Uni Lübeck

Universität zu Lübeck

Universitätsprofil

Mit 3.900 Studierenden ist die Universität zu Lübeck eine im Vergleich zu anderen Studienorten kleine Universität. Forschung und Lehre haben sich an der Universität aus der Medizin entwickelt. Das heutige Fächerspektrum mit Informatik, Naturwissenschaften und Technik geht aber weit darüber hinaus und gibt der Hochschule ihren Schwerpunkt Life Science.

Die Universität zu Lübeck besteht seit 1973 als selbständige Wissenschaftliche Hochschule des Landes Schleswig-Holstein. Sie umfasst die Sektionen Medizin, Informatik/Technik und Naturwissenschaften.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Universität
Studiengänge
26 Studiengänge
Studenten
3.924 Studierende
Professoren
160 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1964

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.7
Annabelle , 19.10.2018 - Humanmedizin
4.7
Jule , 15.10.2018 - Psychologie
3.2
Charlotte , 11.10.2018 - Psychologie
3.8
Sarah , 07.10.2018 - Medieninformatik
2.2
Lisa , 06.10.2018 - Molecular Life Sciences

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Staatsexamen
4.0
98% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Science
3.8
92% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.0
94% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.9
93% Weiterempfehlung
4
Master of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

74% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 7%
  • Ab und an geht was 74%
  • Nicht vorhanden 19%
76% beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 76%
  • Viel Lauferei 21%
  • Schlecht 3%
63% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 63%
  • In den Ferien 12%
  • Nein 24%

Kontakt zur Hochschule

  • Uni Lübeck
    Ratzeburger Allee 160
    23562 Lübeck

302 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 16

Viel Stress, aber das was ich machen möchte

Humanmedizin

4.7

Definitiv ein Studiengang wo man viel Zeit und Disziplin investieren muss. Wöchentlich Testate und sehr viele Pflichttermine bringen ein kontinuierlicher hohes Stresslevel. Wenn es aber das ist was man wirklich machen mag dann ist es das definitiv wert :)

Einfach toll

Psychologie

4.7

Ich habe zwar gerade erst angefangen, aber ich liebe es jetzt schon. Mal abgesehen davon, dass die Stadt super schön ist, ist das Studium bis jetzt top organisiert und falls es doch Probleme gibt, kann man immer jemanden finden der einem hilft, sei es jemand aus dem höheren Semester oder ein Dozent.
Ich freue mich auf den Rest des Studiums!

In Lübeck sehr biologisch

Psychologie

3.2

Ich bin im 3. Semester Psychologie und muss sagen, dass es mir anfangs echt kaum Spaß gemacht hat, weil es vor allem mit Biologie zu tun hat. Aber nachdem man die Grundlagen hinter sich hat, wird es immer spannender und man erfährt mehr darüber, wie Menschen ticken.

Toller Studiengang

Medieninformatik

3.8

Gefällt mir sehr gut. Ich finde es toll, dass man in viele Bereiche Einblicke bekommt und man sich trotzdem auf die wesentlichen Dinge der Informatik und Medieninformatik spezialisiert. Vorlesungen sind größtenteils sehr gut und machen Spaß. Natürlich muss man auch ein bisschen was dafür tun.

Nur theorielastig im ersten Semester

Molecular Life Sciences

2.2

Der Studiengang hat von den Themengebieten, die behandelt werden viel zu bieten, jedoch fehlt jeglicher Praxisbezug. Die Organisation lässt auch eindeutig zu wünschen übrig. Allgemein hat sich die Uni diesen Studiengang sehr einfach bzw billig gemacht.

Kleiner Studiengang

Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften

4.0

Es handelt sich bei dem Studiengang Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften um einen sehr kleinen Studiengang, weshalb alles persönlicher ist, als wenn man mit 500 anderen Leuten zusammen studiert. Man hat die Vorlesungen aber auch mit Studenten aus anderen Studiengängen zusammen.

Spannendes, sehr gut organisiertes Studium

Informatik

4.6

- Bereits ab dem 1. Semester muss sich hier für ein Anwendungsgebiet entschieden werden. Dieses macht ungefähr 1/5 des Studiums aus und bietet Einblicke in fachübergreifende Themen. Wechsel des Anwendungsgebietes ohne Probleme möglich
- Wahlmodule im Bachelor nur im sehr beschränkten Maße, dafür gibt es aber die Anwendungsgebiete, um sich vorher den Schwerpunkt auszusuchen
- generelle Organisation des Studienganges vorbildlich, empfohlene Semesterbelegungspläne, Vorlesungen bauen sinnvoll aufeinander auf
- Überwiegende Anzahl der Dozenten bietet gute, spannende Vorlesungen
- Faire Tutorien und Prüfungen: ich habe bis zum Ende meines Studiums nur 2 Prüfungen erlebt, die ich persönlich als sehr unfair gestellt empfunden habe

- Überragendes (für die Größe der Uni) und größtenteils kostenloses Hochschulsportangebot
- Lübeck, Stadt der kurzen Wege

Anspruchsvoll, rechenintensiv und hochinteressant!

Biophysik

4.8

Das Biophysik Studium in Lübeck hat seinen Schwerpunkt eher auf die Physik anstatt auf die Biologie gesetzt. Mir kommt das sehr zugute, es wird viel gerechnet und wenig auswendig gelernt. Das Studium ist anspruchsvoll und vor allem die ersten zwei Semester sind erst mal Grundlagenstudium. Danach geht es erst richtig in die Materie rein, aber es lohnt sich! Es wird allerdings nicht nur Biologie und Physik vermittelt, auch Chemie und ein wenig Informatik sind wichtig, um in der Biophysik ordentlic...Erfahrungsbericht weiterlesen

Angebliche Internationalität

Molecular Life Sciences

2.6

Während die Uni Lübeck sich auf die Fahne schreibt, international zu sein, bietet sie nicht mal Vorlesungen auf englisch an. Ein Armutszeugnis in einem naturwissenschaftlichen Studium, was dazu führt, dass die meisten Studenten keine Vorträge auf englisch halten oder verstehen können. Dies ist der Todesstoß für eine Karriere in den Naturwissenschaften.

Studenten an erster Stelle

Humanmedizin

4.0

Ich kann mir keinen besseren Studienort für Humanmedizin vorstellen. Das Unfeld ist sehr angenehm und die Dozenten versuchen uns wirklich nur die wichtigen Sachen beizubringen und das Stumpfe Auswendiglernen zu reduzieren.
Die Evaluation wird hier sehr ernst genommen, um auf die Wünsche der Studenten einzugehen und Verbesserungen vorzunehmen.

Solides Grundstudium

Molecular Life Sciences

3.3

Das Studium in Lübeck ermöglicht eine sehr gute Grundausbildung im Bereich der Naturwissenschaften. Es werden alle Bereiche angeschnitten sodass einem klar werden kann in welche Richtung man sich später beim Master spezialisieren möchte. Das Studium in Lübeck ist anspruchsvoll und weiter zu empfehlen.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Humanmedizin

3.8

Das Medizinstudium in Lübeck ist ein sehr befriedigendes, da man fortlaufend durch kleine Testate oder Ähnliches für jede Minute die man investiert belohnt wird. Dadurch muss man zwar immer am Ball bleiben und im Notfall auch mal den Kneipenabend sausen lassen, wenn man aber dran bleibt kommt die Freizeit auf jeden Fall nicht zu kurz.

Anstrengend aber interessant

Humanmedizin

3.3

Uni sehr klein, daher guter Kontakt zu Dozenten, super Miteinander der Studenten, sehr zeitintensives Studium, besonders die Vorklinik anstrengend, allerdings findet man bis auf die Vorbereitungszeit für das Physikum immer noch genug Zeit für Freizeitaktivitäten

Tolle Betreuung

Humanmedizin

4.2

Ich kann sagen, dass ich mit dem Studiengang Humanmedizin an der Uni zu Lübeck wirklich außerordentlich zufrieden bin.
Wir sind eine tolle Studierendengemeinschaft, was sicherlich auch mit den Auswahlgesprächen im Rahmen des Auswahlverfahrens, zusammen hängt.
Dadurch, dass wir im Semester nur 180 Studierende sind, ist die Betreuung durch die Dozenten sehr eng und persönlich, das ist ein Vorteil, den wir gegenüber anderen Unis haben.
Auch finden die Seminare, Praktika und vor...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr chemielastig

Medizinische Ernährungswissenschaften

3.8

Ein spannender und interessanter Studiengang, den ich an alle weiterempfehlen kann, die an Chemie und Ernährungsmedizin interessiert sind.
Bei dem Studiengang darf allerdings der große Anteil an Chemie nicht unterschätzt werden. Ab dem ersten Semester wird Chemie einen Großteil des Studiums ausmachen.

‚Was? Pflege kann man studieren?‘

Pflege

4.0

Überrascht sind die Leute, wenn man Ihnen erzählt, dass man Pflege studiert und damit studierte Krankenschwester wird. Selbst im Krankenhaus sind die Mitarbeiter nicht über diese Art der Akademisierung der Pflege informiert, welche so ein wichtiger Schritt in die Verbesserung des Pflegeberufes ist. Das Forschen und stetige Verbessern der Pflege ist letzendlich nur positiv für die Mitarbeiter, die dadurch effizienter und einfacher arbeiten, sondern natürlich auch für die Patienten, die davon profitieren. Das Studium könnte nicht Praxisnäher sein, da man in den eigentlichen Semsterferien auf Station im Krankenhaus arbeitet, was natürlich seine guten und schlechten Seiten hat. Jedoch lernt man direkt den Kontakt zu Patienten, kann sofort die theoretischen Lerninhalte anwenden und weiß irgendwann auch mal nach einigen Einsätzen, was man auf die überraschte Frage ‚Was? Pflege kann man studieren? Und was wird man dann?‘ antworten kann.

Jeder hilft jedem

Pflege

4.0

Es ist alles noch recht neu und daher relativ unorganisiert. Jedoch hilft jeder jedem! Sowohl die Dozenten als auch kommilitonen aus allen Jahrgängen stehen einem zur Seite. Der Studiengang ist recht klein, daher ist man als Student nicht irgendwer, sondern man kennt sich. 

Wunschstudiengang

Humanmedizin

3.7

Humanmedizin ist mein absolutes Traumstudium, nur das Zulassungssystem sowohl zum ersten, als auch zum ersten klinischen Semester ist eine Katastrophe. Als Teilstudienplatzinhaber war man gewissermaßen Student zweiter Klasse und die knappe Zulassung war jedesmal eine Herausforderung, vor allem bezüglich der Wohnungssuche.

Spannende Projekte

Medieninformatik

3.3

In mehreren Kurzen muessen oft Projekte absolviert werden um den Kurz zu bestehen. Meistens sind es Gruppenprojekte, die sehr interessant, kreativ und auch spaßig sein koennen. Um an den Projekten zu arbeiten werden uns Raeume, benoetigte Technik und Material zur Verfuegung gestellt.

Interessantes Studium

Molecular Life Sciences

3.8

Man lernt sehr viel, muss allerdings auch viel Zeit investieren. Aber ab dem dritten Semester lohnt es sich wirklich und spätestens im fünften und sechsten wird es dann doch richtig spannend und immer tiefgründiger. Allerdings ein bisschen zu viel Strukturanalytik für mich

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 156
  • 131
  • 12
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 302 Bewertungen fließen 241 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 5% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 29% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Biomedical Engineering Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Biophysik Bachelor of Science Infoprofil
4.4
100%
4.4
4
Entrepreneurship in digitalen Technologien Master of Science
3.3
100%
3.3
1
Humanmedizin Staatsexamen
4.0
98%
4.0
123
Infection Biology Master of Science
2.6
67%
2.6
4
Informatik Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
7
Informatik Master of Science
4.2
100%
4.2
2
IT-Sicherheit Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
IT-Sicherheit Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Logopädie Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften Bachelor of Science
3.6
78%
3.6
11
Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften Master of Science
4.1
100%
4.1
5
Medieninformatik Bachelor of Science Infoprofil
3.7
100%
3.7
10
Medizinische Ernährungswissenschaften Bachelor of Science
3.6
80%
3.6
10
Medizinische Informatik Bachelor of Science
3.6
88%
3.6
10
Medizinische Informatik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medizinische Ingenieurwissenschaft Bachelor of Science
3.5
83%
3.5
23
Medizinische Ingenieurwissenschaft Master of Science
4.0
100%
4.0
3
Molecular Life Sciences Bachelor of Science
3.8
92%
3.8
30
Molecular Life Sciences Master of Science
3.4
60%
3.4
6
Pflege Bachelor of Science
3.9
93%
3.9
16
Physiotherapie Bachelor of Science
4.7
100%
4.7
1
Psychologie Bachelor of Science
4.0
94%
4.0
19
Psychologie Master of Science
4.0
100%
4.0
15
Robotik und Autonome Systeme Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
2
Robotik und Autonome Systeme Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0