COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Altertumswissenschaften" an der staatlichen "FU Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1211 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin
Bewertung
78% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
78%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

4.0
Nina , 21.10.2018 - Altertumswissenschaften
3.2
Alex , 12.07.2018 - Altertumswissenschaften
3.3
Anonym , 10.07.2018 - Altertumswissenschaften

Allgemeines zum Studiengang

Das Studium der Altertumswissenschaften verbindet verschiedene interdisziplinäre Fächer wie Archäologie, Sprachwissenschaften oder Literaturwissenschaft. Der Fachbereich beschäftigt sich mit einer Zeitspanne von rund 5.000 Jahren. Wenn Du Dich für Geschichte sowie antike Hochkulturen interessierst, könnte das Studium der Altertumswissenschaften genau das Richtige für Dich sein.

Altertumswissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Papyrologie
Master of Arts
Universität Trier
Altertumswissenschaften
Bachelor
Uni des Saarlandes
Altertumswissenschaften
Master of Arts
Uni Freiburg
Altertumswissenschaften
Bachelor of Arts
Uni Freiburg
Altertumswissenschaften
Bachelor of Arts
Uni Jena

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Schleppender Anfang, gute Profs

Altertumswissenschaften

4.0

Die Profs sind alle sehr freundlich und größtenteils auch sehr kompetent. Fast alle sind auch selbst in der Forschung aktiv und gehen regelmäßig zu Ausgrabungen etc.
Der Studienanfänger verlief allerdings etwas schleppend, da jeder seine eigene Einführingsveranstaltung macht und man gefühlt 100 Mal das selbe hört. Wird allerdings danach schnell besser, und auch wenn im ersten Semester noch Recht frontal unterrichtet wird, es wird später wesentlich praxisorientierter.

Hausarbeiten

Altertumswissenschaften

3.2

Meiner Meinung nach wird den Studenten zu wenig mit den Hausarbeiten geholfen. Die Hilfestellungen werden sehr allgemein gehalten. Es werden keine Musterbeispiele gezeigt, die weiterhelfen könnten. Daher sind viele Studenten überfordert. Ansonsten bin ich mit dem Studium zufrieden.

Schlecht strukturiert

Altertumswissenschaften

3.3

Fast alle Veranstaltungen (auch die Vorlesungen) mit Anwesenheitspflicht und
Anwesenheitsliste.
Seminare bestehen größtenteils aus Vorträgen der Studenten mit minimalen Beiträgen der Dozenten.
Verwaltung über Campus Management eher schwierig, da auffine Seminare eh noch schriftlich nachgereicht werden müssen. Die Berater in den studienbüros haben meist auch keine Ahnung wie etwas läuft.

Top Inhalte und miese Ausstattung

Altertumswissenschaften

3.0

Inhaltlich ist das Studium wahnsinnig spannend und man lernt viel, leider ist der Fachbereich aber technisch sehr schlecht ausgestattet. Auch ist es manchmal einfach zu viel. Es ist einfach unmöglich das Studium in Regelzeit zu schaffen. Auch muss man sich sehr gut mit den Profs stellen, wenn man in der Forschung einen Platz finden möchte.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 10
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 34 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019