Zeppelin Universität

Zeppelin Universität - Hochschule zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik

zu.de

68 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Spannende Alternative zu Massenunis

Politics, Administration & International Relations

Bericht archiviert

Die kleinen Seminare (ca. 20-30 Personen) und die Nähe zu den Dozenten machen die Uni so attraktiv für mich. Sich nach dem Seminar noch 1 h mit dem Prof zu unterhalten ist an staatlichen Unis wohl so nicht möglich. Der Anspruch in den Kursen variiert je nach Art des Seminars - tendenziell sind Einführungsseminare, wie an anderen Unis auch, eher weniger anstrengend als weiterführende Vertiefungskurse. Die Bib ist für die Größe der Uni umfangreich und wems noch nicht reicht, der kann per Fernleihe auch die Bibs von Konstanz und St. Gallen nutzen. Insbesondere der Studienverlauf ist eine Erwähnung wert: Nach 2 Semestern "Studium Generale" folgen 4 Semester klassischer, fachbezogener Seminare. Danach kann man entweder weitere 2 Semester "vertiefen" oder ein Forschungsprojekt starten. Daumen Hoch!

Sehr gute Universität!

Corporate Management & Economics

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind in der Regel eigentlich sehr gut, jedoch lässt die Kompetenz der Dozenten manchmal zu wünschen übrig.
Der Studienverlauf ist sehr gut durchdacht mit einem zusätzlichen Jahr im Bachelor, was das ganze nicht so schnelllebig macht.

Cooles Studium

Sociology, Politics & Economics

Bericht archiviert

Durchweg positive Erfahrungen. Organisation ist gut, an manchen Stellen ausbaufähig.
Stubdenpläne sind klar strukturiert und durch das Zeppelin Jahr bekommt man gute Kontakte zu den Kommilitonen die nicht im gleichen Studiengang sind wie man selber.

Interdisziplinarität und Diversität!

Politics, Administration & International Relations

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind interessant und ausgeglichen, es gibt viel Input und noch mehr Raum für Diskussionen, dadurch dass die Vorlesungen stets vor Kleingruppen mit höchstens 40 Personen stattfinden; die Dozenten wissen diese immer angemessen und anregend zu moderieren. Aus dem Zeppelin-Jahr zu Beginn des Studiums zieht man erste, wichtige Erfahrung im Forschungsbereich und wissenschaftlichen Arbeiten - auch wenn ein hohes Niveau gefordert wird, macht es stets Spaß, da die Dozenten auch immer für Scherze aufgelegt sind. Die Kommunikation innerhalb der Universität ist sehr gut ausgeprägt.

Von allem etwas!

Politics, Administration & International Relations

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind breit gefächert, man kann so sein Studium individuell gestalten. Sie erweitern das Allgemeinwissen ungemein und tragen zu einem weitreichenden Verständnis bei. Die Dozenten lernt man sehr schnell kennen und ist auch bald beim "Du". Lehr- und Lernmittel sind sehr modern und aktuell.

Wissenschaftlich & mit engem Kontakt zu Dozenten

Politics, Administration & International Relations

Bericht archiviert

Die Zeppelin Universität vermittelt umfangreiches Wissen mit hohem wissenschaftlichen Anspruch in einem achtsemestrigen Bachelor. Der Student erhält hierdurch die Möglichkeit, umfangreiches Wissen zu sammeln und sich selbst zu entfalten.
Die Dozenten greifen dabei auf viele verschiedene Methoden und ein umfangreiches fachliches und didaktisches Wissen zurück. Im Vordergrund stehen stets die Diskussion und die gemeinsame Erarbeitung von neuen Inhalten im Gespräch. Der Studienverlauf ist dabei zunächst relativ fest vorgegeben und entfaltet sich nach und nach mit eigenen Wahlmöglichkeiten und selbstständigen Forschungsprojekten. Insgesamt ist die Zeppelin Universität also ein idealer Ort für ein erstes Studium, wenn man sich auf eine schwäbische Kleinstadt und familiäre Verhältnisse, neben den anfallenden Studiengebühren, einlassen will.

Unbegreifliches kann beinahe begriffen werden!

Communication, Culture & Management

Bericht archiviert

Die Zeppelin Universität bietet interessante Lehrveranstaltungen und ermöglicht durch eine Vielfalt an Kursoptionen ab dem dritten Semester (gilt für Bachelor) einzigartige Veranstaltungskombinationen für einen individuell auf den Studierenden abgestimmten Stundenplan. Im den ersten 2 Semestern (Zeppelin-Jahr) lernt der Studierende interdisziplinär. Das bedeutet man bekommt eine Einführung in Betriebswirtschaftslehre; Kommunikationswissenschaft; Politics, Polity & Policy; Öffentliches Recht;...Erfahrungsbericht weiterlesen

Das Richtige für zukünftige Journalisten

Communication, Culture & Management

Bericht archiviert

Ich war mir schon während der Schulzeit sicher, dass ich Journalist werden möchte. Ich habe mich daher schon relativ früh mit den Angeboten auseinandergesetzt und mir war ziemlich schnell klar, dass es eine private Hochschule sein sollte. Bis jetzt habe ich die Entscheidung auch nicht bereut - top Dozenten, anspruchsvolles Studienmaterial und die neueste Ausstattung. Natürlich muss ich, um das Studium bezahlen zu können, arbeiten gehen. Aber das Geld habe ich, meiner Meinung nach, gut angelegt :)

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 50
  • 9
  • 4
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 68 Bewertungen fließen 49 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 63% Studenten
  • 4% Absolventen
  • 32% ohne Angabe