Zeppelin Universität

Zeppelin Universität - Hochschule zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik

www.zu.de

71 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Einzigartiges Politikstudium (B.A.) in Deutschland

Politics, Administration & International Relations

4.2

Im Vergleich zu meinem vorherigen Studium in BWL bietet mir das Politikstudium an der ZU eine viel bessere Lehre: Persönlicher Kontakt zu den Dozenten, flexible Kurswahl (Interdisziplinarität wird groß geschrieben), relativ kleine Seminargruppen, diskussionsfreudige und motivierte Kommilitonen, engagierte studentische Initiativen, gute Auslandssemestermöglichkeiten und einen einzigartigen ZU-Spirit! Absolut empfehlenswert und mit vielen Stipendiums- und Finanzierungsangeboten auch für Normalsterbliche bezahlbar.

Eine Liebe

Sociology, Politics & Economics

3.8

Tolle Soziologie und Politik Dozenten, Forschungsorientiert, persönlicher und direkter Umgang mit Dozenten, keine überfüllten Seminare, durchdachter Studienverlauf, Automatische Anmeldung zu Prüfungen, viele verschiedene interessante Menschen, gute Erreichbarkeit der Dozenten.

Super Nebenfach

Corporate Management & Economics

4.3

Neben meinem Hauptfach, eine super Ergänzung. Auch alleine zu empfehlen, denn an der ZU hat man selbst als BWLer die Möglichkeit in andere Bereiche hineinzuschauen und sich kreativ zu entfalten. Es Macht definitiv Sinn sich die Welt nicht nur aus einer Perspektive mit einer Lesart anzuschauen.

Alles ist möglich

Communication, Culture & Management

3.8

Generalistentum ist eine aufregende Sache. Mit CCM ist quasi jede Ausrichtung möglich, das macht Sinn für alle die noch nicht ganz wissen wohin oder sich noch nicht entscheiden möchten. Neben Radio, ästethik, Kuratieren und inszenieren noch strategische Kommunikation und bisschen Medien? Kein Problem!

Uni ist top, Wohnort ist flopp

Corporate Management & Economics

4.8

Die Uni ist top und der Ruf der Uni ist zu spüren über ganz Deutschland. Die Dozenten sind super und die Kurse sind echt gut. Alle Prüfungsleistungen sind machbar und man kann viele Kurse selbst wählen und somit einen Schwerpunkt setzen. Allerdings ist Friedrichshafen ein sehr langweiliger Ort und mit 1400 Studenten nicht eine Studentenstadt.

Grandiose Möglichkeit für alle Nicht-Wirtschaftler

General Management

4.7

Ich habe den Studiengang gewählt, weil ich vorher Kommunikationswissenschaften studiert habe, und Wirtschaft im Nebenfach hatte. Nach dem Bachelor dachte ich, ich mache das Nebenfach zum Hauptfach und vertiefe hier meine Kenntnisse. Dieser Plan hat hervorragend funktioniert. Ich bin voll zufrieden. Die Lehrveranstaltungen und entsprechende Prüfungsleistungen sind anspruchsvoll. Ich habe keine Lehrveranstaltung in der mehr als 20 Personen sitzen. Das ist auch normal, denn das Format "Vorlesung" existiert in dem Sinne nicht, denn es sind immer Seminare, die von der gemeinsamen Diskussion der Themen leben. Die Dozenten sind für Fragen einfach immer erreichbar (!), sind top vorbereitet und total motiviert. Es macht einfach nur Spaß.

Viel Raum für Diskussionen

Communication, Culture & Management

4.0

In den Seminaren sitzen nur wenige Studenten was eine tolle Diskussionskultur ermöglicht. Ich hab das Gefühl, dass ich dadurch gelernte habe Themen allumfassender anzugehen. Außerdem lernt man so seine Argumente schlüssig zu formulieren. Generell finde ich das man in den Seminaren viel lernt und dies auch langfristig behält.

Fatale Fehlentscheidung

General Management

2.2

Nach meinem Studium der Kommunikationswissenschaften an einer öffentlichen Hochschule nahm ich an, dieser Master sei eine gute Möglichkeit Wirtschaft zu studieren, ohne dabei nochmal mit einem Bachelor beginnen zu müssen. Dies war definitiv falsch. Das Niveau der Kurse und Dozenten ist unterirdisch, die Verwaltung unprofessionell. Ich empfehle, einen Master im Ausland zu machen. Für das Geld findet man durchaus bessere Business Schools. Und nichts anderes ist die ZU. Die ganze "Wir suchen Außenseiter und Andersdenkende"-Propaganda hat vielleicht früher man gestimmt, ist aber heute nichts weiter als eine Marketingstrategie und fernab der Realität.

Studieren wo andere Urlaub machen

Politics, Administration & International Relations

4.7

Ein Campus liegt direkt am Bodensee, der Neubau ca. 10 Minuten entfernt. Die Sicht auf den Bodensee und auf die Alpen machen das Studieren einfacher.
Das Studium ist sehr gut organisiert, die Kurse sind anspruchsvoll, aber machbar. Im Master kann man zwischen 3 Vertiefungen wählen, die auf verschiedene Schwerpunkte ausgerichtet sind (z.B. Internationale Beziehungen, Vergleichende Politik und Public Administration). Die Seminare haben mit einer Anzahl von 5-15 Studis immer eine angenehme Größe! Zudem lassen sich in das Studium Forschungsprojekte mit den Lehrstühlen integrieren, Praktika und eine gute Auswahl an Partneruniversitäten.

Mehr als Politik-Verwaltung

Politics, Administration & International Relations

4.8

Das Studium hat die Schwerpunkte Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft und Internationale Beziehungen. Die Inhalte werden oft praxisnah aber theoriegeleitet vermittelt. Daneben gibt es einen starken Fokus auf methodische Ausbildung. Zusätzlich werden Module in politischer Kommunikation, Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft und Psychologie angeboten. Alles in allem sehr interdisziplinär aufgestellt. Es besteht zudem die Möglichkeit Praktika zu machen, Austauschprogramme mit internationalen Partneruniversitäten zu machen und an Forschungsprojekten mitzuarbeiten.

Breites Studium in Politik- und Verwaltung

Politics, Administration & International Relations

4.3

Breites Angebot an Kursen in Politik- und Verwaltungswissenschaft. Spezialisierungen in Internationalen Beziehungen, Political Insitutions & Decision Sciences und Public Managemenet Internationale Beziehungen ausbaubar. Engagierte Dozenten. Kurse in Kleingruppen.

Ein ganz besonderer Ort

Corporate Management & Economics

4.8

Als Student im mittlerweile achten Semester kann ich rückblickend auf mein Studium an der ZU eigentlich nur Positives berichten. Ich verstehe daher auch nicht so ganz die negativen Bewertungen meiner Vorredner, die meiner Meinung nach nicht der Realität entsprechen.

In meinem acht Semestern an der Zeppelin Universität ist die ZU zu einem zweiten Zuhause für mich geworden. Mitarbeiter, Dozenten und Studierende pflegen hier einen sehr vertrauten Umgang miteinander, Fragen aus den Le...Erfahrungsbericht weiterlesen

Suche nach einem Ort zum Weitersuchen

Sociology, Politics & Economics

4.5

Vollkommen überfordert mit der Entscheidung, in welche Richtung mich mein Leben inhaltlich nach meinen Abitur tragen soll, fand ich mich nach 8 Monaten in Indien wieder in Deutschland. Interesse und Neugierde wie Strebsamkeit waren und sind nicht das Problem. Ich hatte nur kein Ziel und habe dies auch bis heute nicht.
Was ich jedoch aus Indien mitgebracht habe, sind unendlich viele Fragen zu Gesellschaft und wie diese funktioniert.
Warum gibt es so auffällige Ungleichheiten? Wie en...Erfahrungsbericht weiterlesen

Für engagierte und motivierte Menschen optimal!

Corporate Management & Economics

3.8

Die Zeppelin Universität ist ein Format, das jedem Studierenden große Möglichkeiten eröffnet eigene Ideen in Form von Lehrveranstaltungen, Initiativen oder individuellen Projekten neben dem Studium zu verwirklichen. Jeder der diese Chance nutzt wird ein unglaublich spannendes Studium an dieser Uni erleben und auf viele Mitstreiter treffen die sich ebenfalls für Ihre Ziele einsetzen. Durch eine entsprechende Kurswahl kann man auch ein BWL-Studium absolvieren ohne sich stark zu verausgaben, aber d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik

Sociology, Politics & Economics

4.3

"Du kannst dich nicht zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik entscheiden? Wir auch nicht!"
Diese Anzeige der Zeppelin Universität (ZU) im Zeit-Studienführer 2014 hat mich sofort gecatcht - denn ich fühlte nach meinem Abitur in der Tat in eine Unsicherheit, als ich nach Studiengänge suchte, die mich interessieren könnten. Irgendwas mit Gesellschaft - davon am besten so viel wie möglich, das war meine Devise. Nachdem ich Politik (zu einseitig) Geschichte (zu trocken) und WiWi (zu Mathe-las...Erfahrungsbericht weiterlesen

Die Welt verstehen lernen

Politics, Administration & International Relations

5.0

Sehr gutes Studium um lokale bis globale Zusammenhänge zu erkennen und verstehen zu lernen. Die fachlichen Schwerpunkte vielfältig und die Möglichkeiten sehr groß.
Es gibt viele Pflichtinhalte (ca. 50%) welche zum Teil mühselig sind, im Nachhinein jedoch wichtige Grundlagen bilden. Die restlichen ca. 50% sind frei wählbar, je nach Interessenlage und gewünschtem Schwerpunkt.
Im Seminar saßen während meines Studiums maximal 35 Personen, idR jedoch ungefähr 20. Dadurch herrscht eine interaktive Atmosphäre mit den Professoren. Inhaltlicher Austausch fällt daher leicht und der Austausch mit den Professoren ist innerhalb und außerhalb des Kurses gewährleistet.
Viele sehr kompetente Dozenten aus Wissenschaft und Praxis.
Die Atmosphäre und das Umfeld sind nahezu ideal.

Warnung für Unentschlossene

Corporate Management & Economics

1.7

Spart euch die teuren Studiengebühren und geht lieber an eine staatliche deutsche Uni oder bekannte private Uni im Ausland.
Wer gerne seine Zeit mit lustlosen Dozenten, versnobten Karrieristen und simplifizierten Studieninhalten verbringt, der ist an der ZU sicher gut aufgehoben. Alle anderen sollten einen großen Bogen um diese Uni machen.

Breites Angebot, IB ausbaufähig

Politics, Administration & International Relations

4.3

Das Studienprogramm PAIR bietet ein sehr breites Angebot an Kursen aus der Politik- und Verwaltungswissenschaft. Die Professur Internationale Beziehungen ist noch nicht besetzt, was das Angebot hier einschränkt. Toll ist, dass man sich Kurse aus Wirtschaftswissenschaften und Kommunikationswissenschaften anrechnen lassen kann

Kein Vergleich zu staatlichen Unis

Communication, Culture & Management

4.7

Die erste Frage, die sich jeder stellt, der vor der Entscheidung steht, eine private Universität zu besuchen oder nicht, ist wohl jene nach dem Preis-/Leistungsverhältnis.

Ich jedenfalls bin voll auf meine Kosten gekommen. Das liegt an vielen Dingen.

1) Das Gebäude und die Atmosphäre

Die ZU ist mit keiner staatlichen Massenuniversität zu vergleichen. Hier kennt jeder jeden, ist über Ecken auch mit jedem quasi-befreundet. Dazu fühle ich mich im Gebäude...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vor der Immatrikulation genau hinschauen!

Corporate Management & Economics

2.5

Ich hatte mich ursprünglich auf den Bachelorstudiengang "Politics, Administration and International Relations" beworben. Grund hierfür war mein ausgeprägtes Interesse am Themenfeld der Internationalen Beziehungen. Im ersten Semester meines Studiums an der ZU musste ich dann allerdings erfahren, dass eben jener Lehrstuhl für Internationale Beziehungen nicht besetzt ist. Dies hat sich bis heute (Dez. 2016) nicht geändert. Durch das Studium Generale im Zeppelin Jahr merkte ich allerdings ohnehin, d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 51
  • 10
  • 4
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 71 Bewertungen fließen 51 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 61% Studenten
  • 7% Absolventen
  • 32% ohne Angabe