Uni Stuttgart

Universität Stuttgart

1177 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 52 von 59

Gutes Studium

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

Wenn Mann/Frau es über die ersten Semester in diesem Studium schafft ist man gut dabei. Dadurch das es keine Zulassungsbeschränkung gibt wird in den Prüfungen aussortiert. Sodass von den anfänglich über 400 studenten es ein knappes drittel zum abschluss schaft.

Interessante Themen langweilig präsentiert

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

Vorab muss gesagt werden :es fehlt natürlich der Vergleich zu anderen Hochschulen. Jedoch habe ich viel zu bemängeln: am schlechtesten ist dass viele Dozenten scheinen vergessen zu haben, wie man interessant vorträgt- es werden 1,5 h lang Folien stumpfsinnig nacheinander runtergeleiert.

Stuttgarter Germanist

Germanistik

Bericht archiviert

Mein Studium hat im Oktober 2014 begonnen. Ich habe mich ein Jahr nach meinem Abitur beworben und wurde glücklicherweise für den Studiengang Germanistik angenommen. Ich habe leider wenige freundliche Kommilitonen, aber dafür ganz gute Tutoren. Die Vorlesungen sind eher anstrengend, da sie einem nicht viel bringen, außer dass einen die Folien vorgelesen werden. Am Anfang des Studiums wird einem gleich gesagt, dass die erste Prüfung darauf zielt Leute auszusortieren, was nicht besonders freundlich rüber kommt. Aber die Themen der Fachbereiche sind sehr interessant und man lernt eigentlich gern.

Hart und unfair

Maschinenbau

Bericht archiviert

Durch die große Masse an Studenten, gibt es nur eine recht oberflächliche Betreuung. Einige Dozenten bemühen sich wirklich, doch die Übungen die dann zusätzlich angeboten werden sind völlig überfüllt. Man muss sehr viel selbst lernen und organisieren und wird teilweise leider nicht (mit entsprechenden Noten) dafür belohnt. Das kann schon sehr entmurigen, vor allem zu Beginn des Studiums.
Nach dem Grundstudium gibt es jedoch ein paar Wahlmöglichkeiten, in denen man sich ein bisschen entfalten kann. Bei mir persönlich sind es die Aussichten auf eine Karriere und einen guten Job, die mich antreiben.

Bessere Organisation

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

Während meines Studiums musste ich leider feststellen, dass manche Vorlesungen und Übungen sich überschneiden. Da man somit nicht an allen Veranstalltungen teilnehmen kann sollte dies besser Organisiert werden.
Auch die Prüfungsergebnisse sollten schneller veröfentlicht werden, da man manchmal mehr als 2 Monate wartet.

Bauigel Stuttgart

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

Das Studium ist recht anspruchsvoll, aber wenn man einigermaßen mathebegabt ist, gut machbar. Mit relativ hohem Zeitaufwand und Prüfungen in den semesterferien jedoch keinesfalls ein Studiengang mit klischeehaftem studentenleben. :/ Schade nur das bau auf dem Campus vaihingen ist und nicht in der Stadt, da es in vaihingen vor allem ziemlich hässlich und ungemütlich ist.

Einzigartig

Architektur und Stadtplanung

Bericht archiviert

Es ist sehr abwechslungsreich. Wir lernen für mein bisheriges Empfinden auch unnötiges. Doch das ist meistens so. Ansonsten ist es ein sehr persönliches Studium. Jedoch kein Platz für ein soziales Leben, da es sehr viel Zeit inanspruch nimmt. Man gewöhnt sich daran.

Schlechte Ausstattung

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

Leider musste ich feststellen, dass die Ausstattung an der Uni Stuttgart meine Erwartungen nicht erfüllt hat. Einige Lehrveranstaltungen haben begrenzte Teilnehmerzahlen, da Computer oder ausreichend große Hörsäle zum Teil nicht zur Verfügung stehen.

Sport ist nicht immer Mord :)

Sportwissenschaft

Bericht archiviert

Die Studieninhalte sind interessant auch wenn leider mehr Physik und Mathematik gefragt ist als gedacht.
Etwas mehr praktischer Sport wäre mit Sicherheit allen lieber, aber naja man soll ja auch wirklich was lernen! Insgesamt ein zu empfehlender Studiengang für sportbegeisterte Leute. :)

Ferien oder Hauptarbeitszeit?

Umweltschutztechnik

Bericht archiviert

Wer an der Universität Stuttgart Umweltschutztechnik studieren möchte sollte damit rechnen, keine Ferien zu haben... Ferien sind bei uns die Hauptarbeitszeit, Prüfungen sind über die gesamte vorlesungsfreie Zeit verteilt. Aber dennoch kann man sagen, man hat genug Zeit sich auf Prüfungen vorzubereiten. Also lieber nicht Abschreckenlassen vor der Prüfungsphase ;)

Schwer, einzigartig, aber nicht schlecht

Architektur und Stadtplanung

Bericht archiviert

Schon jetzt ist sicher welche Inhaltsstoffe vermittelt werden und nie wieder gebraucht werden. Doch vilt. sind sie dennoch wichtig für die weiterentwicklung.
Die Künstler sind nicht jedermanns Fall. Doch im großen und ganzem macht das Studium viel Spaß. Geschenkt bekommt man hier jedoch nichts. Hatte Arbeit bereits ab dem erstem Semester. Nicht vergleichbar mit anderen Studiengängen. Einzigartig.

Studiengang-Minderheit

Technologiemanagement

Bericht archiviert

Da Technologiemanagement ein relativer kleiner Studiengang ist, hat man leider oft das Nachsehen vorallem was den Stundenplan angeht. Inhaltlich ist der Studiengang sehr abwechslungsreich gestaltet da sowohl Module aus dem Maschinenbau als auch aus der BWL vertreten sind.

Uni Stuttgart leben

Architektur und Stadtplanung

Bericht archiviert

Es ist alles super organisiert, die Professoren sind kompetent und professionell. Der Campus in der Stadtmitte ist zwar klein aber man ist in wenigen Minuten in der Mensa in die Bibliothek. Der Campus Garten ist der perfekter Ort um sich eine kleine Auszeit währen den warmen Tagen im Sommer.

Campus lässt zu wünschen übrig -.-

Technische Biologie

Bericht archiviert

Das studium an sich ist zwar lernintensiv aber genau mein ding! Der campus vaihingen könnte zwar schöner sein, man nuss aber bedenken, dass der standort auch schon seit etlichen jahren so vorhanden ist!
An sich finde ich das leben hier in stuttgart super, die studenten sind allesamt nett und hilfsbereit.
Ich denke, man kann überall alles positiv oder eben alles negativ sehen. Ich versuche das beste daraus zu machen. :)

Das Philostudium

Philosophie / Ethik Lehramt

Bericht archiviert

Sehr interessante Themen in den Seminaren, jedoch sind die interessantesten Themen meist beschränkt an Teilnehemerzahl, die dann auch sehr schnell besetzt sind.
Auch die Dozenten sind kompetent und helfen den Studenten in jeder Hinsicht.
Da auch die Stadt Stuttgart sehr schõn ist, macht das studieren hier Spaß.

Erfahrungen an der Uni

Elektrotechnik und Informationstechnik

Bericht archiviert

Ich habe viele leute kennegelernt.wir haben zusammen studiert und spass gemacht.das war echt schön.Die schwierige sache ist dass viele dozenten sprechen Schwäbisch und das war kompliziert.sie haben versucht viele sachen zu erklären aber das hat nicht geklappt haha.

Graue Blöcke

Mathematik

Bericht archiviert

Die technischen Studiengänge sind in Stuttgart Vaihingen, und leider besteht die Uni dort nur aus grauen Blöcken. Und das kann ziemlich demotivierend sein. Ansonsten alles Top. Was man noch erwähnen muss, ist, dass es in Vaihingen im Winter immer mindestens 1,2 Grad kälter ist. Und das bekommt man echt zu spüren !

Interessant, aber unzureichend

Geschichte Lehramt

Bericht archiviert

Das studium ist interessant, die dozenten sind freundlich und kompetent. Es ist immer genügend platz und es gibt viele seminare. Leider orientiert sich das studium zu stark an den bachelorstudenten. Für lehrämtler gibt es zu wenig uberblicksmodule. Sich ein ganzes semester mit karl iv oder der badekultur des mittelalters zu beschäftigen macht spaß, bringt aber nichts für den zukünftigen beruf! Toll ist da begleitstudium und die fachdidaktikmodule, da diese einen einblick in den beruf und den umgang mit den schülern ermöglichen. Auch das praxissemester ist sehr sinnvoll und bietet einen tiefen einblick.

Williger Student kämpft gegen Institutsleiter

Sport Lehramt

Bericht archiviert

Das sportstudium ist ein traum. Jeden tag trifft man auf gleichgesinnte. Spaß und Lehre werden optimal verknüpft und man erfährt von seinen komilitonen tolle Unterstützung. Seitdem der hochschulsport über die sportstätte das sagen hat, wird uns jedoch so gut wie alles verboten. Kraftraumnutzung und beachvolleyball nur bis 15:30 , danach ist der hochschulsport dran. Es gibt kaum Möglichkeit zu trainieren, da man ja nicht in die halle kann. Und auch die institutsbibliothek musste weichen, um mehr platz für Dozenten - & mitarbeiterbüros zu schaffen, welche aufgrund von halbjahresanstellungen immer erneut um ihre Zukunft bangen müssen.
An sich ist das studium und der ort in vaihingen ein Paradies, welches jedoch von interner Habgier Streitereien und Machtkämpfen zerstört wird.

Architektur ist das schönste und vielseitigste Studium

Architektur und Stadtplanung

Bericht archiviert

Das Architekturstudium in Stuttgart ist sehr vielseitig. Besonders gefällt mir dass unser Studiengang verpflichtet war ins Ausland zu gehen. Das war eine sehr bereichernde Erfahrung, sowohl fachlich, als auch persönlich. Das dies für zukünftige Studenten weg fällt ist sehr schade.

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 351
  • 648
  • 158
  • 11

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 1177 Bewertungen fließen 657 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe