Kurzbeschreibung

Gebäude und Energie
Der nachhaltige Umgang mit Energie ist eines der globalen Schlüsselthemen. Rund 40% der Energie wird in Europa in Gebäuden genutzt und in Zukunft auch dort zum Teil gewonnen. Ein zukunftsfähiges Energiesystem ist daher untrennbar mit der Errichtung und dem Betrieb von nachhaltigen, energieeffizienten Gebäuden verbunden.

Die Hochschule Biberach hat daher ihre Ausbildungskompetenzen im Bereich Gebäude und Energie gebündelt. Der Studiengang bietet nach einem breiten Grundlagenstudium die zwei Vertiefungsrichtungen Gebäude- und Energiesysteme an. Dies ermöglicht den Studierenden sich nach dem 3. Semester für eine der Vertiefungsrichtungen zu entscheiden. Den Studiengang kann man auch als duales und internationales Modell absolvieren und mit einem Master erweitern.

Das duale Biberacher Modell TGA ist eine Kombination aus Anlagenmechaniker oder technischem Systemplaner (SHK) und dem Studium Energie- Ingenieur und wird für beide Ausbildungsteile vergütet.

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 12 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Inhalte

Dir liegt der nachhaltige Umgang mit Ressourcen am Herzen und du interessierst dich für Erneuerbare Energien? Du möchtest an intelligenten Gebäudekonzepten beteiligt sein oder innovative Energiesysteme entwickeln? Dann studiere Energie-Ingenieurwesen und treibe die Energiewende aktiv voran!

Als Energie-Ingenieur übernimmst du zentrale Aufgaben im Kampf für den Klimaschutz:

Du entwickelst erneuerbare Energien weiter, erforschst neue Energiequellen und erarbeitest technische Möglichkeiten, um Energie effizient zu erzeugen, zu verteilen und zu nutzen. Im Studium lernst du, methodisch zu arbeiten und strukturiert deine Ziele zu erreichen. Grundlagen in E-Technik, Physik, Mechanik und Bauphysik werden dir helfen, smarte Gebäude zu planen und die Energiewende anzutreiben.

Fast die Hälfte der Energie in Europa wird in Gebäuden verbraucht. Schon in naher Zukunft wird es möglich sein, diese Energie auch in Bauwerken zu gewinnen. Dafür ist der Einsatz von innovativen Energie- und Gebäudesystem notwendig – und von Ingenieuren, die genau dafür ausgebildet sind.

Lerne bei uns, wie Gebäude nachhaltig geplant und betrieben werden. Wir zeigen dir, was Bauen in der Zukunft bedeutet und welche ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Fragen eine Rolle spielen. Dafür begeben wir uns gemeinsam auf Exkursion, um aktuelle Projekte zu besichtigen; wir holen uns Praktiker in die Hochschule, die aus ihrem Berufsalltag berichten; wir konzentrieren uns auf Projektarbeiten und wir verlegen die Vorlesungen in die nach aktuellen Standards ausgestatteten Labore des Studienganges. Hier kannst du mit deinen Kommilitonen in Testumgebungen praktisch ausprobieren, was du theoretisch gelernt hast. Das Labor für Regenerative Energien wird beispielweise in Kooperation mit Anlagenbetreibern und Herstellern aus Biberach betrieben; so bist du ganz nah am Beruf.

Als Energie-Ingenieur kennst du dich aus mit Technik für behagliche und energieeffiziente Gebäude, aber auch mit Lösungen für klimagerechte Energiesysteme. In einem Video-Beitrag von Regio-TV berichten Studierende von deren Perspektiven und von den zukunftsweisenden Themen des Studiengangs.

Voraussetzungen
  • allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Hochschulzugang für qualifizierte Berufstätige (z.B.: Meister)
  • Teilnahme am Orientierungstest (www.was-studiere-ich.de)
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
0% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
0%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Biberach an der Riß
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
240
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Biberach an der Riß
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Biberach an der Riß

Videogalerie

Studienberater
Simone Prager
Studienberatung
HBC - Hochschule Biberach
+49 (0)7351 582-252

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur

Allgemeines zum Studiengang

Das Ingenieurwissenschaften Studium umfasst naturwissenschaftliche sowie technische Fächer. Das Studium ist praxisorientiert und bereitet Dich auf die Arbeit im technischen Bereich vor. Zusätzlich erhältst Du eine wissenschaftliche Ausbildung. Mit diesem Studium stehen Dir die Türen zur Forschung und zur freien Wirtschaft offen. Spezielle Schwerpunkte wie Chemie oder Luft- und Raumfahrttechnik ermöglichen Absolventen weitere spannende Einsatzgebiete.

Ingenieurwissenschaften studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Wird besser dargestellt als es tatsächlich ist.

Energie-Ingenieurwesen (B.Eng.)

2.7

Das Studium wird als dynamisches Studium mit viel Praxisbezug beschrieben. In der Realität beschränkt sich der Praxisbezug jedoch auf ein Minimum. Die Labore bestehen aus Winzigen versuchen von ca. 20 Minuten, danach ist es nur noch Theorie- und Schreibarbeit, durch die auch die Note gebildet wird. Dozenten gibt es verschiedene Extreme. Es gib sowohl tolle Vorlesungen die Interessant und auch mit Witz vorgetragen werden (H.), dann gibt es wiederum eintönige...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verschwendete Zeit!

Energie-Ingenieurwesen (B.Eng.)

1.3

Ich bin im Studiengang EI in der HBC und es gefällt nicht nur mir nicht sondern vielen meiner Kommilitonen auch nicht. Im 1. Semester haben etwa 50-70% aufgehört, da sie mit dem Studium nichts anfangen können oder man in diesem Studiengang einfach auf sich allein gestellt ist. Die meisten Vorlesungen kann man sich sparen(abgesehn von Thermodynamik, programmieren und paar wenige andere "Fächer", da nur vom Skript abgelesen wird und den...Erfahrungsbericht weiterlesen

Klein aber oho!

Energie-Ingenieurwesen (B.Eng.)

Bericht archiviert

Ich selbst bin jetzt im siebten Semester und stehe kurz vor meiner Bachlorarbeit.
Den Studiengang kann ich jedem empfehlen, der Interesse an Energietechnik hat. Dadurch, dass die Hochschule recht klein ist, sind die Vorlesungen sehr persönlich und Dozenten gehen auf Einzelne Leute und Fragen meist sehr gut ein.
Klare Empfehlung

Abwechslungsreiches Studium

Energie-Ingenieurwesen (B.Eng.)

Bericht archiviert

Abwechslungsreiches Studium, mit der Möglichkeit sich in vielen Teilbereichen zu vertiefen um dadurch später gute Berufsaussichten zu bekommen.
Durch das familiäre Umfeld an der kleinen Hochschule sind die Professoren unkompliziert und helfen einem in jeder Situation immer weiter.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    1.5
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    2.0

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 14 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2021