Die Medienakademie WAM

www.wam.de

Profil des Instituts

Das Studium an der WAM ist besonders interessant für alle, die in einem kreativwirtschaftlichen Berufsfeld (z.B. in einer Werbeagentur, einer Filmproduktion, einer kulturellen Einrichtung, im TV, beim Radio oder als kreativer Dienstleister) beruflich durchstarten möchten. Dieses Ziel kann dank der überschaubaren Studienzeit an der WAM und den branchengerechten Arbeitsnachweisen für den Berufseinstieg (in Form einer Mappe mit kreativen Arbeitsproben, ersten eigenen Projektnachweisen oder eigenen Filmprojekten oder Reportagen usw.) zügig und dank der persönlichen Betreuung mit maximalem persönlichem Erfolg erreicht werden.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Akademie
Studiengänge
7 Studiengänge
Gründung
Gründungsjahr 1958

Zufriedene Studierende

4.4
Leonie , 03.11.2017 - Illustration
4.0
Waldemar , 23.10.2017 - Kommunikations- und Marketingmanagement
4.0
Luisa , 18.11.2016 - Kommunikations- und Mediendesign
4.0
Melina , 11.11.2016 - Kommunikations- und Mediendesign
4.5
Julia , 30.08.2016 - Kultur- und Eventmanagement

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.6
88% Weiterempfehlung
1
3.2
100% Weiterempfehlung
2
Zertifikat
3.0
100% Weiterempfehlung
3
3.3
83% Weiterempfehlung
4
3.7
75% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Akademie

  • Das Institut im Social-Web

Videogalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Standort der Akademie

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.6
Amina , 14.11.2017 - TV- und Radio-Journalismus / Moderation
4.4
Leonie , 03.11.2017 - Illustration
3.3
Lina , 27.10.2017 - Kultur- und Eventmanagement
4.0
Waldemar , 23.10.2017 - Kommunikations- und Marketingmanagement
3.3
Theodora , 11.10.2017 - Kommunikations- und Mediendesign
2.5
Anja , 11.10.2017 - Kommunikations- und Mediendesign
3.1
Antonia , 21.09.2017 - Kultur- und Eventmanagement
3.6
Lisa , 21.08.2017 - Kommunikations- und Mediendesign
3.0
Marcia , 02.06.2017 - TV- und Radio-Journalismus / Moderation
3.5
Sevgi , 26.11.2016 - Kommunikations- und Marketingmanagement
Studienberatung
Sina Todorovic
Studienberatung
Die Medienakademie WAM
+49 (0)231 861 00 80

Du hast Fragen an die Akademie? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Die Medienakademie WAM

34 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Spaß und Freunde fürs Leben

TV- und Radio-Journalismus / Moderation

2.6

Sehr gute Vorbereitung für den Beruf des Moderators! Umfangreiche praktische Erfahrung und ein schönes Arbeitsklima! Ein teurer Spaß, dennoch eine schöne Zeit in kleinen Kursen! Abwechslungsreiche Fächerauswahl. Die Organisation innerhalb der Uni ist leider nur ausreichend.

100% Praxiserfahrung

Illustration

4.4

Es ist sehr praxisorientiert. Der Studienverlauf und Stundenplan ist wie in der Schule perfekt durchdacht. Die Dozenten sind alle vom Fach, niemand ist einfach nur Lehrer sondern wird, auf Grund seiner Leistung im Arbeitsleben, gefragt, ob er zusätzlich gerne unterrichten möchte.

Ein Generalstudium für Unentschlossene

Kultur- und Eventmanagement

3.3

Das Studium bietet einen sehr praxisbezogenen Unterricht der einem einen guten Überblick in der gesamten kulturellen Szene verschafft. Leider reichen die zwei Semester hier und drei dort nicht aus um irgendwo wirklich gut zu werden oder einen wirklich differenzierten Eindruck zu bekommen. Die Dozenten variieren auch zwischen hervorragend und wirklich ungeeignet.

Tolle Unterrichtsatmosphäre

Kommunikations- und Marketingmanagement

4.0

Eine Tolle Uni mit coolen Dozenten und super Unterrichtsatmosphäre. Nur die Organisation ist manchmal katastrophal, wenn man 30 Minuten nach Unterrichtsbeginn erfährt , dass der Dozent nicht auftauchen wird obwohl man es schon lange weiß. Besonders bitter natürlich für die, die extra 60km bis nach Dortmund fahren. Ansonsten aber top ausgestattet mit Macs und allen aktuellen Adobe Programmen. Eine nette, kleine Mensa, mit einer herzensguten Bedienung. Alles in allem also durchaus empfehlenswert.

Familiäre Kleingruppen

Kommunikations- und Mediendesign

3.3

Gut das Anwesen ist schon älter und die Räume etwas kleiner. Technisch sind wir eigenermasen gut aufgestellt. Die sonstige Ausstattung ist sonst mittelmäsig. Allerdings kennt man jeden Dozenten und jeden Studenten. Es ist ein sehr harmonisches und familiäres lernen und leben hier an der WAM. Die Kursangebot sind sehr vielfälltig. Sehr liebe und hilfsbereite Dozenten. Die Grössen der Klassen variieren zwischen 4-20Personen. Dadurch kann gut auf die Studenten und deren Stärken und Schwächen eingegangen werden.
Ich kann das Studium durchaus weiter empfehlen.

Sehr umfangreich aber Preis/Leistung fragwürdig

Kommunikations- und Mediendesign

2.5

Die Inhalte haben mir sehr gut gefallen. Es wurden viele Bereiche abgedeckt, sodass man nicht nur auf Kreativität trainiert wurde. Man bekommt viele Einblicke auch hinter die Kulissen, wie Marketing, BWL etc. Leider finde ich die Ausstattung sehr dürftig für eine Hochschule die sich "Medienakademie" nennt. Man hat ohnenhin schon wahnsinnig hohe Studienkosten und es kommen noch viele Zusatzkosten oben drauf. Am Ende hat man zwar keinen in Deutschland anerkannten (Bachelor-) Abschluss, es besteht aber die Möglichkeit seinen Master im Ausland in einer der Partneruniversitäten zu absolvieren (was ich auch gemacht habe).

Klein, aber mit viel Inhalt

Kultur- und Eventmanagement

3.1

Wenn man abseits der immensen Kosten den Unterricht an der WAM bewertet, so macht man absolut nichts falsch und es lohnt sich auf jeden Fall. Die Seminare sind klein, aber genau das macht das ganze sehr viel einfacher und angenehmer. Der Kontakt zu Dozenten wird dadurch näher.
Die Dozenten sind dazu äußerst kompetent, nur leider ist die Organisation der WAM nicht immer die beste.
Wenn man es sich leisten kann, dann sollte man auf jeden Fall an der WAM studieren.

Praxis pur

Kommunikations- und Mediendesign

3.6

Bei diesem Studiengang vergeht keine Woche, an der man nicht praktisch arbeitet.
Darüber hinaus arbeitet man mit den anderen Studiengängen zusammen und hat so die Chance in andere Bereiche der Medienwelt Einblick zu erhalten.
Bei vielen arbeiten bekommt man die Chance mit "echten" ersten Kunden in Kontakt zu kommen und so einen guten Einblick in die Arbeitswelt zu erhalten.

Gute Planung, nicht immer so gute Umsetzung

TV- und Radio-Journalismus / Moderation

3.0

Generell ist das Studium echt klasse und macht Spaß. Man kann extrem viel praktisch lernen was wirklich super ist, auch mit den meisten Dozenten ist das Verhältnis recht "freundschaftlich" . Aber wenn es um die Organisation geht lässt die Wam leider etwas zu wünschen übrig. Häufig bekommt man zu Prüfungen oder ähnlichem verschiedene Informationen und alles läuft durcheinander. Aber das ist ein Punkt , der sicherlich mit etwas Zeit auch behoben wird.

Anspruchsvoll aber Verbessrungsbedarf

Kommunikations- und Marketingmanagement

3.5

Ich bin jetzt im dritten Semester und der Studiengang ist sehr anspruchsvoll. Die Lehrinhalte sind aktuell und strukturiert.
Das wissen von den Dozenten wird gut vermittelt. Das einzige was sehr wichtig ist das man fleißig ist und das Zauberwort lautet "Selbermachen"

Ein super Grundstein für die Zukunft

Kommunikations- und Mediendesign

4.0

Das Studium war unglaublich vielseitig. Ich fand es super, das neben Kreativität auch Basiswissen in beispielsweise Rechtskunde oder BWL gefordert wurde. Während des Studiums hatte ich die Möglichkeit mich zu spezialisieren und nach dem
Studium standen mir alle Türen offen. Ich entschied mich für ein Masterstudium in Dublin. Heute bin ich erfolgreich in der PR-Branche tätig!

Bestätigung

Kommunikations- und Mediendesign

4.0

Die Frage wird immer wieder auftauchen, ob es sich lohnt so ein Studium anzutreten. Ob man nicht besser an eine normale Hochschule gegangen wäre.
Aber während meiner Studienzeit bekomme ich immer wieder die Bestätigung das es der beste Weg war den ich wählen konnte. Der Bereich ist sehr vielfältig und man wird nicht nur im Bereich Medien geschult sondern auf die Selbstständigkeit vorbereitet.

Sehr intensiver Unterricht!

Kommunikations- und Marketingmanagement

3.0

Der Unterricht ist sehr intensiv, da die Kurse sehr klein sind. Somit handelt es sich eher um eine intensive Diskussionsrunde mit den Dozenten, in der man in kürzester Zeit mehr lernt. Das "Campusleben" ist eigentlich nicht vorhanden, da die WAM sehr klein ist. Eine Mensa gibt es auch nicht wirklich, nur eine Stelle an der man Brötchen kaufen kann, welche aber nach allen Wünschen zusammen gestellt werden können. Bei langen Uni Tagen fehlt dann aber doch das Angebot an warmen Mahlzeiten.

Gute Dozenten, viel Eigeninitiative!

Illustration

3.3

Wer Illustration studieren möchte kann sein Glück gerne hier versuchen. Die Wam Medienakademie bietet einem die Chance Illustration zu studieren, ein Fach, welches man nicht überall studieren kann. Wem es also daran liegt Illustrator zu werden kann hier einiges lernen und beigebracht bekommen. Es sollte einem allerdings bewusst sein, dass es viel Zeit abverlangt und man es wirklich wollen muss, denn nur dann kann man wirklich das volle Potential ausschöpfen.
Ich persönlich bin dabei abzub...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Praxis, viel Heimat, viel Wohlfühlen

Kultur- und Eventmanagement

4.5

Ich habe durchweg positive Erfahrungen und Erinnerungen an meine WAM-Zeit. Im Bereich Kultur- und Eventmanagement wird man optimal auf die Zeit nach der WAM vorbereitet, Dozenten vom Fach teilen ihr breites Wissen mit und das alles in einer persönlichen, individuellen Atmosphäre. An der WAM habe ich mich aufgehoben und gefördert gefühlt und viele Freundschaften geschlossen. Durch die vielen Praxisprojekte die sich durch die WAM ergeben habe ich ein großes Netzwerk in und um Dortmund aufgebaut, d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gesunder Mix aus Eigeninitiative und Service

Kommunikations- und Mediendesign

3.8

Wer ein "klassisches" Studium sucht, ist an der WAM definitiv falsch. Hier wird viel auf praktische Inhaltsvermittlung und fachübergreifendes Netzwerken gesetzt. Dazu ist natürlich auch Eigeninitiative gefordert. Eine entspannte Grundlage dazu liefert allerdings die von der Akademie bereitgestellte Struktur in Sachen fester Stundenplanung inklusive ausreichender Puffer, um die freibleibenden Zeiten kreativ und sinnvoll nutzbar zu machen.
Durch die kleine Größe der WAM herrscht ein sehr familiäres Klima. Gleichzeitig ist dadurch aber natürlich keine wirkliche Mensa/Bib vorhanden. Es gibt eine kleine, gut sortierte Büchersammlung mit den wichtigsten Werken für die jeweiligen Fachbereich und das "Café Heimat", wo die Liebe Gabi mit Backwaren und (nach Voranmeldung) auch warme Mittagessen zur Verfügung stellt.

Zähne zusammenbeißen lohnt sich

Illustration

2.0

Trotz überwiegend schlechter Bewertung meinerseits würde ich es weiterempfehlen weil es gut war. In den Entscheidenden Punkten: Leute die selbstständig als Illustratoren arbeiten, also wissen wovon sie reden, geben einem Praxiserfahrung mit und man lernt eine Menge. Das kann man von den theoretischen (mehr oder weniger unwichtigen) Fächern allerdings nicht sagen..

Studenten vs. Kommunikation

Film- und Fernsehproduktion / Regie

3.4

Die WAM ist eine gute Uni wenn es um die Lehrinhalte geht (z.B. im Film-/Fernsehbereich). Die "Haupt"-Dozenten, die die spezifischen Fächer unterrichten, wissen wovon sie reden und sind selbst noch in der Branche tätig, was praktische Beispiele gut in die Vorlesungen miteinbringt.
Was schlimm ist an der WAM ist die nicht funktionierende Kommunikation mit der Schulleitung und den Studenten. Man bekommt alles Mögliche per Mail zugesendet, fällt aber mal etwas aus, haperts mit der Kommunikation. Auch ist sich die Unileitung an sich selten einig und beantwortet Fragen völlig unterschiedlich.
Da muss man als Student viel Eigeninitiative zeigen und sich selbst drum kümmern!

WAM ist Heimat

TV- und Radio-Journalismus / Moderation

3.3

Lernen und studieren in einer entspannten Atmosphäre und mit kompetenten Dozenten, die aus der Praxis kommen ist an der WAM Alltag. Durch die kleinen Studiengänge wird man optimal gefördert und versinkt in keiner Masse aus Gesichtern. Man hat immer ein schönes Arbeitsumfeld und eine Top Ausstattung mit der man Praxiserfahrung sammeln kann

Technik hui, Theorie pfui

Illustration

2.5

Während die meisten Dozenten den angewandten kursen echt was drauf haben, kann man die Theoriefaecher (beim Illustrations-studiengang eher pflichtkurse als wirklich sinnvoll) wirklich in die Tonne hauen. Die Organisation dort ist richtig mies, aber würde es jeder Zeit wieder studieren, weil man technisch nirgendwo so viel lernt (FH ect.).

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 14
  • 9
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.4
  • Campusleben
    3.4
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    2.3
  • Mensa
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.2

Von den 34 Bewertungen fließen 31 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Digital Media und Medieninformatik Zertifikat Infoprofil
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Film- und Fernsehproduktion / Regie Zertifikat Infoprofil
2.6
50%
2.6
4
Illustration Zertifikat Infoprofil
3.0
100%
3.0
4
Kommunikations- und Marketingmanagement Zertifikat Infoprofil
3.3
83%
3.3
6
Kommunikations- und Mediendesign Zertifikat Infoprofil
3.6
88%
3.6
9
Kultur- und Eventmanagement Zertifikat Infoprofil
3.7
75%
3.7
6
TV- und Radio-Journalismus / Moderation Zertifikat Infoprofil
3.2
100%
3.2
5

Seitenzugriffe der Die Medienakademie WAM auf StudyCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Die Medienakademie WAM unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Hochschulprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Hochschulprofil der Die Medienakademie WAM.
Keyword Position
wam medienakademie 2
medienakademie wam 2
wam medienakademie dortmund 2
wam dortmund 2
wam 5

Weiterempfehlungsrate

  • 84% empfehlen die Hochschule weiter
  • 16% empfehlen die Hochschule nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 50% Studenten
  • 38% Absolventen
  • 12% ohne Angabe