Uni Stuttgart

Universität Stuttgart

1169 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 57 von 59

Einzigartiges Studium mit interessantem Inhalt

Technische Biologie

Bericht archiviert

Dieses Studium kann auf diese Art wirklich nur an der Uni Stuttgart angetreten werden. Die Dozenten sind meist alle sehr nett, die Vorlesungen aufschlussreich und verständlich. In einigen Kursen sind allerdings zu wenige Plätze vorhanden, man sollte also früh genug da sein.

Mein Studium in Stuttgart

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

Über mein Studium an der Universität Stuttgart: Stuttgart ist und bleibt keine Studentenfreundliche Stadt, es ist schwer eine Wohnung/Zimmer zu finden, das Leben in Stuttgart ist teuer zB. die Wohnungen, das Nachtleben und sogar in Stuttgart essen zu gehen ist teuer.
Die Universität in Stuttgart ist auch nicht vielversprechend: zumahl sie organisationstechnisch sehr zurückgeblieben ist und auch was die Standortauswahl betrifft sollte man Vorkehrungen treffen um die zu verbessern, denn manchmal muss man von einer Vorlesung zur anderen in etwa eine halbe Stunde fahrt-/laufzeit berechenn, da die Hörsääle oft nicht auf dem Campus sind.
Zum Bauingenieurstudium: unglaublich interessant aber auch schwer. Die Dozenten sind gut und bringen Lehrinhalte super rüber.

Studieren zwischen Fahrzeug- und Elektrotechnik

Elektromobilität

Bericht archiviert

Es gibt offiziell drei verschiedene Vertiefungen zwischen denen man wählen kann:

- Antriebstechnik
- Assistenzsysteme
- Infrastruktur.

Es gibt sehr wenige Lehrveranstaltungen, die direkt für diesen Studiengang ausgelegt sind, doch die Auswahlmöglichkeiten sind außerordentlich groß. Es ist auch möglich Veranstaltungen andere Fakultäten zu besuchen.
Die meisten Veranstaltungen sind nicht überfüllt, aber auch hier gibt es Ausnahmen. Die meisten Dozenten sind sehr kompetent. Die Lehrformen reichen von Tafelaufschrieben, über Skripte und digitale Aufzeichnungen.

HiWi in einem Institut

Information Technology (INFOTECH)

Bericht archiviert

Sehr gute Kommunikation mit alle Dozenten und mein Betreuer. Viele Vorlesungen und keine Zeit um alles zu lernen. Campusleben is schlecht. Klausurphase is sehr sehr schrecklich und dauert drei Monaten. Wenn man als HiWi arbeitet, dann wird kein Zeit haben um gleichzeitig lernen und arbeiten.

Der beste Weg zum selbstständigen Ingenieur

Mechatronik

Bericht archiviert

Mit Hilfe dieses Studiengangs habe ich viele theoretische Informationen über die Technische Mechanik, Elektrotechnik und die Informatik bisher sammeln können. Das vorgeschriebene Vorpraktikum hilft mir sehr die neuen Fächer in der Uni zu verstehen. In den Lehrveranstaltungen alles zu verstehen ist fast unmöglich, deshalb sollte man auch außerhalb der Uni daheim noch einmal alles nachholen. Besonders hilfreich sind die Übungsgruppen zu den Hauptfächern, in denen man Hausaufgaben machen und vorrechnen muss.

Anstrengend

Maschinenbau

Bericht archiviert

Die uni ist ziemlich unschön und alles grau gehalten. Die Klausuren finden ab Mitte der vorlesungsfreienzeit an. Es bleiben kaum Ferien.
Positiv war das Angebot der Lehrveranstaltungen. Es gab immer genügend vortragsübungen und Seminare. Die Assistenten haben versucht zu helfen, auch wenn sie per E-mail kontaktiert wurden.

Interessantes Studium in toller Landeshauptstadt

Germanistik

Bericht archiviert

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Studium in Stuttgart. Es ist eine tolle Stadt mit vielen Angeboten und Möglichkeiten für Praktika und Nebenjobs. Außerdem gibt es mit den ganzen Museen, Archiven und Bibliotheken auch gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Spaß mit viel Anstrengung

Mathematik

Bericht archiviert

Der Anspruch der Lehrveranstaltungen ist sehr hoch und es wird viel von einem erwartet. Um an der Klausur teilnehmen zu dürfen muss erst ein Schein erworben werden. Dies geschieht mit Übungsblättern zu 50% richtig lösen, Scheinklausuren bestehen, Aufgaben vorrechnen, Kurztests usw. D.h man muss in sein Mathestudium viel Zeit investieren aber es macht trotzdem sehr viel Spaß. Man lernt so viel dazu.: vorallem logisches Denken und Durchhaltevermögen. Meine bisherigen Dozenten waren alle sehr kompetent, wenn auch nicht immer freundlich. Plätze hat es aber immer genug. Auf moderne Lernmittel trifft man eher weniger. Meistens gibt es eben einen Tafelaufschrieb den man mitschreiben muss.

Master besser als Bachelor

Luft- und Raumfahrttechnik

Bericht archiviert

Während des Bachelorstudiums hatten wir nur Pflichtveranstaltungen, die Grundlagen in allen Richtungen abdeckten. Einerseits gut, andererseits teilweise ziemlich zäh. Im Master helfen die Grundlagen oftmals. Durch die Wahlmöglichkeiten im Master macht das Studium deutlich mehr Spaß, da man nach Interesse, Noten, Dozenten seine Fächer auswählen kann.

Entsprach nicht den Vorstellungen

Technikpädagogik

Bericht archiviert

Die Uni Stuttgart ist nicht unbedingt eine der schönsten Universitäten. Sie teilt sich in den Campus Mitte und Vaihingen. Daher schafft man es leider nicht rechtzeitig zur nächsten Vorlesung, wenn man in den unterschiedlichen Bereichen seine Vorlesungen hat. Technikpädagogik ist ein Studienfach welches am Anfang weniger mit Pädagogik zutun hat, sondern eher dem Maschinenbaustundiengang gleicht.

Facettenreich, jedoch noch nicht ausgereift

Technische Biologie

Bericht archiviert

Der Master Technische Bio bietet ein sehr abwechslungsreiches und facettenreiches Programm. Die Organisation an der Uni ist jedoch schlecht. Das zieht sich vom Studentensekretariat, über Prüfungsamt bis hin zur Studiengangsbetreuung. Für begeisterte und Nervenstarke studenten super!

Studieren ist schwer!

Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

Bericht archiviert

Die Donzenten sind kompetent und hilfsbereit. Das Studium ansich jedoch ist sehr anstrengen es beinhaltet viel lernstoff und fördert die selbstdisziplin. Vieles läuft online ab üb Ilias das ist sehr praktisch man kann alles immer direkt überprüfen - auch unterwegs.

Chemie ist dein Leben

Chemie

Bericht archiviert

Das Chemiestudium ist ein sehr anspruchsvolles Studium. Man muss sich im klaren sein, dass man viel außerhalb der Uni zu Hause arbeiten muss. Doch die Arbeit im Labor im Praktikum macht viel spaß!
Die Vorlesungen sind anspruchsvoll aber verständlich und gut Gehalten. Die Professoren stehen meist zu jeder zeit für fragen zur verfügung. Zusätzlich kann man auch die Übungsleiter jeder zeit fragen stellen. Somit ist die Betreuung vor prüfungen sehr gut.
Auch ist die fachschaft eine große Hilfe bei einigen Fragen.

Zeitmanagement

Fahrzeug- und Motorentechnik

Bericht archiviert

Bereits bei meinem Bacherlorstudium wusste ich, dass das Zeitmanagement im Leben eines Studenten die wichtigste Rolle spielt. Aus diesem Grund habe ich mein Master ebenfalls mit dieser Sicht angefangen und dadurch in diesem Bereich relativ viel mich entwickelt.
Der Ablaufplan und der ganze Studiumaufbau folgt eine schöne, klare Logik.
Ansonsten die Dozenten sind immer vorbereitet, unterrichten sehr gut und falls Fragen sind sie jederzeit hilfsbereit.

Linguistik an der Uni Stg

Linguistik

Bericht archiviert

Es gibt überwiegend sehr gute Dozenten an der Uni Stuttgart für Linguistik. Doch werden wohl aus Dozentenmangel vorhandene Dozenten für alle möglichen Fächer eingesetzt. Für Fächer, für die manchen eindeutig die Kompetenz fehlt. Das ist schade. Ansonsten hat man aufgrund des kleinen Studiengangs ein guten Kontakt.

Im Großen und Ganzen ein sehr guter Studiengang

Chemie

Bericht archiviert

Gute Betreuung, sehr gute Einsicht in verschiedene Bereiche.
Anspruch der Lehrveranstaltungen steigern sich.
Dozenten sind in ihrem Fachbereich sehr kompetent.
Der Studienverlauf war beim Diplom-Studiengang besser durchdacht als wie beim Bachelor oder Master. Platzmangel herrscht kaum (nur am Anfang des Studiums).

Überragende fachliche Kompetenz

Anglistik

Bericht archiviert

Als ich für ein Semester an eine sogenannte Eliteuniversität ging, war ich überrascht, wie genau und explizit die Dozenten an unserer Universität arbeiten. Lerninhalte werden kompetent und anspruchsvoll vermittelt, man bekommt eine wirklich tiefgründige Fachkompetenz. Gerade die Linguistics Klausuren sind alles andere als einfach und stellen für viele eine sehr große Hürde dar, jedoch kann man wirklich sagen, dass der Stoff an dieser Uni äußerst anspruchsvoll und forschungsorientiert überbracht wird. Die Dozenten haben jeder Zeit ein offenes Ohr und helfen in Notsituationen wirklich! Wenn man sich rechtzeitig mit der Stundenplanung befasst, bekommt auch jeder den Platz den er will. Die Uni Stuttgart setzt Selbstständigkeit einfach voraus!

Gutes Studium - manchmal chaotisch

Wirtschaftsinformatik

Bericht archiviert

Ich mag mein Studium. Die Lehrveranstaltungen sind (ab dem 4. Semester) sehr gut und man lernt doch einiges im Bereich der Wirschaftsinformatik. Besonders die Lehrstühle von Frau Prof. Schoop und Herr Prof. Kemper sind sehr kompetent. Leider kann man das von dem Informatik-Teil des Studiums selten behaupten. Dort hat man teilweise das Gefühl ans Winfo unbeliebt zu sein. Man schafft es aber trotzdem gut durch das Info-Gebäude.
Was der Universität Stuttgart ein wenig fehlt sind Arbeitsrä...Erfahrungsbericht weiterlesen

Top Inhalte - ernüchternder Unialltag

Anglistik

Bericht archiviert

Auch wenn mir das Studium sehr viel Spaß macht/gemacht hat, bin ich doch vom Campus und der Aussattung enttäuscht. Es findet leider überhaupt kein wirkliches Unileben statt, wie man es von anderen Unis kennt. Das mag daran liegen, dass viele schon aus Stuttgart kommen und daher nach der Uni gleich wieder nach Hause fahren. Es ist wie ein Job zu dem man morgens hinfährt und abends dann wieder nach Hause fährt als wäre nichts passiert. Sehr schade irgendwie! Die Dozenten sind größtenteils sehr hilfsbereit und kompetent, ich kann mich nicht beschweren! Die Inhalte sind nicht gerade einfach aber die Uni Stuttgart ist eben eine sehr gute Uni und hat dementsprechen hohe Ansprüche.

Gute Wahlmöglichkeiten

Erneuerbare Energien

Bericht archiviert

Beim Studium Erneuerbare Energien an der Uni Stuttgart hat man viele Wahlmöglichkeiten Uni Vertiefungsmöglichkeiten. Somit kann man sich entscheiden wie man sich spezialisieren möchte. Die Kompetenz der Lehrpersonen ist im allgemeinen gegeben und das Studium deckt ein umfassendes Gebiet zwischen Maschinenbau, Elektrotechnik und Luft und Raumfahrttechnik ab.

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 346
  • 647
  • 156
  • 11

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 1169 Bewertungen fließen 653 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe