TH Wildau

Technische Hochschule Wildau - University of Applied Sciences

www.th-wildau.de

244 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Miserable Organisation

Maschinenbau

3.0

Profs haben sich nicht an Prüfungsordnung gehalten. Studienleiter in keinster weise hilfsbereit. Trotz ausgemachter Termine beim Leiter für den Studiengang immer wieder vertröstet worden(kurz vor Termin kam meist eine Absage)
Maschinenbau an der TH Wildau ist nicht empfehlenswert.
Ich ziehe das Studium wohl trotzdem durch aber in erster Linie, weil ich stur bin.

Guter Studiengang mit Verbesserungsmöglichkeiten

Telematik

4.3

Ich habe schon davor Informatik angefangen zu studieren aber abgebrochen.
Das verschulte an der Hochschule hat mir danach besser gefallen als der Freiraum an der UNI.
Dadurch habe ich die Regelstudienzeit geschafft, etwas mehr auswahl bei den Kursen wäre aber schön.
Man hat im 5 & 6 Semester die Möglichkeit sich zwischen ein paar Kursen zu entscheiden. Wenn jedoch aber sich nicht genug Studenten für einen Kurs eintragen findet dieser nicht statt und dann hat man wieder fest vorgegebene Kurse. (Beispiel: man wählt 4 aus 5 Kursen im 5 Semster, einer kommt nicht zustande und schon ist es klar welche Kurse man macht)
Der Studiengang ist aber noch relativ jung und wird verbessert.
Mein Jahrgang wurde zusammen mit anderen befragt und einige Kritikpunkte wurden schon vor der Befrangung beseitigt.

Gute Mischung aus Praxis und Theorie

Öffentliche Verwaltung Brandenburg

3.5

Die vermittelten Inhalte bereiten im Großen und Ganzen gut auf die Verwaltungstätigkeit vor, und die Praxisteile sind absolut hilfreich und sinnvoll zur Orientierung im breiten Bereich der Verwaltung. Das Studium an sich ist sehr angenehm aufgebaut, und die Inhalte stehen jedem Studenten online zur Verfügung. Kontakt zu den Dozenten außerhalb der Vorlesungszeiten besteht auch.

Richtige Entscheidung TH Wildau

Logistik

4.3

Die Technische Hochschule Wildau bietet ein sehr vielfältiges Angebot an individuellen Lernmöglichkeiten und praktischen Übungen. Außerdem sind die Dozenten sehr kompetent und diese nehmen sich auch viel Zeit für einzelne Fragen der Studierenden, um den Erfolg jedes einzelnen zu fördern und zu fördern. Die Lehrräume sind außerdem sehr gut ausgestattet und bieten genügend Platz für alle Studierenden und beste Voraussetzungen für ein effektives Arbeiten. Darüber hinaus gibt es ein tolles Essenangebot in der eigenen Mensa. Die Bibliothek wurde bereits als beste Hochschulbibliothek Deutschlands ausgezeichnet.

Nicht leicht, aber viel erlebt

Biosystemtechnik/Bioinformatik

4.2

Das studium bringt einen an die grenzen. aber man lernt viel vorallem praktisch. Durch veranstaltungen lernt man die anderen Semester kennen und sport und feste bieten viel abwechslung. Der campus bietet viele mglichkeiten sich mit freunden zu beschaeftigen.

Ein Studium mit sehr vielen Möglichkeiten!

Verkehrssystemtechnik

4.2

Das Studium am der TH Wildau im Fachbereich Verkehrssystemtechnik ist sehr interessant gestaltet. Die Vorlesungen sind gut aufgebaut und haben auch immer einen Bezug zum Verkehr. Die Dozenten sind sehr freundlich und stehen auch immer für Fragen zur Verfügung. Es ist eine vielseitige Ausbildungen und es gibt sehr viele Berufsfelder in denen man später tätig werden kann.  

Gute Alternative zu Jura

Wirtschaft und Recht

4.0

Hier findet man eine gute Alternative zum Jura Studium. Man hat sowohl juristische als auch wirtschaftliche Fächer somit hat man später eine große Auswahl an Berufen. Es sind quasi 2 Studiengänge in einem Verbunden. Und an dieser Hochschule ist man nicht mit 100 anderen Studenten in einem Vorlesungsraum, sondern hat auch immer in kleinen Gruppen Übungen wie in einer Klasse.

Physik oder doch Maschinenbau?

Physikalische Technologien und Energiesysteme

3.8

Zu Beginn werden sehr viele Grundlagen gelehrt die mehr mit Maschinenbau als mit Physikalischen Technologien zu tun haben. Ein Teil davon wird zwar für den weiteren Weg benötigt, aber einiges lernt man nur für die Klausur bzw. Prüfung. Ansonsten gibt es ein super Uni-Umfeld und auch gute Dozenten. Die Anbindung lässt ab und zu zu wünschen übrig.

Sehr gute Kombination aus Theorie und Praxis

Maschinenbau

4.7

Durch das duale Studium laufen Theorie und Praxis nah beieinander. Die voranschreitende Ausbildung zum Industriemechaniker lehrt schon vorher wichtige praktische Erfahrungen, die dann durch die Labore im Studium vertieft werden. Die ersten zwei Semester sind normalerweise die schwersten, da aber diese im dualen System auf vier Semester geteilt werden, hat man mehr Zeit für die aufwendigen Grundlagenmodule. Der Studiengang Maschinenbau organisiert regelmäßig Veranstaltungen in der Fachhochschule, wodurch eine starke Gemeinschaft untereinander entsteht.

Aktuelles Thema und Technik

Automatisierungstechnik

5.0

Aktuelles Themenumfeld und entsprechende Technik bringen die Lehrpersonalen und die Zugehörigen ganz nah zu den Studierenden. Lassen freie Wahl für ihre Studierenden wenn es um Projektarbeit geht. In diesem Studiengang könnte man sich wirklich damit beschäftigen an den man Interesse hat und dieser Weg lernt man auch ganz effektiv. So sind die Besonderheit von dieser Studiengang.

Kleiner internationaler Studiengang

Europäisches Management

3.8

Der Studiengang ähnelt einem normalen BWL Studiengang. Die Module zu Europa sind hauptsächlich auf englisch aber nicht von Muttersprachlern geleitet, was es teilweise etwas schwierig macht / nicht so effektiv ist wie wenn es englische Muttersprachler wären.

Gutes Studium mit hohem Praxisanteil

Telematik

4.3

In den meisten Vorlesungen werden Gruppen-/Projektarbeiten durchgeführt. Dies hilft die gelernten Kenntnisse anzuwenden und den Stoff praxisnah zu vermitteln. Allerdings ist die teilweise Doppelbelastung von Projekt-/Belegarbeit und Klausur oft nervig und meiner Meinung auch überflüssig.
Aufgrund der geringen Studierendenzahl kann es bei der Auswahl der Wahlpflichtfächer manchmal etwas eng werden, hier wird aber an neuen Konzepten und Möglichkeiten gearbeitet. Auf der anderen Seite hat die geringe Anzahl auch Vorteile beim Studierenden-Dozenten-Verhältnis.  

Gutes Mittelmaß

Logistik

3.8

Schwierige Planung aufgrund von Unstimmigkeiten unter den Professoren und der Verfügbarkeit von Professoren.
Neuer Studiengang wurde eingeführt, womit sich der Master hoffentlich verbessert.
Neue Studieninhalte scheinen nun passender und interessanter zu sein.

Bessere Organisation vonnöten

Technical Management

3.7

Schwierige Planung aufgrund von Unstimmigkeiten unter den Professoren und der Verfügbarkeit von Professoren.
Neuer Studiengang wurde eingeführt, womit sich der Master hoffentlich verbessert.
Neue Studieninhalte scheinen nun passender und interessanter zu sein.

Tolles Lernumfeld mit persönlicher Betreuung

Wirtschaftsingenieurwesen

5.0

Das Studium ist ganz klar praktisch orientiert. Jede Möglichkeit wird genutzt, um die Lehrveranstaltungen so nah an den Unternehmensalltag anzugleichen wie möglich. Teamarbeiten sind an der Tagesordnung, werden wunderbar betreut und Lerngruppen finden sich schnell.
Die Dozenten sind sehr daran interessiert ein für die Studenten bestmögliches Lernumfeld zu schaffen. Man hat flexiblen, persönlichen Zugang zu den Ihnen und fühlt sich immer menschlich behandelt.
Das Studium ist technis...Erfahrungsbericht weiterlesen

Klein aber fein - in jeglicher Hinsicht!

Verkehrssystemtechnik

4.7

Mit meinem Jahrgang wurde der Studiengang 2014 eröffnet - was zu einer fast 1:1-Betreuung Professor-Student führte und stets Privatvorlesungen für uns 1-5 Studenten ermöglichte. Mittlerweile haben die Jahrgänge circa 25 Erstsemester, worauf der Studiengang aber ausgelegt ist. Es ist durch viele Exkursionen und Laboreinheiten ein sehr interessantes und praxisreiches Studium, in dem man meist schon im 2. Semester von Partner-Unternehmen ein Werkstudentenangebot erhält, zum Beispiel im Bereich Bahn...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessante Mischung aus Wirtschaft und Politik

Europäisches Management

3.8

Die technische Hochschule Wildau hat einen coolen Campus direkt an der Bahn und nette Dozenten. Das Studium ist breit gefächertes und für die Führungskräfte von Morgen auf einer recht strategischen Ebene. Die Kommilitonen sind international was das Studium noch einmal schön unterstreicht.

Logistik ist Vielfalt

Logistik

4.0

Logistik ist nicht gleich Logistik. Das Studium ist sowohl mit technischen Fächern zum besseren Verständnis der Materie als auch mit Fächern, von Projektmanagement über BWL bis zur Planung von komplexen Logistiksystemen ausgestattet. Da fast immer der unmittelbare Bezug zur Praxis bestand, finden sich zahlreiche Themen wieder, die den Einstieg in ein Unternehmen deutlich vereinfachen.

Ausländerfreundlich!

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Vor 6 Jahren bin ich nach Wildau umgezogen. Ich war nur ein bisschen weit weg von zuhause... nur ca. 10 000 km entfernt.
Nachdem ich mit dem Abi in Guatemala fertig war, bin ich nach Wildau umgezogen. Die TH Wildau hat den "Buddy Programm". Seitdem ich angekommen bin, fühlte ich mich willkommen. Vor dem Semesteranfang gab es eine Orientierungswoche für alle ausländische Studenten. Da habe ich meine erste neue Freunde kennengelernt.
Die Vorlesungen habe ich fast immer genossen und n...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lehrreiches Studium

Telematik

4.3

Bevor man sich entscheidet, sollte man sich den Modulplan angucken. Es ist nur der richtige Studiengang, wenn man sich auch für Elektronik und Hardware interessiert und nicht nur für Programmierung. Man sollte auch bereit sein viel neben den Vorlesungen für die Module zu lernen.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 142
  • 88
  • 8
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 244 Bewertungen fließen 146 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 18% Absolventen
  • 14% ohne Angabe