Vorlesungsfreie Zeit gleich Freizeit? Pustekuchen! Die Vorbereitungen auf das nächste Semester bestimmen sicherlich schon wieder Deinen Alltag. Trotz all der Hektik und Büffelei braucht Dein Kopf hin und wieder eine Auszeit, um neue Kraft zu tanken. Was gibt es da besseres, als die Akkus bei einer gepflegten Binge Watching Session wieder aufzuladen? Binge Watching sagt Dir nichts? Dabei hast Du es selbst bestimmt schon praktiziert. Die auch als Komaglotzen bekannte Freizeitbeschäftigung beschreibt das Schauen einer Fernsehserie am Stück. Wenn Du schon gespannt auf die neue Staffel Game of Thrones wartest, haben wir hier zur Überbrückung den perfekten Seriennachschub für Dich!

Fargo

Du möchtest Spannung in ihrer schrägsten Form? Willkommen in Bemidji, einem verschneiten Kaff irgendwo in North Dakota. Basierend auf dem gleichnamigen Film der Coen Brüder bietet Dir Fargo eine wahre Parade durchgeknallter Charaktere. Du hast die 08/15 Großstadt-Krimi Plots anderer Serien satt? Dann lass Dich vom schwarzen Humor Fargos in den Bann ziehen.

Lorne Malvo (brillant: Billy Bob Thornton) ist kein normaler Tourist. Das merkst Du spätestens als sein Auto im Schneetreiben von der Straße abkommt – und ein Mann in Unterhose aus dem Kofferraum springt. Malvo muss daraufhin erst einmal in Bemidji untertauchen, wo er auf den Versicherungskaufmann Lester trifft. Der ist eigentlich ein Loser, wie er im Buche steht: In der Schule gehänselt, im Job erfolglos, von seiner eigenen Frau verachtet. Doch unter Lesters Oberfläche brodelt es gewaltig. Und Malvo hat sich vorgenommen, Lesters inneres Monster aus dem Käfig zu lassen.

Wo kannst Du Fargo sehen?

Netflix (Abo), Blu-Ray, digitaler Download

Fargo

Blindspot

Unser schlimmster Albtraum: Auf einmal nackt auf der Domplatte stehen! Für die Hauptdarstellerin der Serie Blindspot ist dies bittere Realität. Wie aus dem Nichts taucht sie nackt auf dem Times Square in New York auf. Nicht nur der Gedächtnisverlust der Dame gibt Rätsel auf, sondern auch die zahlreichen Tattoos an ihrem Körper. Eines springt der Polizei vor Ort direkt ins Auge: Der Schriftzug „Kurt Weller - FBI“. Kurt existiert wirklich, kann mit „Jane Doe“ jedoch nichts anfangen. Der Schlüssel zu Janes Identität scheint ihr Körperschmuck zu sein. Hinter jedem Tattoo, so findet es das FBI heraus, steckt ein noch ungeklärter Mordfall. Schaurig spannend!

Wo kannst Du Blindspot sehen?

Amazon, Maxdome, iTunes (jeweils digitaler Download), ProSieben/Sat.1 (Free-TV)

Blindspot

Ripper Street

Ihr denkt, in der heutigen Zeit geht es rau zu? Dann habt ihr noch keinen Blick ins London des Jahres 1889 gewagt! Der Stadtteil Whitechapel hat da gerade die Mordserie des berüchtigten Jack the Ripper hinter sich. Doch nur weil der eine Bösewicht von der Bildfläche verschwindet, sind die Tage für Detective Inspector Edmund Reid deswegen nicht ruhiger. Mit Schirm, Charme und Melone stellt sich der kantige Engländer Drogenschmugglern, Menschenhändlern und den Schatten seiner eigenen Vergangenheit. Du stehst auf britische Gentlemen, das viktorianische England und düstere Kriminalfälle? Dann lässt die Ripper Street Dich so schnell nicht mehr los.

Wo kannst Du Ripper Street sehen?

Amazon Prime, Netflix, Watchever, Maxdome (jeweils im Abo), Blu-Ray, digitaler Download

Ripper Street

The Man in the High Castle

Was wäre, wenn die Nazis tatsächlich den Zweiten Weltkrieg gewonnen hätten? Diese Frage stellt sich Amazons Serie „The Man in the High Castle“. Basierend auf Philip K. Dicks Buch „Das Orakel vom Berg“ teilen Nazi-Deutschland und das japanische Reich die Vereinigten Staaten unter sich auf. Die junge Juliana Crain kommt in dieser Horrorvision in den Besitz eines Films, der die Geschichte so zeigt, wie wir sie eigentlich kennen: Die Alliierten besiegen Deutschland, die Naziherrschaft ist vorbei. Beflügelt von dieser Vision versucht Juliana, mehr über diesen Film herauszufinden. Gleichzeitig tobt zwischen den Achsenmächten ein erbitterter Machtkampf um Hitlers Erbe. Verstörend und dramatisch zugleich.

Wo kannst Du The Man in the High Castle sehen?

Amazon Prime (Abo)

Man in the High Castle

Mr. Robot

Daten sind das neue Gold. Überall hinterlassen wir heute unsere digitalen Fingerabdrücke. Die US-Serie Mr. Robot nimmt diesen Gedanken auf und erzählt die Geschichte des talentierten Hackers Elliot. Der zurückgezogene Soziopath verbringt seine Zeit mit dem Ausspionieren normaler Leute und der Bekämpfung anderer Cyberverbrecher. Das ändert sich, als das mysteriöse Computergenie Mr. Robot Elliot für seine Aktivistengruppe rekrutiert. Von nun an soll Elliot nicht bloß die kleinen Fische knacken, sondern die komplette Gesellschaft mit einem Streich zu Fall bringen. Die Serie strotzt nur so vor Twists und falschen Fährten. Was ist Wahrheit? Was ist Lüge? Und vor allem: Was ist die Realität?

Wo kannst Du Mr. Robot sehen?

Amazon Prime (Abo)

Mr. Robot

Die Qual der Wahl

Na, Kopf wieder frei, aber eckige Augen? Mit so vielen tollen Serien sollte Dir der Gesprächsstoff mit Deinen Kommilitonen im neuen Semester nicht ausgehen. Auch wenn Du im Studienalltag kaum alle guten Serien schauen kannst, wünschen wir Dir genug Zeit für die Granaten aus diesem Artikel. Und denk dran: In Zeiten von Streaming Diensten, Apps und Smartphones gibt es auch keine langweiligen Bahnfahrten mehr. Viel Spaß beim Binge Watchen!