COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Uni Hohenheim

Universität Hohenheim

www.uni-hohenheim.de

1043 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Internationaler und fachlicher Mix

Bioeconomy

3.8

Mix ist angesagt! Sowohl von den Nationalitäten der Kommilitonen als auch der Fächer! Hier studieren Bachelor Agrar-, Wirtschafts- und Naturwissenschaftler den gleichen Studiengang.
Durch den Mix gern eventuell einige fachliche Spezifigkeiten verloren, da alle abgeholt werden und eingebunden werden. Es geht sehr viel um Nachhaltigkeit, gerade in den ersten beiden Semestern. Das 3. Semester ist komplett mit Wahlfächern zu füllen, daher nicht genau auf Bioökonomie ausgerichtet sondern auf deine Interessen.

Konfus, aber viel Potenzial

Organic Agriculture and Food Systems

2.5

Die Universität ist schön, führt abseits der Stadt ein Eigenleben mit Veranstaltungen und einem großen Campus. Der Masterstudiengang in der Agrarfakultät an der Universität Hohenheim wurde seinem guten Ruf meiner Meinung nach leider nicht gerecht. Der Inhalt vieler Fächer war austauschbar und der Besuch einiger Vorlesungen verschwendete Zeit. Lernmittel waren nicht sonderlich modern und die Kompetenz einiger Lehrkräfte darf gerne angezweifelt werden. Unter anderem betrifft das auch das Englischn...Erfahrungsbericht weiterlesen

Environmental Protection

Environmental Protection and Agricultural Food Production

4.0

I received a basic understanding of environmental protection in agriculture during my studies, while having a chance to focus on a topic that was more detailed. I finished my MSc and started directly on my PhD. I really enjoyed my time at the University of Hohenheim. Partly because of my studies but more so because of the other students and the general motivation, atmosphere and interest that I encountered across multiple topics (politics national and university level, urban agriculture, knowledge transfer) across the campus.

A lot of pressure

Environmental Protection and Agricultural Food Production

3.5

The teaching quality is not always good. Professors take for granted a lot of prior knowledge. This knowledge depends your background. In the exam, More importance is given to learn by heart rather than understanding the whys. Is really a formula that I can find in any book more important than understanding why and how a phenomenon happens like that. Microeconomics would be so nice without those confusing tutorials. I want to make people aware that a) We don't learn the subjects by doing those e...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 35
  • 409
  • 486
  • 99
  • 14

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 1043 Bewertungen fließen 570 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 57% Studenten
  • 18% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 25% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2020