Uni Hohenheim

Universität Hohenheim

www.uni-hohenheim.de

937 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Mein Studium

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Der coolste Studiengang, den man je studieren kann!!
Allerdings mehr Theorie als erwartet und manchmal trocken gelehrt, obwohl die Inhalte super spannend sind. Relativ viel Praxis im Vergleich zu anderen Unis, jedoch zu wenig. Würde trotzdem nie wechseln!

Sehr schöne Uni

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Schöne Uni zum studieren. Habe zwar erst in diesem Wintersemester begonnen, trotzdem macht es mir Spaß. Falls man mal keine Zeit hat kann man manche Vorlesungen bequem online anschauen und sonst seinen Stundenplan gut allein zusammenstellen.
Der Studiengang ist sehr mathelastig.

Insgesamt schön!

Management

Bericht archiviert

Der Campus mit Schloss und eigenem Park ist wahnsinnig schön! Auch wenn die Räumlichkeiten und auch teils die Professoren nicht alle sehr gut sind, gleicht der Campus das aus! Außerdem sind die Studieninhalte sehr interessant, vor allem die Praxisprojekte.

Alles in allem gut!

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Angefangen habe ich im Wintersemester '15. Nach zwei Monaten kann ich sagen dass die Uni sehr gut ist. Die meisten Dozenten empfinde ich als sehr qualifiziert und auch der Campus mit dem Schloss ist sehr schön. Nach dem Umbau bis spätestens 2017 Wird die Uni noch schöner.

Super Uni etwas abseits der Innenstadt

Management

Bericht archiviert

Der Management Master der Uni Hohenheim bietet viele Möglichkeiten sein Wissen breit und spezifische zu erweitern. Unter den vier Schwerpunkten gibt es viele Wahlmöglichkeiten. Es wird versucht die Theorie durch Praxisbeispiele bezugsnäher zu gestalten.

Anspruchsvoll und guter Ruf

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Das Studium an der Uni Hohenheim ist anspruchsvoll. Gerade im Grundstudium hat man viele Pflichtfächer zu belegen, welche häufig sehr quantitativ sind und nicht nur mit reinem Auswendiglernen bestanden werden können. Hörsäle sind ständig überfüllt und auch die Dozenten sind nicht immer die besten. Wenn man jedoch das Profilstudium überstanden hat sind es weniger Studierende und auch die Vorlesungen sind m.M.n. besser betreut. An schlechte Noten trotz hohem Lernaufwand muss man sich gewöhnen und sich davon nicht runterziehen lassen (Stichwort 4 gewinnt!). Bei Bewerbungen zeigt sich dass der Ruf der Uni top ist und sich das Studium lohnt.

Mal was anderes

Agrarbiologie

Bericht archiviert

Agrarbiologie ist eine Mischung aus Agrarwissenschaften und Biologie. Es macht sehr viel Spaß und man hat die Möglichkeit viele neue Dinge zu lernen. Der wissenschaftliche Teil des Studiums lässt nicht zu Wünschen übrig. Wer forschen will und dass schon im BA ist hier richtig. Ich kann es nur weiter empfehlen.

Für 3 Jahre geht´s klar ;)

Agrarwissenschaften

Bericht archiviert

Fokus auf Campusleben:
Den Bachelor kann man hier machen, aber nur weil Stuttgart in relativer Nähe liegt. Ansonsten wäre es zu langweilig für einen nicht-langweiligen Studenten..
Hat man vor noch ´nen Master folgen zu lassen, sollte man unbedingt flügge werden und nochmal wo anders hingehen.
Die (legendären) Parties auf dem Campus waren eigentlich nie richtige Kracher. Die allwöchentliche TMS-Feier war allerdings ganz nett. Besonders wild geht´s dort aber nicht zu.
Wenn...Erfahrungsbericht weiterlesen

Fehlende Organisation

Agrarbiologie

Bericht archiviert

Ich habe gerade erst mit meinem Bachelor begonnen. Unser Studiengang und auch andere wurden so gut wo gar nicht über organisatorische Sachen, wie das Punkte System oder Abläufe informiert. Andererseits haben wir einen wunderschönen Campus und es ist schön hier zu entspannen und dem Stress aus dem weg zu gehen.

Zufriedenstellend

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Durch das breit gefächerte Angebot im Grundstudium erhält man einen guten Eindruck, davon was einem gefällt und was nicht, damit kann man sich dann später sicher entscheiden was man im profilstudium wählt, jedoch sind die Hörsäle insbesondere am anfang sehr überfüllt.

Wunderschöner Campus

Ernährungsmanagement und Diätetik

Bericht archiviert

Kleine Lehrveranstaltungen in den modernisierten Hörsälen im alten Schloss, das macht studieren in Hohenheim aus. Da es keine Massenveranstaltungen sind, kennt man seine Kommilitonen schnell und auch zu den Professoren kann man bei Problemen oder Fragen persönlich vorbei schauen.

Positive Lernatmosphäre

Ernährungswissenschaft

Bericht archiviert

An der Uni hohenheim herrscht eine angenehme lernatmosphäre, die für die Studenten eine angenehme Umgebung herstellt.
der Campus ist sehr schön und alles liegt zentral!
Auch die Veranstaltungen unterstreichen das Bild einer engagierten Universität. Auch die Organisation der Lehrveranstaltungen läuft reibungslos.
allerdings wäre eine etwas bessere Kommunikation mit den Studenten von Vorteil.

Unileben Hohenheim

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

An sich hat die Universität Hohenheim einen wunderschönen Campus und der Studiengang Wiwi (ökom.) ist auch super aufgeteilt und gibt viele Einblicke in verschiedene Sachgebiete.
Aber die Organsiation gerade bei diesem sehr großen Studiengang (angenommen werden pro Semester zwischen 800 und 900 Bewerber) lässt zu wünschen übrig. Mit überfüllten Hörsälen und intensivem Aussieben muss man eben zurechtkommen. Aber wenn man darüber hinwegsieht, handelt es sich schon um eine sehr empfehlenswerte Uni.

Anspruchsvoll, aber es lohnt sich!

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Insgesamt sind die einzelnen Lehrveranstaltungen durchweg anspruchsvoll und die Noten sind vor allem im Grundstudium oftmals nicht so gut. Selbst wenn man viel Zeit in eine Prüfung investiert ist der Ertrag meist nicht dementsprechend. Das erklärt auch die hohe Abbruchquote. Zudem sind viel zu wenig Plätze im Hörsaal. Vor allem in den ersten Semestern ist das ein großes Problem. Jedoch gibt es relativ viele Vorlesungen auch online zu sehen. Dadurch kann man jede Vorlesung anschauen wann man selb...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wissenschaftliches Studium

Agrarwissenschaften

Bericht archiviert

Praxiserfahrungen muss jeder selbst sammeln.
Wissenschaft und Forschung stehen im Vordergrund. Moderner Lernmitteleinsatz. Studienverlauf lässt wenig Freiräume. Dozenten Betreuung gut. Öffentliche Anbindung aus dem Raum Reutlingen fehlt ganz. Pendler müssen über B27.

Klare Empfehlung am Campus zu studieren

Agribusiness

Bericht archiviert

Die Studienzeit in Hohenheim ist ein Lebensabschnitt den ich nicht mehr missen möchte.
Die Dozenten sind sehr nah am Studenten und lassen immer mit sich reden. Wer etwas lernen möchte der kann das hier in vollem Umfang und ich jeglicher Richtung tun.
Klare Empfehlung!

Tolle Uni!

Agrarwissenschaften

Bericht archiviert

Tolle Uni mit Mega Campus! Der schönste Campus überhaupt! Bei jedem Wetter, egal ob Sommer oder Winter :)
Aber auch tolle Dozenten, Kommilitonen und mega nette Angestellte der Mensa/Cafeteria... Nicht zu vergessen die legendären Partys jeden Donnerstag in der TMS ... Hier macht studieren wirklich Spaß! Gibt nichts was hier nicht toll ist

Viel Mathematik

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Der Studiengang ist sehr mathematiklastig. Vorallem in VWL (Mikroökonomik und Makroökonomik) ist das Niveau extrem hoch, weshalb die Durchfallquote in den VWL-Prüfungen oft sehr hoch ist.
Ansonsten ist der Studiengang sehr abwechslungsreich gestaltet.

Studieren in Hohenheim ist toll!

Management

Bericht archiviert

Die Lehre in Hohenheim ist zum größten Teil anspruchsvoll. Die Dozenten verlangen oft einiges. Manchmal zu viel und man hat das Gefühl, nicht mit dem Stoff zu Rande zu kommen. Besonders der Management Master ist sehr flexibel gestaltet und die vielen Wahlmöglichkeiten an Vertiefungsfächer machen es einem schwer, sich zu entscheiden. Anders als im Wiwi Bachelor sind die Kapazitäten der Uni Hohenheim für die Masteranden durchaus ausreichend und man hat das Gefühl gut betreut zu sein. Am schönsten ist vor allem der Uni Campus. Schloss und Park sind immer einen Spaziergang wert und besonders schön im Sommersemester.

Wunderschöner Campus, aber...

Kommunikationswissenschaft

Bericht archiviert

Die Uni an und für sich ist wunderschön und besonders im Sommer kann man das Gelände genießen. Außerdem findet mindestens einmal wöchentlich eine Party auf dem Unigelände statt
Allerdings sind manche Dozenten (nicht die Profs!) Eher speziell und die Leistungsunterschiede zwischen manchen gleichwertigen Kursen gigantisch. Trotzdem würde ich den Studiengang weiterempfehlen - man sollte sich vorab aber unbedingt den Modulkatalog genau anschauen, um nicht enttäuscht zu werden.

Verteilung der Bewertungen

  • 32
  • 370
  • 429
  • 91
  • 15

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 937 Bewertungen fließen 604 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 57% Studenten
  • 18% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 25% ohne Angabe