COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Geilster Studiengang

Agrarwissenschaften

4.7

Der Bachelorstudiengang in agrarwissenschaften ist wirklich voll zu empfehlen. Auch für Studenten, welche nicht von einem Betrieb kommen, ist es relativ einfach sich das fehlende Wissen anzueignen.
Das pflichtpraktikum ist zwar nervig, aber hat mir sehr viel gebracht!
Also do it!

Vielfältig

Agrarwissenschaften

4.2

In den ersten drei Semestern werden sehr viele Grundlagen gelehrt- manche findet man interessanter, manche weniger. Ab dem 3. Semester kann man Kurse tauschen und ab dem 4. Individuelle Schwerpunkte wählen, sich entweder ganz auf eine Ei guten spezialisieren oder eine freie Vertiefung wählen. Das campusleben hier ist toll, man ist von Schloss, tollen Parks und vielen Studenten umgeben. Also alles super! Wer die Stadt mag, stuggi Downtown ist nicht weit..

Agrarwissenschaften Bachelor

Agrarwissenschaften

4.2

Wer Agrarwissenschaften studieren will muss nach Hohenheim.
Das Studium ist eher theoretisch ausgelegt - > starke Ausrichtung auf Forschung; Wer Praxis braucht muss sich mit Praktikas oder Exkursionen (zum großen Teil von Studierenden organisiert) selbst kümmern.
Entschädigt wird man hierfür durch das Studentenleben, das man, mit dem schönsten Campus des Landes und Partys in TMS und den Wohnheimen, genießen kann.

Vielseitigkeit

Agrarwissenschaften

4.8

Alle Themenfelder werden im Grundstudium ausreichend behandelt und somit kann man dann auch sehr gut sein Vertiefungsstudium wählen. Die vielleicht etwas unangenehmeren Fächer wie Mathe, Statistik und Chemie werden den Studenten durch intensive Tutorien und Übungsmöglichkeiten verständlich näher gebracht. So kann man auch die Inhalte der anderen Module besser genießen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Von Bodenwissenschaften über Volkswirtschaftslehre, Botanik und Sozialwissenschaften bis hi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 20
  • 14
  • 1
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 37 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 64 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020