Uni Jena

Friedrich-Schiller-Universität Jena

www.uni-jena.de

1815 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Gute Entscheidung

Medizin

Bericht archiviert

Die Vorklinik in Jena ist super organisiert, die Vorlesungen sind gut und Jena ist eine tolle Stadt. Man wird in Seminargruppen eingeteilt, sodass man gleich eine Menge netter Leute kennenlernt und bei Fragen nicht allein dasteht, Ich bin froh in Jena zu studieren :)

(Fast) Alles Bestens

Zahnmedizin

Bericht archiviert

Es gibt immer Dinge die einem gefallen und welche die noch verbessert werden müssen. Wenn man Jena aber mal mit den Erzählungen von anderen Unis vergleicht, ist es jedoch überaus schön und studentenfreundlich bei uns!! Ich fühl mich hier extrem wohl!

Studienerfahrungen

Sport Lehramt

Bericht archiviert

Das Studium macht Spaß. Es ist wirklich sehr stressig und zeitaufwendig, vor allem in der Prüfungsphase, doch eine Herausforderung braucht ja jeder. Leider ist oft vieles sehr unstrukturiert bzw. ist es sehr aufwendig, wenn es darum geht, Anträge oder sonstiges einzureichen.

Laborpraktikum

Pharmazie

Bericht archiviert

Anfang Januar. Für uns begann das Praktikum, das uns, so würden wir bald feststellen, ziemlich viel Zeit und damit auch jeglichen Sonnenschein raubte. Umso schöner war es, als dieses nach 6 Wochen absolviert war und zusammen eine Laborabschlussparty gefeiert wurde. Spätestens hier merkte man, wie sehr uns das Labor zusammen gebracht hatte. Ich habe bisher von keinem anderen gehört, dass in so kurzer Zeit so viele Freundschaften entstanden sind.

Unverhofft Hoffnung

Soziologie

Bericht archiviert

Die FSU in Jena ist eine wunderschöne, perfekt im Zentrum integrierte Universität. Besonders Soziologie lohnt es sich in Jena zu studieren. Aufgrund der namhaften Professoren und der guten Literaturauswahl in der Bibliothek macht es automatisch Spaß zu seinem Kursen zu gehen.

Lehrer für Physik oder doch Physiker?

Physik Lehramt

Bericht archiviert

Zu viel theoretische Physik zu wenig Pädagogik. Zu hohe Anforderung an die Studenten, die eigentlich noch ein zweites Fach studieren, da niemand mit pädagogischer Ausbildung im Didaktikteam ist. Das Praxissemester in Jena ist sehr hilfreich und wertvoll.

Studium ReWi

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Mein Studium ist echt toll. Die Dozenten und AG-Leiter unterstützen einen prima im Hinblick auf die Klausuren. So schafft man auch alle ordentlich in der Regelstudienzeit zu absolvieren.
Der Studienverlauf ist sinnvoll gestaltet und die Dozenten ergeben sich mit kleinen Makeln als kompetent.

Studentenparadies Jena

Erziehungswissenschaft

Bericht archiviert

Das Studentenleben in Jena ist klasse! Der Studiengang Erziehungswissenschaft ist klar strukturiert aber man hat trotzdem noch genügend Wahlmöglichkeiten zwischen den Kursen. Wenn man im Nebenfach Psychologie wählt ist das die perfekte Ergänzung , da es auch viele Überschneidungen gibt.

Das Medizinstudium in Jena - vielseitig & spannend

Medizin

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen an der FSU Jena im Studiengang Medizin sind gut strukturiert und inhaltlich durchdacht. Die Dozenten gestalten die Vorlesungen und Seminare zum größten Teil interessant und verständlich und sind für Nachfragen stets offen.

Die einzelnen Veranstaltungen bauen aufeinander auf, was uns Studenten das Gefühlt gibt, kontinuierlich zu lernen und vor allem mit dem Stoff voran zu kommen.
Genügend Plätze in den Vorlesungsräumen sind ebenfalls vorhanden, man muss also nicht eine halbe Stunde früher zur Vorlesung kommen, um einen Platz zu ergattern, wie man es von anderen Unis oft zu hören bekommt.
Die Dozenten benutzen meinst Power Point Präsentationen, die uns Studenten passwortgeschützt auch zum größten Teil zur Verfügung stehen!

Anonymität ist hier fehl am Platz

Französisch Lehramt

Bericht archiviert

Mein Studium gefällt mir sehr gut. Die Lehrveranstaltungen sind zumeist ansprechend und interessant gestaltet und es gibt selten Gründe sich zu beschweren. Dozenten freuen sich aber auch zumeist über Rückmeldung etc.. Es gibt in meinem Studiengang definitiv immer genügend Plätze in den Seminaren. Das Studium an sich wirkt nicht so anonym, wie man es von anderen Unis vielleicht kennt. Zum Studienverlauf kann ich nicht viel sagen, da ich erst im 2. Semester bin. Aber bisher bin ich sehr zufrieden, sowohl mit der Kompetenz der Dozenten, als auch mit dem Studienverlauf (bisher).

Anglistik als Hauptfach

Anglistik / Amerikanistik

Bericht archiviert

Das Studium der Anglistik und Amerikanistik an der Friedrich Schiller Universität Jena ist sehr zu empfehlen. Es wird jedoch nur als Zwei-Fach-Bachelor angeboten, wodurch man bezüglich der Stundenplanzusammenstellung mit dem Ergänzungsfach durchaus Probleme bekommen kann.
Ansonsten sind die Dozenten sehr kompetent und hilfsbereit, die Veranstaltungen interessant. Es gibt genügend Plätze in den Seminaren, da fast immer mehrere Termine angeboten werden. So kann man sich auch oft für einen Dozenten entscheiden.

Laborerfahrung!

Biochemie / Molekularbiologie

Bericht archiviert

Die Vorlesungen sind ansprechend gestaltet und von den Dozenten meist verständlich vorgetragen. Das Studium enthält viele Praktika, bei denen man viel Erfahrung im Labor im Umgang mit der Technik und den Methoden erlernen kann. Es werden zusätzliche Tutorien und Übungen angeboten, wenn von den Studenten gewünscht.

Statistik für Psychologie in Jena

Psychologie

Bericht archiviert

Statistik wird hier meiner Meinung nach absolut unzureichend gelehrt, um den Anforderungen der Klausur entsprechen zu können, die bei weitem höher waren als zb in der Probeklausur (70% um zu bestehen)!
Da ist es kein Wunder dass über die Hälfte der Studenten in der letzten Klausur ein Ergebnis von 4,0 oder schlechter (!) bekommen hat.
Außerdem ist die Beschränkung auf nur zwei reguläre Versuche vor der Zwangsexmatrikulation total unfair.
Also wer sich mit Statistik schwer tut.. Lieber nicht nach Jena.
Ansonsten ist der Studiengang Psychologie aber sehr empfehlenswert.

Germanistik in Jena ist einfach schön!

Deutsch Lehramt

Bericht archiviert

Ich studiere Germanistik auf Lehramt und bin wirklich sehr zufrieden mit dem Studium. In den ersten beiden Semestern habe ich mich teilweise etwas überfordert gefühlt, weil mitunter Wissen vorausgesetzt wurde, das man von der Schule her gar nicht hatte. Mittlerweile hat sich das Ganze aber doch gut eingepegelt.
Von einem Großteil der Dozenten bin ich absolut begeistert. Aber wie man weiß, zwischen Genie und Wahnsinn liegt oft nur ein schmaler Grad :D Alle Dozenten sind aber absolut sympati...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kein Freund von mangelnder Organisation

Biologie Lehramt

Bericht archiviert

Ich bin kein freund von mangelnder organisation und struktur und war somit recht skeptisch dem studium im allgemeinen gegenüber, aber nach dem ersten semester kann ich sagen, dass man sich hier ganz gut aufgehoben fühlen kann und grad auch mein 2. fach (germanistik auf lehramt) hier super strukturiert aufgebaut ist.

Liebevolle Härte

Molecular Nutrition

Bericht archiviert

Hier in Jena an der FSU bekommt man endlich das Gefühl, auf das Leben in der großen weiten Welt vorbereitet zu werden, ohne dass man überfordert wird. Es wird viel verlangt, aber mindestens genauso viel Hilfe angeboten. Die Studenten werden ermutigt sich gegenseitig zu kritisieren. Dabei lernt man selbst auf Punkte zu achten, die einem sonst nicht aufgefallen wären. Man bekommt ein Mitspracherecht und wird wirklich ernst genommen. Die Distanz zwischen Dozenten und Studenten scheint verringert, ohne das Respekt eingebußt wird. Die Lehrinhalte werden nicht runtergebetet, sondern zusammen kritisch hinterfragt. Hier wird einem keine Meinung aufgezwungen, sondern es wird Wert darauf gelegt, dass man am Ende in der Lage ist selbst zu entscheiden, wie man aktuelle Forschungsergebnisse und Empfehlungen interpretiert. Für mich war es die beste Entscheidung, hier in Jena meinen Master zu machen.

Uni Jena- eine große Familie

Erziehungswissenschaft

Bericht archiviert

Ich habe im WS angefangen Erziehungswissenschaften zu studieren und bin immer noch begeistert. Die Uni bereitete mich, als Studienneuling, super auf den Uni-Start vor und durch die Einführungstage fand ich gleich Anschluss. Die Dozenten und Tutoren,die ich bereits kennenlernen konnte, waren alle sehr nett und hilfsbereit. Man merkt Ihnen an, dass sie ihren Job gern machen. Die Uni Jena ist wie eine große Familie.

Noch einen Kaffee bitte

Geschichte

Bericht archiviert

Die Seminare werden gut besucht, der Dozent glänzt mit seinem Fachwissen und man selbst sitzt 90min da und weiß kaum etwas von sich zu geben. Wieder die 50 Seiten Infotext zur Seminarvorbereitung nicht gelesen. Wie auch? 50 Seiten Fachtext verinnerlichen und am besten noch mit weiterer Fachliteratur vergleichen, wenn man noch mindestens 3-4 andere Seminare mit demselben Anspruch besucht, kann hart sein. Da hilft nur eins um im Stoff zu bleiben und die hohen Ansprüche des Dozenten zu erfüllen: Viel Kaffee trinken und ein paar Nachtschichten einschieben. Zumeist klappt das.

Studentenstadt

Soziologie

Bericht archiviert

Die Uni Jena ist wirklich sehr zu empfehlen ! Super schöne Studentenstadt mit Charme :) das soziologie Studium ist vielfältig leider jedoch etwas Methoden und Statistik lastig... ansonsten gibt es viele verschiedene Wahlmöglichkeiten und ein breites Angebot an Seminaren und vorlesungen.

Ich liebe Jena

Ernährungswissenschaften

Bericht archiviert

Jena liebt man oder hasst man. Ich habe es während der drei Jahre meines Studiums geliebt. Super Leute, tolle Stadt. Das Studium an sich war auch super, hätte nur an manchen Stellen etwas organisierter sein können. Jena als Studienort würde ich auf jeden Fall weiter empfehlen!

Verteilung der Bewertungen

  • 41
  • 883
  • 779
  • 105
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 1815 Bewertungen fließen 1064 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 65% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 20% ohne Angabe