COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Uni Kiel

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

www.uni-kiel.de

1593 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Von Skandinaviern über Skandinavien lernen

Skandinavistik

3.7

Alle Dozenten der Sprachkurse sind Muttersprachler und die anderen Dozenten haben alle viel Zeit in skandinavischen Ländern verbracht, gelebt und studiert.
Die meisten Module bauen aufeinander auf, wodurch man sein Wissen immer erweitert.
Generell interessanter Aufbau des Studiums und entspannte Atmosphäre zwischen Dozenten und Studenten. Man spricht jeden außer die Professoren mit "du" an.

Alles abhängig vom Korrektor

Rechtswissenschaft

3.3

Prüfungen und Hausarbeiten sind immer abhängig vom Gusto des Korrektors und so können fast gleiche Texte zum Bestehen und Durchfallen führen.
Ansich ist der Studiengang spannend, aber das macht vieles kaputt.
Außerdem sind die Buchkosten ziemlich hoch.

Mühseliges Studium

Europäische Ethnologie/Volkskunde

3.1

Gute Organisation. Der Rest ist sehr abhängig von den Dozierenden. Inhalte sind oft trocken und der Unterricht besteht oft nur aus Referaten. Einige Dozierende geben sich viel Mühe, allerdings machen es einem bestimmte Professoren auch bewusst schwer und möchten einen nicht beim ersten Versuch bestehen lassen. Themen sind bei uns leider nicht so vielfältig, da wir vermutlich zu wenig Studierende sind und es sich nicht lohnen würde viele Kurse mit jeweils nur 10 Personen zu haben. Die Durchführung von Exkursionen an sich ist gut, jedoch ist die Auswahl begrenzt und man muss fast darum bangen genügend Scheine zu machen. Hatte mir mehr erhofft.

Vielfältiges Studium

Pädagogik

4.0

Man hat die Möglichkeit verschiedenste Bereiche der Pädagogik in Vorlesungen und Seminaren kennenzulernen. Das Studium bietet viel Zeit fürs Selbststudium, sodass man Themen die einen interessieren selbstständig vertiefen kann. Der Arbeitsaufwand war mMn bis jetzt immer angemessen und Dozierende gaben sich viel Mühe die Inhalte auf spannende Weise zu vermitteln.

Verteilung der Bewertungen

  • 18
  • 505
  • 858
  • 198
  • 14

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 1593 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 2894 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 65% Studenten
  • 9% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 24% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2020