TH Wildau

Technische Hochschule Wildau (FH) - University of Applied Sciences

www.th-wildau.de

234 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Die Dozenten sind nicht so gut

Europäisches Management

Bericht archiviert

Von den Dozenten an der Hochschule sind manche nicht so gut. Zum Beispiel wir hatten ein Unterricht auf Englisch aber der Dozent kann selber nicht gut Englisch. Was er gesagt hat war 100% gleich wie seine Folien. Es ist nichts wert Unterricht teilzunehmen. Man schafft sowieso die Klausuren weil die entweder fast gleich wie Probeklausur ist oder sehr einfach.

Prüfungen sind hart...

Wirtschaft und Recht

Bericht archiviert

Ich muss sagen, dass dieser Studiengang wirklich anstrengend ist, zumindest für mich. Bisher habe ich jedoch jede Prüfung bestanden. Ich denke, dass wenn man wirklich immer zu allen Übungen geht und fleißig zu Hause nacharbeitet, dass es machbar ist jede Prüfung zu bestehen.
Zum Leidwesen der Studenten sind jedoch einige Dozenten der Meinung uns dreistündige Prüfungen reinzuwürgen oder uns so zu bewerten als seien wir Jurastudenten.

Endlich zufrieden studieren

Wirtschaft und Recht

Bericht archiviert

Ich bin super zufrieden mit der TH Wildau. Da es eine Fachhochschule ist hat man in kleineren Seminargruppen Unterricht. Das fordert die Kommunikation unter den Studenten und auch zu den Dozenten.
Man kann im Unterricht immer direkt Fragen an den Dozenten stellen und nimmt aktiv am Unterricht teil. Für mich ist dieser kleine gemütliche Campus wirklich ein toller Ort. Ich fühle mich sehr wohl, auch wenn organisatorisch noch Verbesserungsbedarf besteht!

Wirtschaft trifft auf Vielfalt

Europäisches Management

Bericht archiviert

Der Studiengang bietet wirklich viel Abwechslung. Wem BWL zu eintönig ist, aber gerne etwas mit Wirtschaft studieren will: optimal. Von Personalführung, über rechtliches Basiswissen, Sprachen, Managementtechniken, Marketing etc. - es wird nicht langweilig. :-)

Sehr gut, aber trotzdem noch verbesserungsfähig

Europäisches Management

Bericht archiviert

Ich beginne im Moment mein 4tes Semester und bin bis hier hin im Allgemeinen sehr zufrieden.. natürlich gibt es Ausnahmen aber an sich würde ich diese Studiengang stets weiterempfehlen wenn man nicht gerade auf der Suche nach einem total entspannten Studiengang ist, denn man hat im Schnitt 26 Wochenstunden, die vorgegeben werden und jedes Semester um die 6 Prüfungen. Zudem erfordert das mir bevorstehende Pflichtpraktikum ziemlich viel Aufwand.
Trotzdem, man bekommt sehr viel guten Inhalt vermittelt, den man später größtenteils auch gebrauchen kann.

Die heimische Hochschule

Europäisches Management

Bericht archiviert

Ich studiere an der TH Wildau im 4. Semester. Klarer Vorteil meiner Hochschule ist, dass man sich nicht so profillos fühlt, wie auf einer Universität. Hier nimmt sich fast jeder Dozent Zeit für seine Studies und man ist sicherer, einen guten Abschluss zu erreichen. Zudem ist die TH sehr nah an Berlin, sodass Berliner kein Problem haben sie zu erreichen (Die S-Bahn hält direkt vor der TH). Manchmal fehlt es der TH Wildau an etwas Durchdachtheit. Beispielsweise an der hochschuleigenen Berufsmesse (TH Connect). Im Großen und Ganzen bin ich jedoch sehr zufrieden und sehr glücklich mit meiner Entscheidung hier zu studieren.

Man lernt was man lernen muss!

Wirtschaft und Recht

Bericht archiviert

Das ganze Studium läuft ziemlich schulisch ab.
Man muss sich weder um den Stundenplan, noch um die Prüfungsanmeldung kümmern. Dafür bekommt man Unterricht wie man ihn kennt... Mit Uni-Vorlesungen hat das ziemlich wenig zu tun , dem sollte man sich bewusst sein.
Die Lehrveranstaltungen sind sinnvoll gestaltet, allerdings ist die Organisation manchmal ein wenig undurchdacht. Z.B. Raumwechsel zwischen zwei Blöcken, obwohl es die selbe Vorlesung ist, oder Studieninhalte die man DEFINITIV niemals brauch.
Es gibt keine Anwesenheitspflicht, sodass jeder für sich selbst verantwortlich ist und sich selbst bewusst werden muss, wie stark er sich reinhängen möchte.

Aufnahme an der Hochschule

Europäisches Management

Bericht archiviert

An der TH Wildau ist es eher ein familiäres Verhältnis. Man fühlt sich gut aufgenommen und hat für seine Probleme jeder Zeit einen Ansprechpartner.

Empfehlung und Mangel

Europäisches Management

Bericht archiviert

Ich bin jetzt im 4. Semester des Bachelors und muss sagen, dass ich den Studiengang sowie die Th Wildau selbst weiterempfehlen würde. Die Gruppengrößen sind sehr angenehm, die TH Wildau gut ausgestattet und das Klima untereinander sehr gut. Mangel sind einige Dozenten, aber vermutlicherweise wird das überall so sein.

Sehr gute Einrichtung!

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Ich studiere an der Th Wildau aktuell Wiing und kann mich über die Hochschule in Wildau nur positiv äußern. Hochmodernes Objekt mit erfahrenen Professoren, schöner Campus, sensationelle Bibliothek und tolle Mensa.
Praktisch ist durch die vielen Top ausgestatteten Labore auch eine gute Voraussetzung geschaffen.

110% zu empfehlen!!!

Ohne Fleiß kein Preis !

Wirtschaft und Recht

Bericht archiviert

Nette, kooperative Dozenten, coole, gut ausgestattete Biblothek, Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll aber lehrreich... es ist wirklich sehr entspannt dort zu studieren, nie sind die Räume mit Studenten überfüllt. Man kann immer den Dozenten Fragen stellen und sie nehmen sich auch danach die Zeit. Ansonsten ist die Hochschule sehr modern. Die Mensa bietet abwechslungsreiches Essen und die Preise sind unschlagbar. :-) Fazit: sehr gute Hochschule... mit vielen Extras :)

Bisher überwiegend nur gute Erfahrungen!

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Das man irgendwann Mal einen Dozenten bekommt, der die Lehrveranstaltungen nicht so gestaltet, wie sie einem gefallen ist ja normal. Aber bisher kann ich nur davon erzählen, dass die Lehrveranstaltungen und die dazugehörigen Übungen wirklich sehr gut aufgebaut sind und auch einen hohen Anspruch haben. Dadurch, dass man innerhalb des Studiengangs nochmal in kleinere Seminargruppen aufgeteilt ist, kriegt auch noch der Letzte den kompletten Lehrinhalt vermittelt und man ist näher an den Dozenten, welche sich auch wirklich die Zeit für einen nehmen.

Es ist vieles in der Verwaltung besser geworden

Wirtschaft und Recht

Bericht archiviert

Ob das Studium Wirtschaft & Recht nun anspruchsvoll ist oder nicht, kann ich so pauschal nicht sagen. Es gibt Module die für mich sehr einfach und interessant waren (beispielsweise Handels- und Wertpapierrecht, Gesellschaftsrecht), Module die zwar am Anfang sehr schwer waren, aber wenn man sehr viel Fleiß investiert, dann Spaß machen und auch gute Karriereaussichten bieten (z. B. Steuerrecht, gleichzeitig auch meine Vertiefung) und eben auch Module mit denen ich auf Kriegsfuß stand (MATHE). Viel...Erfahrungsbericht weiterlesen

Learning by Doing!

Europäisches Management

Bericht archiviert

Europäisches Management ist ein sehr praktisch orientierter Studiengang. Besonders das Auslandssemester gibt einen guten Einblick in die zukünftigen Tätigkeiten.
Die Dozenten können schwierige Sachverhalte gut darlegen und binden die Studierenden in jede Aufgabe mit ein, sodass das Gelernte sofort praktisch angewendet wird.
Auch ist sehr angenehm, dass es noch ein recht kleiner Studiengang mit gerade einmal 90 Studierenden im ersten Semester ist. So hat man die Chance auch wirklich alle seine Fragen beantwortet zu bekommen und alle seine Mitstreiter kennen zu lernen.
Alles in allem kann man sagen, dass dieser Studiengang einen gut auf das spätere Abeitsleben vorbereitet.

Soziales Netzwerk

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

- Aufbau eines guten Netzwerkes unter den Studenten
- moderne Räume mit guter Ausstattung
- Campus der kurzen Wege
- interessantes Freizeitangebot
- umfassende Online-Plattform mit vielen Hilfsmitteln und Skripten von den Dozenten
- ausreichend Plätze und Seminare

Schlechte Organisation und Verwaltung unfreundlich

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Dozenten gibt es leider viel zu wenig, die Kompetenz besitzen.
Verwaltung sehr unfreundlich, desinteressiert und respektlos. Vor allem jüngere Studenten werden behandelt, als wäre man deutlich überlegen. Sie üben sich darin, ihre Autorität zu demonstrieren, verschlampen Krankschreibungen. Bei manchen mit enormen Folgen, wie Zwangsexmatrikulation.


Nicht zu empfehlen !!!!!

Besser als gedacht

Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

An der THW zu studieren war nicht meine erste Wahl. Als die Zusage jedoch als erste ankam, habe ich sofort zugesagt und es bis heute nicht bereut. Man lernt tolle Leute kennen und trifft sich auch außerhalb der Vorlesungen. Die ersten beiden Semester sind rasend schnell vorübergegangen.

Mega Einblick in verschiedene Bereiche!

Wirtschaft und Recht

Bericht archiviert

Mit dem Studium bekommt man einen sehr guten Einblick in die verschiedenen Bereiche, der heutigen Gesellschaft und/oder Kultur. Man lernt unheimlich viel über sämtliche wirtschaftliche Aspekte und andererseits auch die rechtlichen, die man niemals außer acht lassen sollte. Ich empfehle diese Studium jedem, dem Jura zu trocken und BWL zu überlaufen ist. Die Mischung macht's echt interessant und aufschlussreich :)

Studium ganz okay - das Drumherum schrecklich

Wirtschaft und Recht

Bericht archiviert

Liebe Hochschulinteressenten,

könnte ich mich noch einmal für eine Hochschule entscheiden - Wildau würde ich nicht noch einmal wählen!

Der Studiengang war ganz gut, die Inhalte haben gepasst und stimmten mit den Vorstellungen überein. Manche Vorlesungen waren zwar vollkommen überfüllt aber das gehört wohl so in der modernen Hochschullandschaft!

Was nicht gepasst hat, war das ganze Drumherum! Der sog. Bereich "Studentische Angelegenheiten" macht seinem Namen alle Ehre - die Angelegenheiten sollten besser bei den Studenten bleiben. Wer hier nicht ständig anklopfte, konnte überhaupt nichts erwarten.

Die Mensa ist viel zu klein und wurde häufig von Studenten belagert, welche dort lernten und Gruppenaufgaben lösten. Klar kann man das machen aber doch bitte nicht zur Mittagszeit.

Wenn ihr die Möglichkeit habt, wählt eine andere Hochschule!

Junggesellen sind halt nix...

Wirtschaft und Recht

Bericht archiviert

Die TH Wildau hat organisatorisch noch einiges nachzuholen - streckenweise fühlt man sich als Student doch allein gelassen.
Die Hochschulausstattung und der Campus sind gut, größräumig und verkehrsgünstig gelegen.

Besonders auf Quereinsteiger und Spätentschlossene mit Berufsausbildung sowie Mütter/Väter ist Wildau sehr gut eingestellt.
Die Vorlesungen sind nicht überfüllt; Übungsstunden ausreichend vorhanden; die Bibliothek groß und gut ausgestattet.

Die Studieninhalte könnten spezieller sein - mit vorheriger Berufserfahrung ist der Bachelor kaum mehr als weiterbildende Qualifizierung anzusehen.
Ohne Master sei man nichts, erfährt man von den Dozenten des Öfteren und zum Schluss des Bachelors muss ich zugeben, den Master nur zu machen, weil ich nicht das Gefühlhabe genug gelernt zu haben - das ist aber eine sehr subjektive Einschätzung; andere waren mit dem Studium stark überfordert.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 134
  • 86
  • 8
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 234 Bewertungen fließen 144 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 69% Studenten
  • 17% Absolventen
  • 14% ohne Angabe