Kurzbeschreibung

Angewandte Informatik ist ein Fachgebiet mit Zukunft: Fast alle Bereiche des täglichen und beruflichen Lebens werden durch die digitale Revolution verändert. Die Angewandte Informatik gestaltet diese Veränderungen praxisnah durch Methoden, Techniken und Verfahren der Informationsverarbeitung in ganz konkreten Themenbereichen. Nach dem Studium sind die Absolventen kompetent im Einsatz von Informatik in der praktischen Anwendung und können daher eine wichtige Schnittstellenfunktion übernehmen.

Sowohl der Bachelor- wie auch der Masterstudiengang Angewandte Informatik wurden akkreditiert und sind damit im internationalen Vergleich anerkannt und berufsqualifizierend. Der Masterabschluss befähigt zu Tätigkeiten im höheren öffentlichen Dienst und soll besonders befähigten Studierenden den Weg zu einer weiterführenden Qualifikation in Form einer Promotion ebnen.

Letzte Bewertungen

4.0
Lucas , 04.05.2018 - Angewandte Informatik
4.2
R0j , 22.03.2018 - Angewandte Informatik
4.3
Daniel , 26.07.2017 - Angewandte Informatik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Nach einer der Orientierungsphase den ersten beiden Semestern des Bachelorstudiengangs Angewandte Informatik werden in der Vertiefungsphase (3. bis 7. Semester) Fähigkeiten zum Einsatz der Informatik in einem konkreten Anwendungsgebiet vermittelt:

  • Ingenieurinformatik
  • Medieninformatik
  • Verkehrsinformatik
  • Wirtschaftsinformatik

Im Studiengang werden praxisorientiert Kenntnisse und Fähigkeiten in wesentlichen Gebieten der Informatik vermittelt. Neben Kompetenzen in Technologien, Algorithmen und Programmierung sind das auch methodische Fähigkeiten zur Analyse, Entwurf und Realisierung.

Ab dem 3. Semester werden theoretische und praktische Kenntnisse in einer von vier Anwendungsgebieten vertieft: Ingenieurinformatik, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik oder Verkehrsinformatik.

Mit dieser Ausbildung, die allgemeine Informatikkenntnisse mit spezifischem Fachwissen verbindet, haben Absolventen beste Chancen, in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen des jeweiligen Anwendungsgebietes wichtige Entwicklungsaufgaben zu übernehmen.

Voraussetzungen
Zum Studium berechtigen u.a. die
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife

Ein Studium ohne Hochschulzugangsberechtigung ist möglich für besonders qualifizierte Berufstätige nach Eingangsprüfung oder als Probestudium.

Der Studiengang ist zulassungsfrei.

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Ingenieurinformatik
ist die Anwendung von Verfahren, Methoden, Vorgehensweisen und Technologien der Informatik in den Ingenieurwissenschaften zur Realisierung technischer Systeme.

Medieninformatik
ist die Anwendung von Verfahren, Methoden, Vorgehensweisen und Technologien der Informatik im Bereich der Mediengestaltung, Medienproduktion und Medientechnik.

Verkehrsinformatik
ist die Anwendung von Verfahren, Methoden, Vorgehensweisen und Technologien der Informatik in verschiedenen Bereichen des Verkehrs- und Transportwesens. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Evaluierung und Betreuung sowie Planung und Entwicklung von IT-Systemen sowie spezialisierter Hard- und Softwaresysteme.

Wirtschaftsinformatik
ist die Anwendung von Verfahren, Methoden, Vorgehensweisen und Technologien der Informatik im Bereich der Wirtschaftswissenschaft. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Evaluierung und Betreuung sowie Planung und Entwicklung von IT-Systemen in Wirtschafts- und Verwaltungsorganisationen.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Der Bachelorstudiengang Angewandte Informatik wird an der Fachhochschule Erfurt mit einer Regelstudienzeit von 7 Semestern angeboten. Die Fachrichtung Angewandte Informatik gehört zur Fakultät Gebäudetechnik und Informatik. Mit dem Campus an der Altonaer Straße stehen eine große Zahl gut ausgestatteter Hörsäle und Seminarräume zur Verfügung. Zusätzlich dazu wird die Lehre durch eigens für die Fachrichtung eingerichtete Laborräume unterstützt.

In Vorbereitung auf das Studium werden vor Beginn des 1. Semesters für alle Studienanfänger Brückenkurse zu verschiedenen Themen angeboten. Das Studium gliedert sich auf in die Orientierungsphase (1. Und 2. Semester) und die darauffolgende Vertiefungsphase (3. Bis 7. Semester). Gegen Ende der Vertiefungsphase wird im 6. Semester ein Praxisprojekt durchgeführt, bevor dann im 7. Semester nach der Praxisphase im Unternehmen die Bachelorarbeit geschrieben wird.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Das Bachelor-Studium befähigt zu Tätigkeiten in folgenden Berufsfeldern:
  • Softwareentwicklung und -betreuung im jeweiligen Anwendungsgebiet
  • Datenbank-, System- und Netzwerkbetreuung
  • Evaluierung, Qualitätssicherung, Wartung von Software
  • Beratung, Schulung, Consulting

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

An der Fachhochschule Erfurt ist die Bewerbung nur über ein Online-Bewerbungsverfahren möglich. Dafür ist im Bewerbungszeitraum ein Link zum Bewerberportal freigeschaltet.

Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.

Bewerbungszeitraum: 15.05. – 15.09. des jeweiligen Jahres.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von der Fachhochschule in Erfurt zu dem Hochschulinfotag! Das Programm und weitere Informationen unter: www.hit-erfurt.de

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Videogalerie

Studienberater
Katrin Mönch
Allgemeine Studienberatung
Fachhochschule Erfurt
+49 (0)361 6700 - 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Der Studiengang Angewandte Informatik ist der richtige für Dich, wenn Du Interesse am Einsatz von Computern hast und Dir der Umgang hiermit Freude bereitet. Während des Studiums kannst Du Deine Fähigkeit für logisches Denken erproben und erhältst die Möglichkeit, die theoretischen Grundlagen der Informatik praktisch anzuwenden.

Angewandte Informatik studieren

Bewertungen filtern

Unzuverlässige Dozenten

Angewandte Informatik

2.0

Auf die Ergebnisse der Prüfungen mussten wir bisher bis zu 6 Monate warten. Theme welche Prüfungrelevant sind, werden manchmal entweder unzureichend oder gar beaprochen. Die Kommunikation mit Dozenten zeigt sich oft schwer da diese meist viel zu spät reagieren bzw. Auf E-Mails antworten.

Es hat sich viel getan

Angewandte Informatik

4.0

Die FH hat eine neue Mensa bekommen, die richtig schön ist. Man bekommt außerdem eine Menge praktische Erfahrung durch sehr viele praktische Projekte im Bereich Medieninformatik. Die Organisation und die Übersichtlichkeit der Veranstaltungen und Leistungen sind besser als an einigen anderen Unis.

Sucht euch für Informatik eine andere Uni

Angewandte Informatik

1.2

Es wird nichts wirklich vernünftig beigebracht, Professoren schlafen ein während der Übungen, sind 2/3 des Semesters nicht da und verlangen am Ende in der Prüfung Stoff, den sie selbst nie gelesen haben...
Vorlesungsskripte wurden zwar hochgeladen, diese hatten aber keinerlei sinnvollen Inhalt, bzw. Bezogen sich in keinster Weise auf die Vorlesungen und umgekehrt.

Praxisnaher, persönlicher Studiengang

Angewandte Informatik

4.2

Seit 2016 gibt es eine neue Studienplanordnung, diese scheint durch seine Aktualität auf jeden Fall sehr durchdacht. Der Kontakt zu den Dozenten ist, durch die geringe Anzahl an Studierenden stets gegeben. Dozenten sind meist sehr zuvorkommend. Der Anspruch der Lehrveranstaltungen schwankt teils sehr stark, ist alles in allem aber doch eher auf der einfachen Seite. Plätze sind definitiv genug gegeben. In tendenziell schwierigen Modulen werden Tutorien durch höhere Semester angeboten. Das Kursang...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessant und Abwechslungsreich

Angewandte Informatik

4.3

Ich empfinde dieses Studienfach sowohl Interessant in seinen Lehrinhalten als auch Abwechslungsreich. Ich habe mich bis jetzt noch nie in dem Stoff gelangweilt. Wer Zahlen liebt, ist in diesem Studienfach genau richtig. Es hat die perfekte Abwechslung zwischen Theorie und Praxis. Ich kann es nur jeden weiter empfehlen.

Altmodisch hoch 10

Angewandte Informatik

1.3

Die "University Of Applied Sciences" in Erfurt ist im letzten Jahrundert hängen geblieben.
Nicht nur, was den baulichen Zustand anbelangt, sondern vor allem die Vermittlung des Lehrstoffes beruht auf dermaßen alten Methoden.
Der Stoff der vermittelt wird ist auch nicht der Neueste von der Technik, mit der gelehrt wird ganz zu schweigen. Statt moderner Whiteboards und modernen Projektoren, findet man größtenteils Tafeln und Kreide.
Ich studiere Informatik an dieser Hochschule...Erfahrungsbericht weiterlesen

Voll im Kommen!

Angewandte Informatik

Bericht archiviert

Die Ausstattung ist etwas veraltet, wird aber nach nach erneuert. Immer mehr Studenten kommen nach Erfurt , da sich auch die Stadt entwickelt.

Die Professoren sind die Besten auf ihrem Gebiet und verstehen es, die Lerninhalte spannend rüber zu bringen.

Praxisorientiert und informativ

Angewandte Informatik

Bericht archiviert

Sehr interessant gestaltetes, praxisoriebtiertes Studium mit netten Dozenten. Antworten auch relativ zügig auf E-Mails. ;) Technische Ausstattung ist ausreichend und es gibt für jede Studienrichtung etwaige Örtlichkeiten und Technik. Nur die Organisation lässt etwas zu wünschen übrig. Aber ich vermute mal, sie ist nicht viel schlimmer als an den meisten Unis. An sich kann ich den Studiengang nur empfehlen. Ist nicht so trocken und man programmiert auch mal etwas.

Moderne Hochschule

Angewandte Informatik

Bericht archiviert

Die Fachhochschule ist bestens mit moderner Technologie ausgestattet und gestattet dem Student ein nahes praxisorientiertes Studium sowie Skripte und Übungen im Internet zuhause nachzuschlagen. Die Vorlesungen sind recht übersichtlich und strukturiert gestaltet, sodass man Schritt für Schritt dem Dozenten folgen kann. Plätze sind ausreichend vorhanden und nette und hilfsbereite Studenten sind hier anzutreffen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 2
  • 1
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    2.8
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.5
  • Ausstattung
    2.5
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    2.8

Von den 9 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte