COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Uni Kiel

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

www.uni-kiel.de

1614 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Auswahlmöglichkeiten

Pädagogik

3.0

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten sich seinen Bereich aus zu suchen. So kann man sich selber spezialisieren und ist zeitgleich breit aufgestellt. Am besten sind die Dozenten die Praxisbezug in ihren Unterricht bringen davon profitieren alle am meisten.

Hart, aber machbar

Pharmazie

4.1

Seit Oktober 2019 studiere ich nun Pharmazie und dabei ist vieles deutlich geworden: Das Gerücht, das Studium gehöre zu den schwersten Studiengängen, kann ich nur bestätigen. Viele Lehrinhalte des Gegenstandskataloges sind trocken und teilweise auch nicht relevant für den Pharmazeuten, die Fülle der Vorlesungen und ebenso die Arbeit, die letztendlich hineingesteckt werden muss bedeuten regelmäßigen Stress, doch genau das bringt dich letztendlich voran. Du lernst mit Stress umzugehen und baust ein gutes Zeitmanagement auf. Eben auch daran merkt man schnell, ob es das richtige für einen ist. Und auch wenn es viele Höhen und Tiefen gibt, es Mühe und Ehrgeiz kostet, macht es mir Spaß! Das Studium ist geprägt von viel Praxis– und Theorieaufgaben die teilweise angsteinflößend, allerdings auch äußerst lehrreich sind. Schlussendlich lässt sich eigentlich nur sagen: Für mich persönlich ist es das richtige, aber es ist definitiv nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Forschungsorientiert

Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften

3.6

Das Studium ist sehr forschungsorientiert.
Das Lehrpersonal ist kompetent und die Themen interessant. Es werden in verschiedenen Richtungen Vorlesungen und Projekte angeboten.

Ist jedoch nur für Studenten die auch in die Forschung wollen zu empfehlen.

Sehr gute Vorklinik!

Medizin

4.1

Die Vorklinik ist in Kiel sehr gut. Grade im Bereich Anatomie wird sehr viel geboten, vor allem praktisches Lernen (Präpsaal). Die Veranstaltungen sind gut organisiert und die Dozenten gut vorbereitet.
Die "virtuelle" Organisation könnte etwas besser sein, so muss man momentan auf drei verschiedene websites gehen um die Studienbescheinigung abzurufen, den Stundenplan einzusehen oder Vorlesungsfolien herunter zu laden.

Verteilung der Bewertungen

  • 18
  • 511
  • 866
  • 208
  • 14

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 1614 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 2876 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 65% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 24% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2020