COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell führen wir den Semesterbetrieb virtuell durch, um unseren Studierenden während der coronabedingten Einschränkungen ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner unserer allgemeinen Studienberatung sowie die Beraterinnen und Berater aus den einzelnen Studiengängen stehen gerne über digitale Kanäle und Telefon zur Verfügung.
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Die Studierenden erwerben eine Mehrfachqualifikation auf betriebswirtschaftlichem und produktionstechnischem Gebiet. Als Absolventen dieses Studienganges sind sie bestens ausgebildet in Marketing und Management und besonders befähigt zum Dialog mit Technikern und Naturwissenschaftlern im In- und Ausland.

Das Studium des Wirtschaftsingenieurwesens Agrarmarketing und Management umfasst eine Regelstudienzeit von sieben Semestern, darunter ein Praxissemester, und schließt mit dem akademischen Titel Bachelor of Engineering (B. Eng.) ab.

Letzte Bewertungen

4.1
Lisa , 28.05.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management
3.8
Anna , 30.03.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management
4.3
Nicholas , 26.01.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management
4.8
Veronika , 14.01.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management
4.7
Dominik , 14.01.2020 - Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1. – 2. Semester

  • Wirtschaftswissenschaftliche, naturwissenschaftliche und produktionstechnische Grundlagen
  • Datenverarbeitung
  • Businessenglisch
  • Präsentation
  • Wahlmodule, z. B. Sprachen, Wirtschaftsethik, Interkulturelles Training

3. – 4. Semester

  • Marketing
  • Marktforschung
  • Marktlehre
  • Rechnungswesen
  • Verfahrens- und Anlagentechnik
  • Agrarökonomie
  • EDV
  • Vertiefung und praktische Anwendung in der Erzeugung pflanzlicher und tierischer Produkte
  • Wahlmodule, z. B. Controlling, Logistik, Werbung, International Marketing (engl.), Umweltrecht, Ökolandbau, Nachwachsende Rohstoffe, spezielle Themen der Agrartechnik, CAD
  • Schwerpunktwahl: Agribusiness, Agritechnik

5. Semester

  • Kaufmännisches (17 Wochen) Praktikum
  • landwirtschaftliches (6 Wochen) Praktikum

6. – 7. Semester

  • Vertiefung und praktische Anwendung in Betriebswirtschaft, Marketing und Marktwirtschaft
  • Unternehmensführung
  • Qualitätsmanagement
  • Verbraucherschutz
  • Personalmanagement
  • im Bereich des gewählten Schwerpunktes: Seminare, Projekte, Exkursionen
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife sowie weitere Zugangsmöglichkeiten
  • Vor Studienbeginn ist ein 6-wöchiges Vorpraktikum in einem anerkannten landwirtschaftlichen Ausbildungsbetrieb nachzuweisen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
95%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Freising
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Freising
Hinweise
Die Gesamtdauer der Praxiseinsätze beträgt 12 Monate plus 1,5 Monate landwirtschaftliche Praxis
Link zur Website
Das Studium vermittelt betriebswirtschaftliche und produktionstechnische Kenntnisse
Quelle: Hochschule Weihenstephan-Triesdorf 2020

Videogalerie

Studienberatung
Prof. Dr. Martina Otten
Studienfachberaterin
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
+49 (0)8161 71-6445

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

AQAS Akkreditierung

Allgemeines zum Studiengang

Das Agrarwirtschaft Studium bildet die Schnittstelle zwischen den Agrarwissenschaften und der Wirtschaft. Das Fach ist Teil des Agrarwissenschaften Studiums. Als eigenständiger Studiengang liegt der Schwerpunkt auf ökonomischen Inhalten wie dem Agrarmanagement. Durch die interdisziplinäre Ausrichtung des Studiengangs erwarten Dich Methoden und Theorien verschiedener Fachrichtungen, zum Beispiel der Sozial- oder Naturwissenschaften.

Agrarwirtschaft studieren

Bewertungen filtern

Empfehlenswertes, vielseitiges Studium

Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management

4.1

Der Studiengang ist sehr abwechslungsreich und vielseitig gestaltet. Die Dozenten sind fachlich ganz unterschiedlich aufgestellt. Es werden verschiedene Lehrnmethoden angeboten und durch praxisnahe Lehrveranstaltungen ergänzt. Die Studieninhalte sind breit gefächert und durch die Schwerpunktwahl kann eine individuelle Differenzierung vorgenommen werden, welche die Breite der Lehrinhalte allerdings nicht einschränkt. Somit ist der Studiengang als Basisstudium zu empfehlen, da er eine enorme Bandbreite bietet.

Herausfordernd

Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management

3.8

In den ersten Semestern wird sehr viel von den Studenten verlangt. Jedoch bekommt man auch viel Wissen vermittelt und der Unterricht ist großteils Paxisnah gestaltet. Hier am Standort Weihentephan kennt jeder jeden und man hat auch außerhalb des Studiums viel Spaß.

Spaß und Erfolg im und nach dem Studium

Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management

4.3

Nach 2,5 Jahren Studium, aktuell im Praxissemester, kann ich sagen, dass der Studiengang die perfekte Ausbildung bietet, um eine erfolgreiche Zukunft im Job zu haben. Er bietet eine spannende Vielfalt aus Betriebswirtschafts- und Landwirtschaftsmodulen. Nicht nur für Jobs in der Landwirtschaft, sondern auch unter anderem in der Lebensmittelbranche ein Pluspunkt. Im vorgeschriebenen Praxissemester lernt man sowohl die Arbeit im Unternehmen, als auch wichtige Kontakte für den Einstieg in die Berufswelt...Erfahrungsbericht weiterlesen

Fit in die Agrarbranche!

Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management

4.8

Klar das Grundstudium ist hart. Aber danach geht's in interessante Module mit zahlreichen Projekten mit teils Unternehmen aus der Praxis. Der Großteil der Dozenten ist motiviert und versucht in kleinen Gruppen jeden mitzunehmen. Wer nicht aus der Landwirtschaft kommt, sollte die Initiative ergreifen und freiwillig Praktika absolvieren,aber auch ohne Vorbildung ist das Studium gut zu schaffen. Auch der Studienort Weihenstephan ist weiterzuempfehlen, ob Verbindungsparties, Wohnheimfeste oder private Feiern, wer will...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 6
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 20 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 46 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020