COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Interessante Inhalte, viele Wiederholungen

American Studies

Bericht archiviert

Ich finde die Themen die in American Studies behandelt werden sehr interessant. Sie sind in zwei Kategorien aufgeteilt (Literatur und Kultur). Ich wünschte, dass man sich nach dem dritten Semester auf eines spezialisieren könnte. Da das Interesse doch sehr abweichen kann und somit das Studium drunter leiden könnte. Die sprachlichen Seminare wie Übersetzung, Phonetik oder Linguistik würde ich jedoch so beibehalten. Die Seminare sind sehr von dem Engagement von den Dozenten abhängig.

Englisch muss man lieben

American Studies

Bericht archiviert

Ich habe American studies als Beifach gewählt, weil ich gerne sprachlich etwas mit Englisch machen wollte. Leider sind die veranstaltung bezüglich der Sprachbildung im Beifach kaum vorhanden. Der Fokus liegt ganz eindeutig auf der Literatur und Kultur. Ich hab das Studium jetzt fast fertig gemacht, aber nochmal würde ich mich nicht dafür entscheiden. Wer keine Hingabe für das Thema Amerikanistik hat, sondern sich sprachlich fortbilden möchte, ist dort nicht richtig aufgehoben.

Mal so, mal so

American Studies

Bericht archiviert

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man in der Amerikanistik an der Uni Mainz seines eigenes Glückes Schmied ist. Ich finde die Lehrveranstaltungen als auch die Dozenten sehr unterschiedlich. Manche sind sehr gut und interessant, andere überhaupt nicht. Ich hatte Dozenten, die wirklich was von ihrem Fach verstehen, tolle Lehre anbieten und Stunden sehr spannend gestalten - und Dozenten, die sehr schlechtes Englisch sprechen, ziemlich überfordert scheinen und versuchen, den Studierenden Methoden...Erfahrungsbericht weiterlesen

Empfehlenswert

American Studies

Bericht archiviert

Habe bis jetzt immer Plätze in meinen gewählten bzw. präferierten Seminaren bekommen. Die meisten Dozenten bringen Beamer, Audio etc. zum Einsatz und bis auf eine Vorlesung waren auch immer ausreichend Plätze vorhanden. Die Dozenten selbst würde ich als gut, einige (gerade Gastdozenten und Muttersprachler) sogar als sehr gut bewerten. Würde mir insgesamt ein bisschen weniger Literatur, dafür mehr aktuelle kulturelle Themen wünschen.

  • 1
  • 2
  • 9
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 12 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 39 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020