Uni Hohenheim

Universität Hohenheim

www.uni-hohenheim.de

937 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Tolles Studium auf einem wunderschönen Campus

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Vorlesung, die man nicht mag, gibt es immer - aber ich muss sagen, dass ich mit Kowi zu 90% den Studiengang mit den Inhalten gefunden habe, der mich interessiert. Leider ist viel reine Auswendiglernerei, das finde ich ein wenig schade, mehr freie Arbeit, mehr anwenden, mehr Praxis würde ich mir schon noch wünschen. Das bleibt einfach besser hängen. Trotzdem habe ich super Kurse mit echt tollen Dozenten gehabt, auch in der Thesis wurde (bzw werde ich gerade noch) ich super betreut und konnte mich bei allen Fragen an meinen Prof wenden.
Hinzu kommt natürlich der traumhaft schöne Campus- gerade im Sommersemester.

Ich würd mich jederzeit wieder für Kowi entscheiden :)

Toller Unipark

Biologie

Bericht archiviert

Der Studiengang Bio BSc. in Hohenheim ist folgendermaßen aufgebaut: 1. & 2. Semester Grundlagenmodule (da werden alle Fächer mal angeschnitten und ein paar Grundlagen vermittelt). Im 3. & 4. Semester werden diese Fächer dann ausgebaut und man bekommt tiefere Einblicke in die jeweiligen Arbeitsrichtungen, auch durch Praktikas und Vorträge der Dozenten. Im 4ten Semester muss man dann die Modulwahl fürs 5. & 6. Semester treffen, also in welchem Fach man sich vertiefen will. Es gibt zwar eigentlich genug Auswahlmöglichkeiten, aber auch Einschränkungen durch Platzmangel. Die Dozenten sind in ihren Fachbereichen auf jeden Fall kompetent, die Lehrveranstaltungen sind nicht unbedingt immer "spannend" oder informativ, aber das kommt bestimmt auch auf die Interessenlage an. Einige Lehrveranstaltungen sind sehr praxisorientiert, die Praktikas machen eigentlich immer Spaß. Die modernste Uni ist es wahrscheinlich nicht, es reicht aber aus :)

Betreuung miserabel, Studiengangsleiter schlecht

Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie

Bericht archiviert

Ist echt eine schöne Uni.
Nur leider ist die Betreuung oder Information miserabel.
Dank unserem Studiengangleiter bekamen wir ein neues Modul ohne Ankündigung. Selbst der Prof der dieses Modul unterrichtet, hatte keine Ahnung davon, dass wir bei ihm in der Vorlesung sitzen, darüber mussten wir (Studenten) ihn erst informieren. Bei diesem Studiengang ist es so, dass man sich selber über alles informieren muss. Andere Studienrichtungen werden deutlich besser betreut.
Auf unsere Sekretärin ist leider auch kein verlass, sie ist für die Bewerbung zum Master zuständig hat aber vom Bewerbungs-Vorgang o den benötigten Unterlagen nicht viel Ahnung.

Studieren an Deutschlands grünstem Campus

Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie

Bericht archiviert

Ich würde die Universität Hohenheim anderen auf jeden Fall empfehlen. Der Campus ist wunderschön, mit Botanischem und Exotischem Garten, einer "Scheune" zum Feiern und der neueröffneten Bibliothek. Außerdem gibt es ein Sportareal mit Tennisplätzen, Beachvolleyballplatz, Sporthalle, Gymnastikraum sowie einer Laufstrecke um einen Sportplatz. Gerade (Juni 2014) wurde mit dem Bau eines neuen Hörsaals begonnen, da die Studentenzahl seit Jahren wächst.
Die Lehrveranstaltungen sind interessan...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schlechte Noten trotz Anstrengung

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Es gibt viele unnötige Vorlesungen und einige Profs, die unfair bewerten bzw. einen schlechten Schnitt wollen. Andersherum gibt es auch sehr gute Profs und sehr interessante Vorlesungen. Bei diesem Studiengang muss man allerdings schlechte Noten in Kauf nehmen, 1er gibt es hier so gut wie nie!!

Zieht an die Uni!

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Wenn man an der Uni Hohenheim studieren will, muss einem klar sein dass man bei dieser massigen Anzahl an Studenten völlig auf sich allein gestellt ist. Die Förderung von Studenten wie auf den meisten Fachhochschulen mit kleinen Klassen ist kaum oder gar nicht vorhanden. Man hat zu bestimmten Treffen oder Zeiten die Möglichkeit den Kontakt zum Lehrstuhl zu suchen, aber am besten funktioniert das wirklich nur wenn man gleichzeitig an der Uni wohnt. Dann aber ist das Studium vollstens zu empfeh...Erfahrungsbericht weiterlesen

Spannendes Studium, z.T. erschwerte Rahmenbed.

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Studiere hier momentan im 2. Semester, habe vor dem Studium eine Ausbildung gemacht und bereue weder die Entscheidung gegen den Job und für das Studium noch die Entscheidung für WiWi an der Uni Hohenheim.

Die Frage ob ein Studium spannend oder interessant ist muss natürlich jeder für sich selbst beantworten, es gibt jedoch auf der Homepage der Uni genügend Informationsmaterialien (Studienplan, Modulkatalog) anhand welcher man sich schonmal einen ersten Eindruck über die Inhalte v...Erfahrungsbericht weiterlesen

Man kann nicht nicht kommunizieren

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Wer genau hinschaut, kann in Paul Watzlawicks Worten die Vielfältigkeit der Kommunikationswissenschaft erkennen. Ebenso wie unsere Kommunikationsmöglichkeiten, sind auch die Lehrinhalte des Studienganges breit gefächert. Wer Interesse an Medien, ihrer Wirkung auf die Rezipienten und der Forschung hat, ist hier genau richtig.

Angeboten werden u.a. Medienwirkungsforschung klassischer und moderner Medien, Journalistik, Public Relations und Werbung... Somit werden neben der Forschung...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium ist ein krasser Gegensatz zum Schullalltag

Agrarwissenschaften

Bericht archiviert

Studium ist im Gegensatz zum Schulalltag was völlig anderes.
Das Studium der Agrarwissenschaften ist weit gefächert, so dass man von allen Themenbereichen etwas erfährt. Der Platz in den einzelnen Seminaren ist leider zu gering, so dass viele Studenten die Vorlesung stehend verbringen müssen.
Der Studienplan ist sehr gut durchdacht, so dass man in den ersten 4. Semestern die Grundlagen jeder Vertiefungsrichtung kennenlernt, so dass einem die Entscheidung im 5.Semester leichter fällt.
Was aber vernachlässigt wurde ist die Information der Studenten über das Leben nach dem Studium. Die Karrierechancen und Berufsperspektiven. Leider wurde auch das Praxissemester abgeschafft, sehr zum bedauern der Studenten.

Aber im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit meiner Studienwahl.

Super Campus

Biologie

Bericht archiviert

Im SS der Hammer zum Lernen und Relaxen :)
Die Organistion lässt allerdings oftmals zu wünschen übrig.
Da Hohenheim auch ziemlich abseits von Stuttgart ist, ist man zum Partymachen auf den Campus beschränkt. Leider ist das Programm nicht sehr groß, aber die Partys sind cool :)

Anspruchsvolles aber weiterbringendes Studium

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Die Studieninhalte waren sehr gut und meistens auch aufeinander abgestimmt. Die Auswahl an Profilfächern ist enorm, von Psychologie über Marketing, Wirtschaftsinformatik, Financial Management, International Business bis hin zur Steuerlehre wird alles geboten. Leider gibt es in den Hörsälen, vor allem in den Grundlagen-Modulen nicht einmal annähernd genügend Sitzplätze. Dies wird in manchen Fällen aber durch Online-Vorlesungen kompensiert. Der Platzmangel erstreckt sich allerdings auch auf Sem...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchsvolles Studium, erschwerte Bedingungen

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Anspruchsvolles Studium und gutes Potential, aber dank Überfüllung und absolut katastrophaler Organisation [Studentenausweise der Erstsemester sind bspw. erst nach 2 Monaten Studium fertig, Prüfungsanmeldungen werden aufgrund nicht erreichter ECTS Punkte abgelehnt, obwohl diese Punkte erreicht sind und nur formal noch nicht eingetragen sind]. Daher leider keine Weiterempfehlung meinerseits. Das Prüfungsamt und die Lehrstühle haben die Kompetenzaufteilung nicht im Griff. Doppelklausuren ohne s...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bachelor erfolgreich abgeschlossen!!

Management

Bericht archiviert

Ich habe nach dem Wirtschaftsgymnasium in Hohenheim angefangen Wiwi zu studieren. Das Angebot an Wahlfächern ist enorm. Neben den Pflichtveranstaltungen bestehen gute Angebote für Sprachkurse oder andere Kurse wie, Excelkurse oder Seminare wie: Wie schreibe ich erfolgreich eine Bachelorarbeit?. Wenn man sich gut auf die Prüfungen vorbereitet, schneidet man auch gut ab in Hohenheim.

Seit dem Bachelor sehr zufrieden!

Management

Bericht archiviert

Guter Ruf der Uni, der in vielen Bereichen auch mehr als erfüllt wird. Im Marketing oder Banking sind die Veranstaltungen sehr gut. Natürlich gibt es wie an jeder anderen Uni auch schwächere Bereiche und überlaufene Veranstaltungen, aber wo ist das nicht so ;)

Katastrophale Zustände

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Schlechte Organisation, unkompetentes Lehrpersonal, überfüllte Hörsäle, übertrieben schlechte Benotungen, eingebildete Professoren und unfreundliche Mitarbeiter an den Lehrstühlen kennzeichnen diesen Studiengang. Campusleben praktisch nicht vorhanden und die Lehre ist weit entfernt von jedem praktischen Bezug. Bewertungen im anerkannten CHE/Zeit Ranking zurecht miserabel!

Inhalte gut, der Rest eher nicht...

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Die Vorlesung der Dozenten war meist informativ, jedoch gab es auch einige Dozenten, die sich während der Vorlesung lediglich darauf beschränkt haben die Folien vorzulesen.
Gerade in den Pflichtfächern gab es nie genug Sitzplätze für alle und der Lärmpegel war meist so hoch, dass man in den hinteren Reihen nichts mehr verstanden hat.
In späteren Semestern wurden wir dann mit 800 Studenten in Räume mit einer Maximalkapazität von 350 Studenten gesetzt und auf die Frage ob man die Vo...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zu viele Studenten, zu unmotivierte Uni-Mitarbeiter

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Lehrveranstaltungen beschränken sich zum Großteil auf das Vorlesen der Folien.
Man wird das Gefühl nicht los, dass Studenten als Störung im wissenschaftlichen Betrieb aufgefasst wird. Und auf 1100 Bachelor Anfänger kommen 110 Masterplätze die an Hohenheimer gehen..

Zu voll! Zu alt! keine gute Uni

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

keine Sitzplätze!
Nur auf Klausur lernen (bulimie lernen).
Nicht nur 1 Protal zum Anmelden von Klausuren sondern mehrere.
Nicht über all sind Skripte vorhanden.
Profs. sind sehr oft relativ langweilig und nicht kompetent genug um Inhalte zu vermitteln.

Guter Platz für ein Wirtschaftsinformatik-Studium

Wirtschaftsinformatik

Bericht archiviert

+ Gute Studieninhalte, Breites Wahlspektrum, Toller Campus, Viele außerstudentische Aktivitäten
- Kooperation Uni Hohenheim - Uni Stuttgart (zwar guter Ansatz, trotzdem bisher leider noch keine Abstimmung (Prüfungsplanung, Veranstaltungsüberschneidungen, ...)

International!

Agricultural Sciences in the Tropics and Subtropics

Bericht archiviert

Internationaler, englischsprachiger Studiengang der einem in meist kleinen Gruppen die Thematiken des Agrarsektors in den Tropen und Subtropen näher bringt. Hohe Flexibilität bei der Wahl der Module gewährt ein sehr individuelles studieren. Der Zusammenhalt unter den Studierenden ist sehr gut, da viele der Mitstudierenden aus den unterschiedlichsten Ländern kommen und darauf bedacht sind neue Kontakte zu knüpfen.
Die Uni bietet viele Möglichkeiten außeruniversitäre Kontakte zu Unternehmen im Agrar- und Entwicklungssektor zu knüpfen.

Verteilung der Bewertungen

  • 32
  • 370
  • 429
  • 91
  • 15

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 937 Bewertungen fließen 605 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 57% Studenten
  • 18% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 25% ohne Angabe