptsächlich nur Hausaufgaben bekommen hat, vorausgenommene Videos oder Podcasts von den Professoren. Sehr langweilig, hat mit studieren wenig zu tun. Wenn man im Abi einigermaßen in seinem Englisch Leistungskurs aufgepasst hat kommt man aber gut durch die ersten Semester. Es ist nicht allzu anspruchsvoll. Einige Professoren geben sich schon noch Mühe, sodass man dann auch (z.B. durch Hausaufgaben) gezwungen ist mitzumachen und am Ende auch was lernt. Der Rest (solange man nicht gut mit dem online System arbeiten kann) zieht eher an einem vorbei.
Gut ist dass sie auch nachsichtig sind dass es aktuell eher dürftig ist, wenn also etwas nicht klappt kann man das immer irgendwie regeln. Man bekommt auch immer alles mit, alle Informationen werden einem gut mitgeteilt.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
R. , 01.08.2022 - Anglistik/Amerikanistik (B.A.)
4.4
Rabia , 22.05.2022 - Anglistik/Amerikanistik (B.A.)
4.3
Luise , 19.03.2022 - Anglistik/Amerikanistik (B.A.)
3.1
Clara , 25.02.2022 - Anglistik/Amerikanistik (B.A.)
3.9
Janine , 24.11.2021 - Anglistik/Amerikanistik (B.A.)
4.2
Sophie , 04.11.2021 - Anglistik/Amerikanistik (B.A.)
4.0
Emelie , 03.06.2021 - Anglistik/Amerikanistik (B.A.)
4.0
Lou , 16.11.2019 - Anglistik/Amerikanistik (B.A.)
3.8
Madeleine , 07.10.2018 - Anglistik/Amerikanistik (B.A.)
3.7
Jasmin , 13.12.2016 - Anglistik/Amerikanistik (B.A.)

Über Vivi

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Chemnitz
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 30.09.2021
  • Veröffentlicht am: 05.10.2021