1.673 Bewertungen von Studierenden

Bewertungen filtern

Breitgefächertes Insassen- und Arbeitsmarktgebiet

Political and Social Studies (B.A.)

Bericht archiviert

Dinge über das System unseres Zusammenlebens zu lernen bereiten mir große Freude. In Würzburg werden die Studiengänge Politikwissenschaft und Soziologie in einem Studium angeboten und dadurch perfekt aufeinander abgestimmt und beide Themenbereiche ergänzen sich dadurch hervorragend.
Ein weiterer Pluspunkt ist das breitgefächerte Angebot an Stellen auf dem Arbeitsmarkt: in allen möglichen Bereichen sind Politikwissenschaftler und Soziologen tätig; ob Journalismus, soziale oder öffentliche Einrichtungen, Verwaltung, Beratungstätigkeiten sowohl von Kindern und...Erfahrungsbericht weiterlesen

Einblicke in die Medienpsychologie

Medienkommunikation (B.Sc.)

Bericht archiviert

Das Studium gibt viele Einblicke in verschiedene Themenbereiche, vorallem der Bereich der Medienpsychologie ist sehr interessant. Es gibt Seminare zur Wirkung von Musik oder Werbung sowie über viele Konzepte der Medienpsychologie. In den Seminaren werden sehr viele Seminare gehalten. Die Dozenten sind freundlich und engagiert. Um Statistik kommt man auch in diesem Studium nicht herum, aber es gibt sehr gute Tutorien in denen man Materialien erhält, und gute Übungsmöglichkeiten online.

Das Studium ist sehr praxisorientiert

Geschichte (B.A.)

Bericht archiviert

Das Studium ist sehr praxisorientiert. Im Laufe des Geschichtsstudiums in der Uni Würzburg haben die Studenten die Gelegenheit, die vielen möglichen Berufsfelder eines Historikers zu entdecken. Die Dozenten sind meistens sehr hilfsbereit, aber die Anzahl der Plätze in den Seminaren ist seit einiger Zeit nicht ausreichend.

Überzeugende Alternative zum Psychologiestudium!

Medienkommunikation (B.Sc.)

Bericht archiviert

Mein Plan, und auch der einiger meiner Kommilitonen, war es eigentlich Psychologie zu studieren. Der Schnitt hat aber nicht gereicht und so bin ich in der Medienkommunikation gelandet.
Ich muss sagen, ich war positiv überrascht. Es ist nicht die typische, auf BWL-basierende Medien-Analyse, sondern größtenteils psychologisch angehaucht. Die Lehrveranstaltungen sind angemessen und der Großteil der Dozenten ist durchaus kompetent (es gibt immer einen, der aus der Reihe fällt ;))
Der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 33
  • 752
  • 763
  • 115
  • 10

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 1.673 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 4.116 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 65% Studierende
  • 9% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 25% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2022