Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
  1. home Home
  2. chevron_right Presse
  3. chevron_right Wie digital sind Hochschulen wirklich? Neues Ranking zeigt, welche Hochschulen bei der Digitalisierung die Nase vorn haben

Wie digital sind Hochschulen wirklich? Neues Ranking zeigt, welche Hochschulen bei der Digitalisierung die Nase vorn haben

03.03.2021

Das digitale Studium gehört seit knapp einem Jahr zum Alltag der Studierenden. Für Studieninteressierte ist die digitale Ausrichtung einer Hochschule in Zeiten von Corona von hoher Relevanz. Gut strukturierte Online-Vorlesungen und anschauliches Lehrmaterial sind besonders wichtig, um das Studium auch in dieser besonderen Zeit erfolgreich absolvieren zu können. Doch welche Hochschule hat sich dem digitalen Studienalltag bereits angepasst? Welche Hochschulen haben den Fortschritt der Technik eventuell sogar verschlafen? Das neue Digital Readiness Ranking von StudyCheck.de gibt einen Überblick darüber, wie Studierende die digitale Ausrichtung ihrer Hochschule einschätzen.

Das unabhängige Bewertungsportal StudyCheck.de ist eines der größten und reichweitenstärksten Portale in der Hochschulbranche. Studierende und Alumni können ihr Studium bewerten, sodass Studieninteressierte sich einen Überblick über das Hochschulangebot verschaffen können.

47 Hochschulen wurden bereits ausgezeichnet!

Der Digitalisierungsprozess, der durch die Coronapandemie enorm beschleunigt wurde, stellt die Hochschulen vor viele neue Herausforderungen. StudyCheck veröffentlicht jetzt ein Ranking, welches speziell die digitale Ausrichtung der Hochschulen bewertet.

Hochschulen und Universitäten, die von den Studierenden als besonders gut in puncto Digitales Studieren bewertet wurden, stehen in diesem neuen Ranking ganz oben auf dem Treppchen.

Bereits über 34.000 Studierende haben die digitale Ausrichtung ihrer Hochschule bewertet. Bei der Bewertung des Kriteriums “Digitales Studieren” spielen bei den Studierenden beispielsweise folgende Fragen eine Rolle:

· Kann ich mein Studium auch digital absolvieren?

· Wie gut sind meine Professoren und Dozenten online erreichbar?

· Steht mir der Lernstoff auch online zur Verfügung?

Anhand der Einschätzungen und Erfahrungen der Studierenden wird deutlich, dass zahlreiche Hochschulen die rasche Umstellung auf den digitalen Studienalltag sehr gut bewältigt haben. Aktuell dürfen sich bereits 47 Hochschulen und Universitäten mit der Auszeichnung “Digital Readiness” schmücken, da diese die Rankingkriterien bereits erfüllt haben. Besonders zufrieden mit dem digitalen Studienverlauf sind die Studierenden der IU Duales Studium, sowie der Hochschulen Fresenius und Kaiserslautern. Aktuell führt im Ranking die IU mit einem Scorewert von 9,23 von 10. (Stand: 03.03.2021)

Digital Readiness Ranking: Eine weitere Entscheidungshilfe bei der Studienwahl

Wie auch beim Hochschulranking ermittelt StudyCheck.de einen sogenannten Scorewert. Die Höchstpunktzahl beim Digital Readiness Ranking beträgt zehn Punkte. Mit maximal fünf Punkten fließt die Sternebewertung für das Bewertungskriterium “Digitales Studieren” ein. Pro vergebenem Stern gibt es einen Punkt.

Mit weiteren fünf möglichen Punkten fließt die Anzahl der Erfahrungsberichte, in denen das Kriterium “Digitales Studieren” bewertet wurde, ein. In dieser Kategorie erhalten Hochschulen ab einer Anzahl von 500 Erfahrungsberichten die vollen 5 Punkte, bei weniger Erfahrungsberichten jeweils die anteilige Punktzahl.

Außerdem müssen die Hochschulen mindestens 3,75 Sterne (Note “gut”) für das Bewertungskriterium “Digitales Studieren” vorweisen, um im Ranking gelistet zu werden. Zusätzlich müssen mindestens 50 Bewertungen mit dem Kriterium “Digitales Studieren” vorliegen, um in das Ranking aufgenommen zu werden.

Die positiven Erfahrungsberichte zum digitalen Studienalltag beweisen, dass viele Hochschulen digital schon sehr gut aufgestellt sind und auch in Krisenzeiten einen reibungslosen Studienablauf ermöglichen. Insbesondere in Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung bietet das neue Ranking für Studieninteressierte sowie Schülerinnen und Schüler eine weitere Entscheidungshilfe bei der Studienwahl.

Link zum Digital Readiness Ranking: https://www.studycheck.de/digital-readiness-ranking

Weitere Pressemeldungen