Uni Hohenheim

Universität Hohenheim

www.uni-hohenheim.de

937 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Uni Hohenheim

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Super Studiengang. Ist zwar schwer aber die leute dort sind super drauf. Und die Dozenten sind auch gut. Und zum feieen ist Stuttgart bombe

Campusuni mit Flair und guter Betreuung

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Die überschaubare Campusuni mit dem wunderschönen Botanischen Garten ist ein idealer Ort, um ins Studium zu starten. Alle Gebäude sind schnell per Fuss zu erreichen, die Studierendenanzahl überschaubar und das Kommunikationswissenschaftsstudium abwechslungsreich. Die Dozenten sind mehrheitlich jung, aufgeschlossen und haben bei Anliegen oft ein offenes Ohr.

Schöne Uni, mangelnde Organisation

Ernährungswissenschaft

Bericht archiviert

Der Campus ist wirklich sehr schön, aber an der Organisation der Lehrveranstaltungen und allem drumherum muss sich noch einiges tun.
Die technische Ausstattung ist teils wirklich veraltet.

Erwartungen übertroffen

Ernährungswissenschaft

Bericht archiviert

Obwohl diese Studienplatzbewerbung meine letzte Wahl war, hat sie mich nach der Zusage und dem Überblicken des Modulkatalogs doch vor allen andere überzeugt.
Die ersten beiden Semester sind zwar Grundlagen (Physik, Chemie, Mathe) aber das ist ja normal. Ab dem dritten Semester erwarten einen spannende Vorlesungen und man bekommt einen weitgefächerten Einblick in die möglichen Richtungen, die ein Ernährungswissenschftler einschlagen kann.
Als Naturwissenschaftlicher Studiengang ist er sehr zu empfehlen, da er die Biologie und Medizin meiner Meinung nach sehr schön verbindet.

Leute super, Dozenten nur ausgewählte gut

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Es ist gut, dass meine keine Anwesenheitspflicht hat, da bei vielen Vorlesungen nichts bringen. Es gibt vereinzelt auch echt gute Dozenten aber die sind leider in der Minderheit.
Ich fände ein System in dem man sich von Anfang an sein Studium alleine zusammenstellen kann viel besser, da so leider auch sehr begabte Studenten auf Grund der berüchtigten Rausschmeißfächer die Uni verlassen müssen. An der Technik könnte man noch ein bisschen was verbessern aber das vorhandene ist schon sehr gut genutzt.

Vielseitig und spannend

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Ich bin zwar nun erst im zweiten Semester meines Kowi Studiums in Hohenheim aber ich bin rundum zufrieden. Ich hatte lang überlegt wo ich studieren will und war mir nicht sicher, was ich mit Kommunikationswissenschaft anfangen soll. Jetzt weiß ich, dass es das richtige war. Die Studieninhalte sind sehr vielseitig. Man hat viele Möglichkeiten sich in gewisse Richtungen zu spezialisieren und ich freue mich auf den Rest meines Studiums. Klar gibt es Vorlesungen die mehr und weniger Spaß machen aber...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Uni, interessante Fächer

Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie

Bericht archiviert

Es werden viele interessante Themengebiete durchgenommen, teilweise auch Fächer wurde zum Beispiel Mathe, die mir nicht so liegen aber alles in allem interessante Fächer.

Studieren auf dem Land

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Wer wollte schon immer in einem Schloss studieren? Einen wunderschönen, grünen Campus haben und dazu nur eine halbe Stunde in die Automobilstadt Stuttgart brauchen? Der sollte in Hohenheim studieren, am beliebtesten sind dabei Agrar oder Wiwi.

Geile Uni, geiler Studiengang, supergeile Studenten

Agrarwissenschaften

Bericht archiviert

Anspruch der Lehrveranstaltungen: ist in Ordnung, 1 und 2 Semester werden viele Schulinhalte wiederholt.
Kompetenz der Dozenten:im großen und ganzen sind alle Dozenten sehr kompetent (mit einigen Ausnahmen).
Durchdachter Studienverlauf:sehr durchdacht mit den Grundlagen-Vorlesungen im 1 und 2 Semester, jedoch wird hier auch sehr viel "ausgesiebt".
Ausreichend Plätze und Seminare:Lernplätze gibt es nicht sehr viele, da sollte die Uni noch was machen. ;)
Einsatz moderner Lernmittel: top!

Schöne Uni, schlechte Organisation

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Viele Studenten, teilweise sehr volle Hörsääle.
Teilweise schlechte, unstrukturierte und unnötige , nicht für die Klausur vorbereitende Vorlesungen.
Übungen sehr stark vom Übungsleiter abhängig ob gut oder total schlecht.

Viele Auswahlmöglichen an Profilfächern im 4ten Semester im Vergleich mit anderen Unis.
Sehr schönes Umfeld, tolle Uni am Schloss.

Erfahrungen an der Uni Hohenheim

Ernährungsmanagement und Diätetik

Bericht archiviert

Bis jetzt kann ich sagen, dass der Studiengang auf jeden Fall interessant ist, allerdings wird im Grundlagenstudium sehr viel behandelt, was wahrscheinlich später keiner mehr braucht. Des weiteren gibt es zu Kritisieren, dass die Ernährungsmanager kein Pflichtpraktikum machen MÜSSEN, sprich darum muss sich jeder selbst kümmern!

Das Leben einer Studierenden

Biologie

Bericht archiviert

Man lernt sehr viele neue Leute kennen, die aus ganz Deutschland kommen. Zudem wird man immer selbstständiger und das ist auch das, was das Erwachsen werden ausmacht. Ich kann es nur jedem weiter empfehlen ;-)

Trotz viel Theorie ein gutes, interessantes Studium

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

- leider viel Auswendiglernerei.
- ab Mitte des Studiums immer mehr Praxis vorhanden.
- Viele tolle Dozenten, leider auch einige schlechte.
- viel selbstständiges Lernen.
- leider keine all zu gute Mensa und keine Ausweichmöglichkeit vorhanden.
- wunderschöner Campus.

Super Studiengang

Ernährungsmanagement und Diätetik

Bericht archiviert

Der Stoff der behandelt wird ist wirklich sehr interessant, auch für das Allgemeinwissen, jedoch insgesamt in der Menge für ein Semester fast zu viel. Besser wäre, wenn man eventuell ein oder zwei Module weniger in ein Semester packt, dafür die anderen aber ausführlicher behandeln kann. Die Dozenten sind aber durchaus kompetent und stehen auch immer für Fragen zur Verfügung, also man ist keinesfalls zu anonym an dieser Uni.
Insgesamt ist der Studiengang für Leute, die sich sehr für Ernährung interessieren und zugleich den Kontakt mit Menschen suchen, genau richtig.

EW'ler können alles..

Ernährungswissenschaft

Bericht archiviert

Der Studiengang ist sehr breit gefächert. Das hat Vor und Nachteile. Zum einen machen wir fast dieselben Module wie ein Medizinstudent, wie z.b. Anatomie und da geht man auch schon mal ins Leichenschauhaus und nimmt das Ganze wortwörtlich in die Hand :D Zum anderen beschäftigt man sich immer und immer wieder mit Pflanzen, wo man dich natürlich die Frage stellt, wen man dem später mal helfen soll :D
Aber alles in allem ist vor allem Hohenheim einfach ein botanischer Traum. Es ist herrlich in den riesigen Gärten lernen oder z.b. joggen zu gehen :) Da können Innenstadt-Unis nur schwer mithalten.

Viel Kauderweltsch, aber mit Herz

Biologie

Bericht archiviert

Während meines Studiums gab es schon einiges an chaotischer Bürokratier sowie ein Prüfungsamt dass ziemlich unnachgiebig nach Regeln ging, von denen unsere Vertrauengs- Dozenten nicht einmal etwas wussten. Vieles hat sich innerhalb der 3 Jahre geändert, wie etwa die Selbstbeteiligung von 500 Euro pro Semester. Dadurch entstanden Lücken in der Finanzierung, welche man vor allem bei kostenlosen Nachhilf- Seminaren, welche durch die Uni bezahlten Hiwis durchgeführt wurden, merkte. So gab es öfter k...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gut aufgehoben, betreut und gelehrt

Ernährungsmanagement und Diätetik

Bericht archiviert

Bis jetzt habe ich soweit nur gute Erfahrungen mit der Universität Hohenheim gemacht und studiere hier sehr gerne!

guter Studiengang

Ernährungsmanagement und Diätetik

Bericht archiviert

Der Studiengang ist immer noch in der Entwicklungsphase und wird ab und zu noch umstrukturiert. An Wissen bekommt man sehr viel vermittelt, die Praxis fehlt aber leider wie bei jedem Studium

Wunderschöner Campus und interessante Inhalte

Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie

Bericht archiviert

Die Wahlmöglichkeiten in meinem Studiengang sind wirklich gut, allerdings kann man oft einige Fächer wegen Überschneidungen nicht wählen. Meist sind die Plätze begrenzt und man muss sich zu einem bestimmten Zeitpunkt online darum schlagen. Die Labore sind super ausgestattet.
Der Hohenheimer Campus ist wunderschön und die Uni wirkt wie eine eigene kleine Stadt.

Super interessat aber sehr technisch

Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie

Bericht archiviert

Ab dem 4. Semester wird das Studium erst richtig gut. Dann kann man nämlich zwischen den verschiedenen Lebensmittelbranchen sozusagen wählen. das Studium ist sehr technisch-physikalisch orientiert. Die meisten Profs strengen sich an und halten eine sehr gute Vorlesung. Nur mit der Fachstudienberatung bin ich she runzufrieden. ich habe ihr vor vier Wochen eine Mail geschrieben die sie bis heute nicht beantwortet hat. Auch hat sie keine Ahnung von den Möglichkeiten während des Studiums und ist eine schlechte Beraterin. Sonst ist alles sehr sehr gut.

Verteilung der Bewertungen

  • 32
  • 370
  • 429
  • 91
  • 15

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 937 Bewertungen fließen 604 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 57% Studenten
  • 18% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 25% ohne Angabe