Kurzbeschreibung

Renommierter Informatikstudiengang mit drei Vertiefungsmöglichkeiten

Der Studiengang Allgemeine Informatik an der Hochschule Furtwangen blickt auf eine fast 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück. In diesem Bachelorstudiengang können Sie zwischen drei interessanten Vertiefungsrichtungen auswählen: Software Engineering, Netze und IT-Sicherheit oder Robotik und Autonome Systeme. Ob Sie später in der Softwareentwicklung, im Netzwerkmanagement, in der IT-Beratung oder im Projektmanagement arbeiten – die Fakultät Informatik bereitet Sie optimal auf die digitale Zukunft vor. Sie werden ein Teil dieser Erfolgsgeschichte und schreiben dabei Ihre ganz eigene – mit dem Studium der Informatik in Furtwangen! Seit dem Wintersemester 19/20 können Sie das Informatikstudium auch mit einer Ausbildung kombinieren: Informieren Sie sich zum Studium Plus Informatik

Letzte Bewertungen

5.0
David , 15.10.2021 - Allgemeine Informatik (B.Sc.)
4.6
Danny , 14.10.2021 - Allgemeine Informatik (B.Sc.)
4.3
Stefan , 27.08.2021 - Allgemeine Informatik (B.Sc.)
4.4
Simon , 10.07.2021 - Allgemeine Informatik (B.Sc.)
3.6
Aaron , 07.07.2021 - Allgemeine Informatik (B.Sc.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Einführung in die Informatik
  • Datenbanken
  • Programmierung
  • Mathematik für Informatiker 1
  • Englisch
  • Wissenschaftliches Arbeiten

2. Semester

  • Plattformen für Autonome Systeme
  • Computernetze
  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Mathematik für Informatiker 2
  • Englisch
  • Wissenschaftliches Arbeiten

3. Semester

  • Vertiefungsmodul 1
  • Vertiefungsmodul 2
  • Softwareengineering
  • Automaten und Formale Sprachen
  • Objektorientierte Programmierung

4. Semester

  • Vertiefungsmodul 3
  • Vertiefungsmodul 4
  • Projektmanagement
  • Betriebssysteme
  • Softwareprojekt 1

5. Semester

  • Praktisches Semester

6. Semester

  • Wahlpflichtmodul 1
  • Vertiefungsmodul 5
  • Softwarequalität
  • Allgemeine BWL
  • Softwareprojekt 2

7. Semester

  • Wahlpflichtmodul 2
  • Ausgewählte Fragen der Informatik
  • Thesis
Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Furtwangen im Schwarzwald
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Furtwangen im Schwarzwald
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Furtwangen im Schwarzwald
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Furtwangen im Schwarzwald
Hinweise

In diesem dualen Studienmodell erreichen Sie zwei Abschlüsse in einem: Den Studienabschluss Allgemeine Informatik und den Ausbildungsberuf Mathematisch-Technische/r Softwareentwickler/-in (MATSE).

Link zur Website

In Rankings erreicht die Fakultät Informatik regelmäßig Spitzenplätze. Beim jüngsten CHE-Hochschulranking 2018 haben Studierende der Informatik in Furtwangen wieder TOP-Noten vergeben. Allgemeine Studiensituation, Abschlüsse in angemessener Zeit, Unterstützung am Studienanfang, Kontakt zur Berufspraxis, Betreuung durch Lehrende: Überall liegt die Fakultät in der Spitzengruppe aller Informatik-Angebote im deutschen Sprachraum.

Quelle: HFU - Hochschule Furtwangen 2020

Cloud Computing, Industrie 4.0, Sicherheit vor Hacking-Angriffen, Smart Home, Internet der Dinge: In Furtwangen Informatik zu studieren bedeutet aktuelle Studieninhalte mit viel Praxisnähe. Sie werden von profilierten Lehrkräften betreut, studieren in exzellent ausgestatteten Laboren und arbeiten in kleinen Gruppen in familiärer Atmosphäre. Besondere Highlights während des Semesters, wie zum Beispiel der äußerst beliebte Workshop Hack2Improve, die Vortragsreihe Praxis der Informatik oder Angebote zur Berufs- und Karriereplanung runden das Studium ab.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Softwareentwicklung
  • Projektmanagement
  • IT-Beratung
  • IT-Sicherheitsmanagement
  • Vernetzung intelligenter Geräte, Internet der Dinge
  • Entwicklung technischer Systeme
  • U.v.a.m

Quelle: HFU - Hochschule Furtwangen 2020

Vertiefung Software Engineering
Sie möchten neue Informatiksysteme entwickeln und Ihre Ideen kreativ umsetzen? Lernen Sie den Prozess der Softwareentwicklung als Ganzes kennen. Erwerben Sie zugleich moderne Softwaretechnologien, um komplexe IT-Systeme erfolgreich zu konzipieren, zu modellieren und zu realisieren. Themen aus den Bereichen Softwarearchitektur, Programmierung, grafische Benutzungsoberflächen und Open Source-basierte Entwicklung bilden die Schwerpunkte dieser Vertiefung.

Vertiefung Netze und IT-Sicherheit
Sie wollen die vernetzte Welt gestalten und sichern? Dann sind Sie in dieser Vertiefungsrichtung genau richtig. Die weltweite Vernetzung von Computersystemen bietet gleichsam Möglichkeiten und Gefahren, die Sie kennen und beherrschen lernen. Das Studium mit den Kernthemen Computernetze, Netzwerkmanagement, Netzwerk- und Datensicherheit sowie IT-Sicherheitsmanagement bildet Sie zu gefragten Expertinnen und Experten in einem boomenden Wachstumsmarkt aus.

Vertiefung Robotik und Autonome Systeme
Sie begeistern sich für zukunftsweisende Themen im Kontext der Robotik und autonomer Systeme? Technische Systeme benötigen eine zunehmend umfangreichere Softwareunterstützung. Automatisiertes Fahren, autonome Roboter und vernetzte Produktionssysteme setzen auf die Informatik, um komplexe Entscheidungen schnell und sicher fällen zu können. Immer häufiger werden Methoden der künstlichen Intelligenz genutzt, um in unbekannten Situationen angemessen zu reagieren. Im Zentrum dieser Vertiefung stehen Roboter, programmierbare Bausteine und die Modellierung von autonomen Systemen.

Quelle: HFU - Hochschule Furtwangen 2020

Das Bachelorstudium Allgemeine Informatik dauert sieben Semester und ist klar strukturiert. In jedem Semester belegen Sie fünf Module, die in der Regel mit einem benoteten Leistungsnachweis abgeschlossen werden. Das Grundstudium dauert zwei Semester, das Hauptstudium fünf Semester. In den zwei integrierten Projekten im 4. und 6. Semester können Sie bereits während des Studiums praktische Erfahrung erwerben. Das 5. Semester absolvieren Sie als Praxissemester in einem von Ihnen ausgesuchten Softwareunternehmen. Wer Lust hat, kann das 6. Semester als Auslandssemester absolvieren – wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einer geeigneten Hochschule. Im 7. Semester schließen Sie Ihr Studium mit der Thesisarbeit ab, die meistens in einem Unternehmen erstellt wird.

Quelle: HFU - Hochschule Furtwangen 2020

Sind Sie an einer Ausbildung parallel zum Studium interessiert? Im Studium Plus Informatik ermöglichen wir Ihnen zwei Abschlüsse auf einmal. In viereinhalb Jahren erreichen Sie den Bachelor of Science in Allgemeiner Informatik und den MATSE (Ausbildungsberuf Mathematisch-technischer Softwareentwickler). Wir kooperieren dazu mit den Kaufmännischen und Hauswirtschaftlichen Schulen Donaueschingen (KHS) und den Unternehmen der Region.

Quelle: HFU - Hochschule Furtwangen 2020

Videogalerie

Studienberater
Prof. Dr. habil. Olaf Neiße
Studiendekan
HFU - Hochschule Furtwangen
+49 (0)7723 920-2329

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Vorlesungsqualität

Allgemeine Informatik (B.Sc.)

5.0

Die Qualität der Vorlesung hat mir sehr gut gefallen und würde jederzeit das Studium wieder bei der Fakultät Informatik beginnen. Vor allem den Bereich IT-Sicherheit und Netzwerksicherheit hat Spaß gemacht. Die Kryptographie im Grundstudium hat mir auch gut gefallen.

Abwechslungsreicher Studiengang

Allgemeine Informatik (B.Sc.)

4.6

Der Studiengang allgemeine Informatik bietet sehr viele interessante Kurse. Durch die Wahl der Vertiefung im dritten Semester kann man sich noch besser auf seine Stärken und Interessen fokussieren. Es ist alles sehr Praxisnah, da man gelerntes aus den Vorlesungen in Aufgaben praktisch umsetzten muss. Auch das Praxissemester im 5 Semester, bei dem man ein Semester lang in einem Unternehmen arbeitet, ist eine gute Möglichkeit erste Berufserfahrungen zu sammeln.

Positive Erfahrung

Allgemeine Informatik (B.Sc.)

4.3

Nette Leute und sehr interessanter Studiengang!
Man muss etwas mathematisches Verständnis mitbringen aber durch fleißiges mitarbeiten und stets aufpassen in den einzelnen Vorlesungen hilft da schon enorm viel.
Falls etwas nicht gleich klappen sollte nicht den Kopf hängen lasse.

Praxisnah, verständlich und organisiert

Allgemeine Informatik (B.Sc.)

4.4

Lernstoff ist von der Schwierigkeitsgrad nicht vergleichbar mit einer Universität, das sollte klar sein. Durch die praxisnahe, verständlich und organisierte Art und Weise perfekt für alle Studenten die auf das "trockene" Uni lernen keine Lust haben. Die Dozenten sind größten Teils kompetent und nett.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 8
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 12 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 21 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2021