COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Angewandte Informatik ist ein Fachgebiet mit Zukunft: Fast alle Bereiche des täglichen und beruflichen Lebens werden durch die digitale Revolution verändert. Die Angewandte Informatik gestaltet diese Veränderungen praxisnah durch Methoden, Techniken und Verfahren der Informationsverarbeitung in ganz konkreten Themenbereichen. Nach dem Studium sind die Absolventen kompetent im Einsatz von Informatik in der praktischen Anwendung und können daher eine wichtige Schnittstellenfunktion übernehmen.

Sowohl der Bachelor- wie auch der Masterstudiengang Angewandte Informatik wurden akkreditiert und sind damit im internationalen Vergleich anerkannt und berufsqualifizierend. Der Masterabschluss befähigt zu Tätigkeiten im höheren öffentlichen Dienst und soll besonders befähigten Studierenden den Weg zu einer weiterführenden Qualifikation in Form einer Promotion ebnen.

Letzte Bewertungen

4.2
Jacob , 14.02.2020 - Angewandte Informatik
4.5
Niclas , 07.02.2020 - Angewandte Informatik
5.0
Olga , 07.02.2020 - Angewandte Informatik
3.2
Daniel , 07.02.2020 - Angewandte Informatik
4.2
Michael , 07.02.2020 - Angewandte Informatik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Nach einer der Orientierungsphase den ersten beiden Semestern des Bachelorstudiengangs Angewandte Informatik werden in der Vertiefungsphase (3. bis 7. Semester) Fähigkeiten zum Einsatz der Informatik in einem konkreten Anwendungsgebiet vermittelt:

  • Ingenieurinformatik
  • Medieninformatik
  • Verkehrsinformatik
  • Wirtschaftsinformatik

Im Studiengang werden praxisorientiert Kenntnisse und Fähigkeiten in wesentlichen Gebieten der Informatik vermittelt. Neben Kompetenzen in Technologien, Algorithmen und Programmierung sind das auch methodische Fähigkeiten zur Analyse, Entwurf und Realisierung.

Ab dem 3. Semester werden theoretische und praktische Kenntnisse in einer von vier Anwendungsgebieten vertieft: Ingenieurinformatik, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik oder Verkehrsinformatik.

Mit dieser Ausbildung, die allgemeine Informatikkenntnisse mit spezifischem Fachwissen verbindet, haben Absolventen beste Chancen, in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen des jeweiligen Anwendungsgebietes wichtige Entwicklungsaufgaben zu übernehmen.

Voraussetzungen
Zum Studium berechtigen u.a. die
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife

Ein Studium ohne Hochschulzugangsberechtigung ist möglich für besonders qualifizierte Berufstätige nach Eingangsprüfung oder als Probestudium.

Der Studiengang ist zulassungsfrei.

Bewertung
80% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
80%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Ingenieurinformatik
ist die Anwendung von Verfahren, Methoden, Vorgehensweisen und Technologien der Informatik in den Ingenieurwissenschaften zur Realisierung technischer Systeme.

Medieninformatik
ist die Anwendung von Verfahren, Methoden, Vorgehensweisen und Technologien der Informatik im Bereich der Mediengestaltung, Medienproduktion und Medientechnik.

Verkehrsinformatik
ist die Anwendung von Verfahren, Methoden, Vorgehensweisen und Technologien der Informatik in verschiedenen Bereichen des Verkehrs- und Transportwesens. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Evaluierung und Betreuung sowie Planung und Entwicklung von IT-Systemen sowie spezialisierter Hard- und Softwaresysteme.

Wirtschaftsinformatik
ist die Anwendung von Verfahren, Methoden, Vorgehensweisen und Technologien der Informatik im Bereich der Wirtschaftswissenschaft. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Evaluierung und Betreuung sowie Planung und Entwicklung von IT-Systemen in Wirtschafts- und Verwaltungsorganisationen.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Der Bachelorstudiengang Angewandte Informatik wird an der Fachhochschule Erfurt mit einer Regelstudienzeit von 7 Semestern angeboten. Die Fachrichtung Angewandte Informatik gehört zur Fakultät Gebäudetechnik und Informatik. Mit dem Campus an der Altonaer Straße stehen eine große Zahl gut ausgestatteter Hörsäle und Seminarräume zur Verfügung. Zusätzlich dazu wird die Lehre durch eigens für die Fachrichtung eingerichtete Laborräume unterstützt.

In Vorbereitung auf das Studium werden vor Beginn des 1. Semesters für alle Studienanfänger Brückenkurse zu verschiedenen Themen angeboten. Das Studium gliedert sich auf in die Orientierungsphase (1. Und 2. Semester) und die darauffolgende Vertiefungsphase (3. Bis 7. Semester). Gegen Ende der Vertiefungsphase wird im 6. Semester ein Praxisprojekt durchgeführt, bevor dann im 7. Semester nach der Praxisphase im Unternehmen die Bachelorarbeit geschrieben wird.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Das Bachelor-Studium befähigt zu Tätigkeiten in folgenden Berufsfeldern:
  • Softwareentwicklung und -betreuung im jeweiligen Anwendungsgebiet
  • Datenbank-, System- und Netzwerkbetreuung
  • Evaluierung, Qualitätssicherung, Wartung von Software
  • Beratung, Schulung, Consulting

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

An der Fachhochschule Erfurt ist die Bewerbung nur über ein Online-Bewerbungsverfahren möglich. Dafür ist im Bewerbungszeitraum ein Link zum Bewerberportal freigeschaltet.

Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.

Bewerbungszeitraum: 15.05. – 15.09. des jeweiligen Jahres.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von der Fachhochschule in Erfurt zu dem Hochschulinfotag! Das Programm und weitere Informationen unter: www.hit-erfurt.de

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Videogalerie

Studienberatung
Allgemeine Studienberatung
Fachhochschule Erfurt
+49 (0)361 6700 - 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Der Studiengang Angewandte Informatik ist der richtige für Dich, wenn Du Interesse am Einsatz von Computern hast und Dir der Umgang hiermit Freude bereitet. Während des Studiums kannst Du Deine Fähigkeit für logisches Denken erproben und erhältst die Möglichkeit, die theoretischen Grundlagen der Informatik praktisch anzuwenden.

Angewandte Informatik studieren

Bewertungen filtern

Praxisbezug

Angewandte Informatik

4.2

Ich suchte ein Studium in dem ich meine Interessen (IT) mit einem echten Praxisbezug verbinden konnte, dies habe ich mit dem Studium an der FH Erfurt definitiv gefunden. Die einem zur Verfügung gestellte Ausstattung in Verbindung mit hervorragenden Dozenten sind großartig. Würde ich jedem der sich für IT interessiert empfehlen.

Fachvertiefendes Studium

Angewandte Informatik

4.5

Also meine Erwartungen wurde mehr als erfüllt. Die Dozenten haben Ahnung von dem was sie erzahlen und schaffen es auch Ihren Stoff interessant zu vermitteln.
Faszinierend ist die Praxisnähe die man im Studium hat. Man behandelt fast alles was man in der Vorlesungen behandelt auch praxisnah in den Übungen oder verwirklicht sein Wissen in Semesterprojekten.
Tatsächlich habe ich jeden Tag die Motivation in die FH zu kommen, da das All-Round-Paket einfach stimmt. Durch das mitarbeiten...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr interessant

Angewandte Informatik

5.0

Die Dozenten sind sehr freundlich und das Material ist hilfreich
Die Klausuren sind manchmal zu nah zu einander
Die Kentnisse, die ich erworben habe, könnte ich aleine nicht schaffen
Bibliothek ist gut ausgestattet, gruppenräume sind gemütlich
Cafetarie und mensa sind cool. 

Interessante Informatik-Ausbildung

Angewandte Informatik

3.2

Das Studium ist eine gute Möglichkeit sich im Informatik-Bereich weiterzubilden.
Der Studieninhalt ist oftmals sehr praktisch orientiert und nicht so trocken und theoretisch wie an einer Universität.
Die Organisation ist manchmal etwas unkoordiniert und informiert über anstehende interessante Themen nicht oder nicht ausreichend.
Zum Beispiel werden über Campus-Feste und Treffen nicht informiert.
Auch die Präsentationsveranstaltung für die verschiedenen Vertiefungsrichtungen war unkoordiniert.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 5
  • 2
  • 1
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 10 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 15 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 06.2020