Studiengangdetails

Das Studium "Ökologische Landwirtschaft" an der staatlichen "Uni Kassel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Witzenhausen. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1115 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Organisation und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Witzenhausen
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Witzenhausen

Letzte Bewertungen

3.8
Franzi , 24.07.2019 - Ökologische Landwirtschaft
4.7
Leopold , 05.10.2018 - Ökologische Landwirtschaft
4.8
Julia , 23.03.2018 - Ökologische Landwirtschaft

Allgemeines zum Studiengang

Das Agrarwirtschaft Studium bildet die Schnittstelle zwischen den Agrarwissenschaften und der Wirtschaft. Das Fach ist Teil des Agrarwissenschaften Studiums. Als eigenständiger Studiengang liegt der Schwerpunkt auf ökonomischen Inhalten wie dem Agrarmanagement. Durch die interdisziplinäre Ausrichtung des Studiengangs erwarten Dich Methoden und Theorien verschiedener Fachrichtungen, zum Beispiel der Sozial- oder Naturwissenschaften.

Agrarwirtschaft studieren

Alternative Studiengänge

Landwirtschaft Weihenstephan
Bachelor of Science
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Infoprofil
International Agribusiness
Master of Science
Gisma Business School
Infoprofil
Agrarwirtschaft
Bachelor of Science
Hochschule Neubrandenburg
Agrarwirtschaft
Bachelor of Science
Fachhochschule Südwestfalen
Sustainable Agriculture
Bachelor of Science
Hochschule Rhein-Waal

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Einzigartig und familiär

Ökologische Landwirtschaft

3.8

-Teilweise persönlicher Kontakt zu Professoren
-angemessener Anspruch
-man geht nicht unter
-kein Konkurrenzkampf unter den Studierenden
-sechs semester Regelstudienzeit etwas eng
-praxissemester im Vor oder nachgelagertem Bereich
-gibt guten Überblick über die Öko Lw.
-Master zum Spezialisieren empfohlen.

Agrarwissenschaft

Ökologische Landwirtschaft

4.7

Im Sommersemester werden im Modul "Nutzpflanzenkunde 1" die Themen auch praktisch in Form von Exkursionen (Grünlandschläge, Staatsdomäne Frankenhausen) behandelt. Zu den Vorlesungen gehen lohnt sich, sonst erschließen sich einem die Folien schwieriger. Im Wintersemester Fächer wie Bodenkunde, BWL, Tierzucht --> Nach den Grundstudienfächer freie Fahrt auf die Hauptstudiumsmodule
- diese machen am meisten Spaß!
Bibliothek ist super, viel Licht
Jeder Dozent in den Grundstudiumsfächern ist Prof. Dr. :-)

Rückblickend ein super Studium

Ökologische Landwirtschaft

4.8

Nachdem ich meinen Bachelor in ökologischer Landwirtschaft in der Tasche habe & nun an einer anderen Uni im Master studiere (andere Vetiefungsrichtung), kann ich sagen, dass das Studium in Kassel - Witzenhausen, eine super Zeit war.
Die Lehrveranstaltungen sind sehr interessant, praxisbezogen (es werden viele Exkursionen & Kurse angeboten). Da relativ wenige Studenten auf einen Dozenten kommen & der Ort & die Uni relativ klein sind, besteht ein sehr persönliches Verhältnis...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitiger und spannender Studiengang

Ökologische Landwirtschaft

4.8

Der Studiengang Ökologische Landwirtschaft ist sehr vielseitig. Von Agrarpolitik, über Tierernährung, Betriebswirtschaftslehre, Pflanzenbau und vielem mehr wird gelehrt. Es gibt einige Pflichtmodule und gegen Mitte des Studiums können die Wahlmodule ganz nach belieben belegt werden. Die Atmosphäre ist familiär und es gibt viele Möglichkeiten, als Student an der Uni zu arbeiten und sein Geld zu verdienen.
Ganz besonders nett ist auch der Außenstandort Witzenhausen. Die Kleinstadt verfügt über alles, was man braucht und man kann fast alles zu Fuß erreichen.

Praxisorientiertes, abwechslungsreiches Studium

Ökologische Landwirtschaft

3.5

Es hat super viel spaß gemacht, man lernt sehr vielseitig und kann oft frei wählen in welche richtung man sich vertiefen möchte, leider etwas zu einseitig ökologisch, ein einblick in konventionelle wirtschaftsweise wäre auch nicht schlecht, duales studium war für mich genau die richtige waage zwischen praxis und theorie.

Für Weiterdenker

Ökologische Landwirtschaft

3.3

Wer studiert um einen im Vorhinein definierten Job zu machen der ist hier falsch.aber die Grundausbildung in alle Richtungen ist hier mehr als möglich. Hier sammelt man Lebenerfahrung und Skills die unsere Gesellschaft mehr als braucht. Aufbaustudium empfehlenswert!

Gutes Grundlagenstudium

Ökologische Landwirtschaft

3.2

Das Studium der ökologischen Agrarwissenschaften in Witzenhausen bietet im Bachelor eine gute Grundlage für das aufbauende Masterstudium. Die Professoren sind sehr studentennah und der kleine Campus bietet eine familiäre Atmosphäre. Schwerpunkte können im Hauptstudium selbst gewählt werden.

Sehr alternativ

Ökologische Landwirtschaft

3.8

Den Standort Witzenhausen mit seinem Fachbereich der ökologischen Agrarwissenschaften ist bestens weiter zu empfehlen für die, die gerne ihren Beruf in der Landwirtschaft wählen möchten und dazu beitragen wollen, sich sowohl in Deutschland als auch international im Umweltschutz einzubringen.
Manche Dozenten geben sich nur relativ viel Mühe, den Studenten ihren Stoff verständlich nahe zu bringen. Andere wiederum sind sehr aufgeschlossen den Studierenden gegenüber. Was heißen soll, dass es sich verhält wie auf vielen anderen Unis auch.
Lediglich die Organisation der Uni Kassel an sich könnte noch verbessert werden. Da wartet man auch mal gut 8 Wochen auf die Immatrikulation. Deswegen kann ich nur wärmstens empfehlen euch rechtzeitig einzuschreiben, damit ihr die ersten Fahrten zur Uni nicht aus eigener Tasche bezahlen müsst.

 

Die besondere, einzigartige Form der Landwirtschaft

Ökologische Landwirtschaft

Bericht archiviert

Die Uni Kassel eröffnet eine komplett neue Möglichkeit die man in dieser Form an keiner anderen Uni findet-man kann ökologische Landwirtschaft als eigenen Studiengang belegen. Dadurch lernt man wesentlich mehr über biologisches Wirtschaften als an anderen Unis. Außerdem kann man das Studium auch im dualen System abschließen, wodurch man Praxiserfahrung sammeln und gleichzeitig Ausbildung und Studium in 4 Jahren vollenden kann. Die Schwerpunkte kann sich jeder individuell auswählen, egal ob Pflanze, Tier oder Ökonomik, für jeden ist etwas dabei! ;)

Ein Studium fürs Leben

Ökologische Landwirtschaft

Bericht archiviert

Das Studieninhalte der ökologischen Landwirtschaft lassen sich sehr gut mit dem Leben verknüpfen. Ich bin auf einem Bio-Rinderzuchtbetrieb aufgewachsen und kann schon jetzt die ersten erlernten Inhalte direkt auf den Hof insbesondere auf die Erhaltung der Grünflächen anwenden. Es hat sich für mich jetzt schon gezeigt, dass der Studiengang die richtige Wahl für mich ist.

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 15 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter